Damen

2. Bundesliga Damen 14.01.2019

Uentrops Damen knacken Bundesliga-Zuschauerrekord

Geschafft! Die Zweitliga-Damen des TuS Uentrop haben einen neuen Zuschauerrekord aufgestellt, der eine Weile Bestand haben dürfte. 1.854 Menschen sind am Sonntag zum Rückrunden-Auftakt gegen Leipzigs Leutzscher Füchse in die Hammer Handball-Arena geströmt. Ein voller Erfolg, wäre die Partie sportlich nicht verloren gegangen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 14.01.2019

eastside und Kolbermoor in Spiellaune, Böblingen erneut im Pech

Nach dem packenden Remis zwischen Langstadt und Bad Driburg am Samstag fanden am Sonntag drei weitere Bundesligapartien zum Rückrundenstart statt. Zweimal ging es deutlich zu – Berlin ließ Busenbach ebenso wenig eine Chance wie das vom Pokalsieg beflügelte Kolbermoor Bingen, gegen das man in der Vorrunde noch verloren hatte. Beide Begegnungen gingen mit 6:1 an den Gastgeber. Anders in Bad Driburg, wo Schlusslicht Böblingen wie im Hinspiel vier Stunden aufopferungsvoll kämpfte und nicht belohnt wurde.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 13.01.2019

Remis zwischen Langstadt und Bad Driburg vor großer Kulisse

Zum Rückrundenauftakt vor 320 Fans in der Eckehard-Colmar-Halle teilten sich der Tabellenvierte TSV Langstadt und der Zweite TuS Bad Driburg leistungsgerecht die Punkte. Vorne hatten die Hessinnen das Sagen, hinten war das Gästeteam dominant.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 11.01.2019

Rückrundenstart mit vier Partien

Das Buderus-Final Four liegt hinter uns, der erste Titel der Saison ist vergeben. Nun geht es mit Siebenmeilenstiefeln weiter im Programm. Am Wochenende starten sieben von acht Klubs in die Rückrunde. Vier Partien stehen an, darunter hoch interessante, richtungsweisende Duelle. Doppelt gefordert ist der TuS Bad Driburg, der beim TSV Langstadt und gegen die SV Böblingen an die Tische geht. Der frischgebackene Pokalsieger SV DJK Kolbermoor strebt gegen die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim die Revanche für die 4:6-Hinspielniederlage an. Wenn es so spannend weitergeht, wie die komplette Vorrunde verlief, werden die Fans auf ihre Kosten kommen.
weiterlesen...
Pokal 09.01.2019

Damen-Pokal: Ausrichter für Final Four 2020 gesucht

Das Final Four 2019 ist Geschichte. Der SV DJK Kolbermoor setzte sich am ersten Januarwochenende in einem hochklassigen Finale gegen den Seriensieger ttc berlin eastside durch und konnte den Cup zum ersten Mal nach Bayern holen. Der DTTB sucht nun ab sofort einen Ausrichter/Durchführer für das Qualifikationsturnier und die Endrunde (Final Four) der Deutschen Pokalmeisterschaft für Damenmannschaften der Saison 2019/2020.
weiterlesen...
Pokal 06.01.2019

Buderus-Final Four der Damen: Kolbermoor Deutscher Pokalmeister (mit Fotogalerie)

Das Buderus- Final Four der Damen hat der DJK SV Kolbermoor gewonnen. Nachdem alle Titel seit der Wiedereinführung im Jahr 2013 an den ttc berlin eastside, waren sie dieses Jahr gegen die Bayern unterlegen. Zum Matchwinner avancierte Liu Jia, die zwei Siege zum 3:1-Erfolg beisteuerte.
weiterlesen...
Pokal 02.01.2019

Buderus-Final Four: Berlin Favorit, doch die Konkurrenz lauert

Das Jahr 2019 ist noch so jung und schon steht das erste große Saison-Highlight an. Es geht um die Frage, wer die Deutsche Pokalmeisterschaft 2018/19 gewinnt und sich den ersten Titel der Saison schnappt. Beim Buderus-Final Four am Sonntag im Sportforum Berlin ist „Platzhirsch“ ttc berlin eastside der Favorit, doch der amtierende Meister SV DJK Kolbermoor lauert darauf, den Serien-Cupsieger der letzten fünf Jahre vom Thron zu stoßen. Auch der TuS Bad Driburg und die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim reisen als aktueller Zweiter beziehungsweise Dritter der Bundesliga gewiss nicht vollkommen chancenlos in die Hauptstadt, zumal die Teams der deutschen Topliga leistungsmäßig dichter zusammengerückt sind.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 01.01.2019

Spannende Vorrunde macht Lust auf mehr

Zu Beginn des neuen Jahres wollen wir in einem Überblick nochmals die spannendste Vorrunde in der 1. Bundesliga Damen seit langem würdigen. Diese Halbrunde hat wirklich Lust auf mehr geweckt – und das Schöne: Bald gibt es mehr. Die Liga startet bereits am 12. Januar in die Rückrunde. Doch es kommt noch besser: Am kommenden Sonntag steigt im Sportforum Berlin das große Buderus-Final Four um die Deutsche Pokalmeisterschaft mit den Hochkarätern eastside, Kolbermoor, Bad Driburg und Bingen.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 01.01.2019

Ein Vierkampf um den Meistertitel

Einen Dreikampf um den Meistertitel in der 2. Damen-Bundesliga hatten die Vereinsvertreter vorhergesagt. Falsch, denn gleich vier Teams sind in der Spitzengruppe zu finden. Der vor Saisonbeginn hoch eingestufte ESV Weil muss aus personellen Gründen um den Klassenerhalt kämpfen.
weiterlesen...
3. Bundesliga Nord Damen 29.12.2018

Nord: Dreikampf um den Aufstieg

Die Rückrunde in der 3. Damen-Bundesliga Nord wird für jede Menge Spannung sorgen. So viel steht schon jetzt fest, denn gleich drei Mannschaften kämpfen um den Meistertitel und den damit verbundenen Aufstieg in das Bundesliga-Unterhaus. Auf der anderen Seite müssen sechs Teams um den Ligaverbleib zittern.
weiterlesen...
3. Bundesliga Süd Damen 24.12.2018

Süd: Zweikampf an der Spitze

Der TTC Langweid besitzt zur Saison-Halbzeit in der 3. Damen-Bundesliga Süd die besten Chancen, den Meistertitel zu gewinnen. Die bayerischen Schwaben dürfen sich über den inoffiziellen Herbstmeistertitel freuen und belegen mit einem Drei-Punkte-Vorsprung zur DJK Offenburg Rang eins. Im Tabellenkeller hat die TTG Süßen bereits acht Zähler Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz. Nur noch ein kleines Wunder kann helfen, um den Absturz in die Regionalliga zu vermeiden.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 17.12.2018

Damen-Bundesliga: Bad Driburg sichert sich die Vize-Herbstmeisterschaft

Man hatte auch in Bad Driburg im Duell der Tabellennachbarn gegen Bingen/Münster-Sarmsheim auf eine spannende Partie gehofft, ähnlich wie am Vorabend in Waldbronn zwischen Busenbach und Langstadt. Doch aufgrund besonderer Umstände – man könnte auch von höherer Gewalt sprechen – ging es zwar eng zu, doch es war kein prickelndes Topspiel. Alle hatten sich zum Jahresabschluss in der bisher so tollen, spannenden Liga keine Begegnung mit vier abgeschenkten Matches gewünscht.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 16.12.2018

Langstadt gewinnt in Busenbach und springt auf Platz 4

Die vorletzte Partie der Vorrunde ist gespielt. Mit 6:3 setzte sich Aufsteiger TSV Langstadt beim TV Busenbach durch und schob sich durch seinen zweiten Saisonsieg mit ausgeglichenem Punktekonto in der Tabelle noch an Kolbermoor und Anröchte vorbei – alle drei weisen 7:7 Zähler auf. Beim Sieger überragten Petrissa Solja und Monika Pietkiewicz.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 14.12.2018

Vorrundenausklang mit zwei prickelnden Duellen der Tabellennachbarn

Am Wochenende stehen zum Jahresabschluss in der 1. Bundesliga Damen noch zwei mit Spannung erwartete Duelle zwischen Tabellennachbarn an. Die Partien Busenbach vs. Langstadt und Bad Driburg vs. Bingen schließen zudem eine interessante Vorrunde ab. In Waldbronn geht es darum, ob der TV Busenbach aussichtsreich im Rennen um die Play-offs bleibt oder ob Langstadt einstweilen davonzieht. Auch in Bad Driburg geht es um die Play-offs. Dort möchte die junge Truppe aus Bingen/Münster-Sarmsheim ihren zweiten Platz verteidigen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 13.12.2018

Final-Four-Auslosung erfolgt: Bingen - Kolbermoor, Bad Driburg - Berlin

Die Würfel sind gefallen – Die Halbfinal-Paarungen des Buderus-Final Four am 6. Januar im Sportforum Berlin stehen seit heute Nachmittag fest. Im Rahmen einer eigens zu diesem Zweck im Berliner ABACUS Tierpark Hotel anberaumten Pressekonferenz spielte Kajak-Doppel-Olympiasieger Marcus Groß „Glücksfee“ und bescherte den Tischtennisfans folgende Partien: Bingen/Münster-Sarmsheim - Kolbermoor und Bad Driburg - Berlin.
weiterlesen...
Champions League Damen 12.12.2018

Lösbare Aufgabe: Berlins Viertelfinal-Gegner steht fest

Der Bundesliga-Herbstmeister und viermalige Champions League-Sieger ttc berlin eastside trifft im Viertelfinale der europäischen Königsklasse auf den tschechischen Meister SKST Mart Hodonin - Stavoimpex. Dies ergab die am Dienstag vorgenommene Auslosung. Das Hinspiel findet am Wochenende 25. - 27. Januar 2019 statt, die Entscheidung über den Einzug ins Halbfinale fällt dann im Rückspiel in Berlin am Freitag, den 8. Februar 2019.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 10.12.2018

Berlin klarer 6:1-Sieger im Topspiel – Böblingen geht erneut leer aus

Das Spitzenspiel der 1. Bundesliga Damen verlief einseitiger als gedacht. Mit 6:1 gewann der ttc berlin eastside gegen den amtierenden Deutschen Meister SV DJK Kolbermoor und sicherte sich mit 12:2 Punkten die inoffizielle Herbstmeisterschaft. Allerdings war der Verlierer personell gehandikapt. Auch in Anröchte durfte der Gastgeber jubeln. Mit einem 6:3 gegen Böblingen verschaffte sich der TTK zum Vorrunden-Ende ein ausgeglichenes Punktekonto, während die Schwäbinnen die erste Halbserie abgeschlagen mit 1:13 Zählern abschlossen – trotz einer seit Monaten genial aufspielenden „Hongi“ Gotsch, deren makellose 14:0-Bilanz allergrößten Respekt verdient.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 07.12.2018

Topspiel in Berlin - Böblingen kämpft um letzte Play-off-Chance

Der Fokus in der bisher so spannenden 1. Bundesliga Damen liegt am Wochenende zweifellos auf dem Schlagerspiel zwischen dem dreimaligen Triple-Sieger berlin eastside und dem amtierenden Deutschen Meister Kolbermoor. Auch wenn die Truppe aus Oberbayern nicht in allen bisherigen Partien überzeugt hat, reist sie doch top motiviert in die Bundeshauptstadt. eastside dagegen will die Herbstmeisterschaft festzurren und den Rivalen frühzeitig abschütteln. Ebenfalls am Sonntag steht Schlusslicht Böblingen in Anröchte unter Siegzwang. Sollte man in Ostwestfalen nicht gewinnen, kann man die Play-offs wohl endgültig abhaken.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 03.12.2018

Berlin und Bingen gewinnen und eilen der Liga voraus

In der Bundesliga-Saison 2018/19 gibt es keine Langweiler. Auch die beiden Sonntagspartien in der stärksten Liga Europas boten Spannung und spielerische Klasse. Am Ende setzten sich zwar die Favoriten durch – eastside behauptete sich in Langstadt, Bingen/Münster-Sarmsheim besiegte Anröchte –, jedoch mussten sie alles geben, um die vermeintlichen Underdogs auf Distanz zu halten. Der Hauptstadtklub führt die Tabelle mit 10:2 Punkten an, gefolgt von Bingen (9:3).
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 30.11.2018

Berlin klarer Favorit in Langstadt, spannendes Duell in Bingen erwartet

Zwei Partien stehen am Sonntag in der bisher so interessanten, spannenden 1. Bundesliga Damen auf dem Programm, in der mehr als die Hälfte der Partien über die volle Distanz ging. Solches zu schaffen traut man dem starken Aufsteiger Langstadt diesmal nicht zu, da er gegen Spitzenreiter berlin eastside ohne seine beiden Asse Solja und Cheng auskommen muss. Wohl aber könnte es zwischen Bingen/Münster-Sarmsheim und Anröchte auf ein enges, umkämpftes Duell hinauslaufen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 26.11.2018

eastside neuer Spitzenreiter, Paukenschlag in Kolbermoor, 400 Fans in Sinzheim

Die Wochenend-Partien in der 1. Bundesliga Damen hatten es wieder in sich. Eine Menge Spannung war in zwei von drei Begegnungen angesagt. Und es gab eine dicke Überraschung. Der TuS Bad Driburg versüßte sich nämlich am Sonntag seinen Marathon-Trip durch Süddeutschland mit einem 6:4-Sieg beim amtierenden Champion Kolbermoor. Am Vorabend hatten die Ostwestfälinnen einen Punkt gegen den TV Busenbach eingebüßt. 400 Zuschauer im badischen Sinzheim bedeuteten eine neue Saison-Rekordmarke in der Liga. Wenig Mühe hatte der ttc berlin eastside, sich in Anröchte durchzusetzen und erstmals die Tabellenführung zu übernehmen.
weiterlesen...
Champions League Damen 24.11.2018

eastside locker zum Gruppensieg

Das war leichter als gedacht. Gegen den französischen Vertreter Étival Clairefontaine ASRTT gab sich der viermalige Champions-League-Sieger ttc berlin eastside am Freitagabend nicht die geringste Blöße und siegte im Eiltempo mit 3:0. Ein einziger Satz ging an die absolut chancenlosen Französinnen. Damit sicherte sich der Hauptstadtklub - nach vier Siegen in vier Partien - souverän den Gruppensieg und darf auf eine günstige Viertelfinal-Auslosung hoffen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 23.11.2018

Bundesliga-Duelle in Anröchte, Sinzheim und Kolbermoor

Am kommenden Wochenende sind fünf Bundesligisten in drei Partien gefordert. Die Truppe aus Bad Driburg tourt durch den Südwesten und Süden der Republik und muss sowohl gegen Busenbach als auch in Kolbermoor zeigen, was sie zu leisten imstande ist. Das Duell mit Krämer und Co. steigt übrigens in Sinzheim, wo bis zu 400 Fans erwartet werden. Gewinnt eastside am Samstag in Anröchte, ist der Hauptstadtklub zumindest für 24 Stunden Spitzenreiter.
weiterlesen...
Champions League Damen 22.11.2018

eastside will den Gruppensieg

Die Champions-League-Bilanz des viermaligen Königsklassen-Siegers ttc berlin eastside in der laufenden Saison kann sich sehen lassen: Drei Partien, drei Siege, Tabellenführung in Gruppe B mit drei Punkten Vorsprung vor den nachfolgenden Teams aus Spanien und Frankreich. Zwei Spiele verliefen sehr einseitig zugunsten der Berlinerinnen, während es letzten Samstag in Cartagena recht eng zuging, wobei man mit starkem Team Spirit und einer guten Mannschaftsleistung doch als Sieger die Halle verließ. Seitdem hat man die Viertelfinal-Qualifikation in der Tasche, doch man will mehr, nämlich den Gruppensieg – ohne Wenn und Aber. Am Freitagabend kann man diesen vor heimischer Kulisse perfekt machen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 18.11.2018

Bingen gewinnt in Böblingen, Langstadt und Anröchte teilen sich die Punkte

Spannend ging es wieder zu in der deutschen Eliteliga, in Langstadt sogar etwas hitzig. Der SV Böblingