Anzeige

2. Bundesliga Damen

2. Bundesliga Damen 26.12.2023

Kein Platz ist wirklich sicher in der 2. Bundesliga der Damen

Die Vorrunde in Damen-Unterhaus ist beendet und der ESV Weil hat sich erwartungsgemäß an die Spitze gesetzt. Sonst ist alles offen, den zweiten und den achten Platz trennen lediglich drei Zähler. Die Teams freuen sich bereits auf die Rückrunde.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 21.09.2023

Das Damen-Unterhaus macht einiges neu

In der aktuell startenden 2. Bundesliga der Damen hat sich im Vergleich zur vergangenen Saison einiges getan: Aus der 1. Bundesliga ist der ESV Weil abgestiegen, aus den 3. Bundesligen aufgestiegen sind der TTC Langen 1950 und die zweite Mannschaft des TSV Dachau 65.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 03.05.2023

Jena stellt sich dem Abenteuer 1. Bundesliga

Am Ende der Saison 2022/23 hat sich der SV SCHOTT Jena mit der Meisterschaft der 2. Bundesliga der Damen gekrönt und steigt in die 1. Bundesliga auf. Annen und Leipzig verabschieden sich hingegen aus der Liga.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 23.12.2022

2. Bundesliga der Damen: Jena sichert sich die Herbstmeisterschaft

Dass der SV SCHOTT Jena nach der Vorrunde an der Spitze des Damen-Unterhauses stehen würde, hatten vor der Saison nur wenige gedacht. Jetzt überwintert die Mannschaft an der Spitze – und möchte dort auch nicht weg.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 02.09.2022

2. Bundesliga der Damen: Stärker denn je?

So richtig festlegen darauf, wer in diesem Jahr die Meisterschaft in der 2. Bundesliga der Damen für sich entscheiden wird, möchte sich in den Reihen der Teams eigentlich niemand. Der Tenor: Die Liga ist stärker geworden – und unberechenbarer. Einen Wunsch haben die Vereine: Die Saison soll nach all den Saisons mit Einschränkungen nun möglichst normal ablaufen.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 20.04.2022

2. Bundesliga der Damen: Tostedt hat sich durchgesetzt

Der MTV Tostedt hat die Meisterschaft in der 2. Bundesliga der Damen errungen. Die Niedersächsinnen krönen damit eine erfolgreiche Rückrunderunde, nur gegen Langweid stand eine Niederlage zu Buche. Auf dem zweiten Platz ist der TuS Uentrop gelandet.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 04.04.2022

2. Bundesliga: Tostedt steht ganz vorne

Ein Wechsel an der Spitze des Unterhauses: Der MTV Tostedt ist Meister der 2. Bundesliga der Damen geworden. Für Herbstmeister TuS Uentrop bleibt der zweite Platz – der Aufstieg war nach dem Abgang von Trainer Alexander Daun aber bereits vorher schon kein Thema mehr gewesen.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 22.12.2021

2. Damen-Bundesliga: Zweikampf zwischen Uentrop und Tostedt im Unterhaus

In der 2. Bundesliga ist das Rennen um die Spitze noch offen: Der TuS Uentrop liegt aktuell mit 16:2 Punkten auf dem ersten Platz, dicht gefolgt vom MTV Tostedt. Der MTV hatte zwar gegen Uentrop gewonnen, aber coronabedingt noch ein Spiel nachholen müssen.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 10.09.2021

Mission Aufstieg bei Zweitligist TuS Uentrop

Die 2. Bundesliga der Damen ist zur neuen Spielzeit wieder komplett. Nachdem in der vergangenen Saison lediglich neun Mannschaften in der Klasse am Start waren, ist nun das Feld mit zehn Teams vollzählig.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 17.09.2020

TTC 1946 Weinheim zum Dritten?

Wie schon in der abgebrochenen Saison 2019/20 gehen in der 2. Damen-Bundesliga erneut nur neun Mannschaften auf Punktejagd. Der Vizemeister ESV Weil hat den Sprung in das Oberhaus gewagt, während die NSU Neckarsulm das Team in Liga 3 zurückzog. Dafür neu dabei sind der TTK Anröchte als Absteiger aus der 1. Bundesliga sowie der SV DJK Kolbermoor II (Meister 3. Bundesliga Süd). Der Titelträger aus dem Norden, Hannover 96, verzichtete.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 13.04.2020

TTC 1946 Weinheim ohne Niederlage Meister

Der TTC 1946 Weinheim ist und bleibt das Maß aller Dinge in der 2. Damen-Bundesliga. Wie schon in der Vorsaison gewann das Team von der badischen Bergstraße den Meistertitel und verzichtet erneut auf einen Startplatz im Oberhaus. Dafür entschloss sich der Tabellenzweite ESV Weil zum Aufstieg.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 29.12.2019

Die Spitze bleibt unverändert

Der TTC 1946 Weinheim ist auch in der Saison 2019/20 das Maß aller Dinge in der 2. Damen-Bundesliga. Einzig der ESV Weil kann mit einem Zwei-Punkte-Rückstand dem Meister der vergangenen Spielzeit noch Paroli bieten. Im Kampf um den einzigen Abstiegsplatz deutet alles auf ein Duell zwischen den NSU Neckarsulm und dem Aufsteiger Füchse Berlin hin.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 29.09.2019

Leutzscher Füchse erhalten DOSB-Gleichstellungspreis 2019

Die Leutzscher Füchse zeigen laut DOSB vorbildlich, wie ein Verein für Frauensport werben kann. DOSB-Vizepräsidentin Petra Tzschoppe lobte: „Die Füchse spielen mit ihren Bundesliga- und Oberligateams nicht nur hochklassig Tischtennis, sondern ebenso gekonnt auf der Klaviatur der Sozialen Medien.“
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 21.09.2019

Ein Quartett sieht sich in der Spitzengruppe

Nach dem Gewinn des Meistertitels in der Saison 2018/19 und dem Aufstiegsverzicht zählt der TTC 1946 Weinheim in der 2. Damen-Bundesliga erneut zu den Favoriten auf Platz eins. Als größter Konkurrent wird der TuS Uentrop gehandelt. Da nur neun anstatt der eigentlich vorgesehenen zehn Teams an den Start gehen, wird es lediglich einen Absteiger geben.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 31.05.2019

TTC 1946 Weinheim entscheidet spannenden Zweikampf für sich

Nach dem Ende der Hinrunde sah es in der 2. Damen-Bundesliga noch danach aus, als wenn vier Mannschaften für den Gewinn des Meistertitels in Frage kommen würden. Schnell war jedoch klar, dass der TTC 1946 Weinheim und der TSV Schwabhausen das Rennen unter sich ausmachen würden. Am Ende behielt Weinheim knapp die Oberhand, verzichtet aber auf den Sprung in die 1. Bundesliga. Dagegen kehrt das Team aus dem Landkreis Dachau in das Oberhaus zurück. Absteiger gibt es diesmal keine, da mit dem TTC GW Staffel, TTK Großburgwedel und ATSV Saarbrücken gleich drei Vereine ihre Teams zurückgezogen haben.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 2. Bundesliga Damen 21.05.2019

DTTB-Sportgericht weist Einspruch des TTC Weinheim zurück

Der Meister der 2. Damen-Bundesliga will nicht in Liga eins aufsteigen, wenn ihm dort keine Damen-Partien parallel zu Herren-Spielen der 3. Bundesliga erlaubt sind. Das Sportgericht hat dem DTTB Recht gegeben, solche Koppelspiele in der höchsten deutschen Spielklasse abzulehnen.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 14.01.2019

Uentrops Damen knacken Bundesliga-Zuschauerrekord

Geschafft! Die Zweitliga-Damen des TuS Uentrop haben einen neuen Zuschauerrekord aufgestellt, der eine Weile Bestand haben dürfte. 1.854 Menschen sind am Sonntag zum Rückrunden-Auftakt gegen Leipzigs Leutzscher Füchse in die Hammer Handball-Arena geströmt. Ein voller Erfolg, wäre die Partie sportlich nicht verloren gegangen.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 01.01.2019

Ein Vierkampf um den Meistertitel

Einen Dreikampf um den Meistertitel in der 2. Damen-Bundesliga hatten die Vereinsvertreter vorhergesagt. Falsch, denn gleich vier Teams sind in der Spitzengruppe zu finden. Der vor Saisonbeginn hoch eingestufte ESV Weil muss aus personellen Gründen um den Klassenerhalt kämpfen.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 06.09.2018

Experten erwarten Dreikampf an der Spitze

Wer wird Nachfolger des TSV 1909 Langstadt als Meister in der 2. Damen-Bundesliga und steigt damit gleichzeitig in das Oberhaus auf? Eine Frage, die von den zehn Vereinsvertretern im Vorfeld der Saison unterschiedlich beantwortet wurde.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 13.05.2018

Auf der Zielgeraden vorbei gezogen

Auf der Zielgeraden hat sich der TSV 1909 Langstadt noch den Meistertitel in der 2. Damen-Bundesliga geholt und ist damit zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte überhaupt in das Oberhaus aufgestiegen.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 31.12.2017

TSV Schwabhausen - wer sonst?

Wie schon in der vergangenen Saison ist der TSV Schwabhausen das Maß aller Dinge in der 2. Damen-Bundesliga. Das Team aus dem Landkreis Dachau verlor als einzige der zehn Mannschaften bislang noch kein Spiel und führt die Tabelle mit nur zwei Verlustpunkten an. In der Verfolgerrolle befinden sich der TuS Uentrop und der TSV 1909 Langstadt. Im Kampf um den Klassenerhalt müssen aktuell vier Teams zittern.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 03.09.2017

TSV Schwabhausen weist Favoritenrolle von sich

Mit sieben Punkten Vorsprung gewann der TSV Schwabhausen in der Saison 16/17 den Meistertitel in der 2. Damen-Bundesliga. Der Verein aus dem Landkreis Dachau verzichtete aus sportlichen Gründen auf einen Startplatz im Bundesliga-Oberhaus. In der neuen Spielzeit wird das Team erneut als großer Favorit auf Platz eins gesehen. Die Frage nach möglichen Abstiegskandidaten lassen die Vereinsvertreter dagegen offen.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 23.12.2016

TSV Schwabhausen und TTK Anröchte dominieren die Liga nach Belieben

Der TSV Schwabhausen marschiert in der Saison eins nach dem freiwilligen Rückzug aus der Erstklassigkeit geradeaus und souverän in Richtung Meisterschaft in der 2. Bundesliga. Das Team aus dem Landkreis Dachau gab in den zehn Hinrundenspielen keinen Punkt ab.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 29.10.2016

Schwabhausen marschiert eindrucksvoll in Richtung Meisterschaft

Auch wenn in der 2. Damen-Bundesliga noch nicht einmal die Hinrunde beendet ist, steht eines schon jetzt fest: Der TSV Schwabhausen, nach Ende der vergangenen Saison freiwillig aus dem Bundesliga-Oberhaus abgestiegen, dominiert die bisherige Spielzeit nach Belieben. Die Bilanz: Acht Spiele ? acht Siege. Der Klub aus dem Landkreis Dachau ist damit auf dem besten Weg, den Meistertitel zu gewinnen und damit die theoretische Chance zu bekommen, in die 1. Bundesliga zurückzukehren.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 09.09.2016

Erneuter Zweikampf zwischen Uentrop und Anröchte?

Aus Neun wurden Elf: Drei neue Mannschaften finden sich in der 2. Damen-Bundesliga wieder. Während sowohl der Meister TuS Uentrop als auch der Vize TTK Anröchte auf einen Startplatz im Bundesliga-Oberhaus verzichteten, verließ nur das Schlusslicht TTVg. WRW Kleve die Klasse. Dafür neu dabei sind der TSV Schwabhausen nach dem freiwilligen Rückzug aus der 1. Bundesliga sowie die Drittliga-Aufsteiger Kieler TTK GW und der TTC Langweid. Im Kampf um den Meistertitel prophezeien die Experten erneut einen Zweikampf zwischen Uentrop und Anröchte, wobei diesmal das TTK-Team die besseren Karten besitzen soll.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 21.04.2016

Abstiegsfinale mit Herzschlag-Charakter: Langstadt und Saarbrücken gerettet

Das letzte Spielwochenende war wahrlich nichts für schwache Nerven. Oben war alles fixiert mir der Meisterschaft des TuS Uentrop. Unten freilich war die Dramatik schwer zu überbieten. Auf den letzten Drücker konnten sich der ATSV Saarbrücken und der zum Schluss nochmals richtig in die Bredouille geratene TSV Langstadt retten.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 15.04.2016

Die Abstiegsfrage bleibt spannend bis zuletzt

In der 2. Damen-Bundesliga steht ? nach einer spannenden Saison mit einigen überraschenden Wendungen ? ein aufregendes letztes Spielwochenende bevor. Der Blick richtet sich nicht so sehr nach oben, der TuS Uentrop steht als Meister bereits fest, sondern nach unten, wo ein prickelnder Kampf um den Klassenerhalt in seine Schlussphase geht.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 2. Bundesliga Damen 3. Bundesliga 2. Bundesliga Herren TTBL 3. Bundesliga 04.04.2016

Bundesligen: Zusammensetzungen und offene Fragen für die neue Saison

Noch ist die Saison in den drei Bundesligen nicht beendet, aber der Blick auf die kommende Spielzeit und den Klubs in den höchsten deutschen Spielklassen bietet schon viele sichere Erkenntnisse. Wer spielt wo schon sicher in der Saison 2016/17, wer kämpft um den Auf- oder gegen den Abstieg und was bedeutet dies für die Klassen darüber oder darunter?
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 04.09.2015

Neun Teams wollen etwas erreichen ? Kurze Saisonvorschau

An diesem Wochenende fällt auch der Startschuss zur zweiten Saison der eingleisigen 2. Damen-Bundesliga. Interessant und spannend dürfte es auf jeden Fall zugehen, nachdem letzte Saison Topfavorit Hövelhof die Liga nach Belieben beherrschte und nun in der 1. Bundesliga aufschlägt. Schwache Mannschaften sind im aktuellen Teilnehmerfeld nicht auszumachen, viele Partien werden vermutlich über die volle Distanz gehen und erst nach drei Stunden oder mehr entschieden sein. Einiges deutet darauf hin, dass die attraktive Spielklasse ausgeglichener geworden ist. Leider wurde die volle Sollstärke verfehlt, die Liga geht mit neun Teams in die Runde.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 18.09.2011

Im Norden interessantes Rennen der Damen um den Titel und gegen den Abstieg

Beim Rennen um den Titel und gegen den Abstieg ist in der 2. Bundesliga Nord der Damen Spannung angesagt. Noch sind die Tabellenbilder nach drei Spieltagen nicht allzu aussagekräftig, aber zunächst einmal rückt sich Vorjahres-Vizemeister TuS Uentrop verlustpunktfrei ins Rampenlicht. Das Schlusslicht der Tabelle bildet vorübergehend vollkommen überraschend Traditionsverein WRW Kleve, der noch auf den ersten Punktgewinn in der neues Saison wartet.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum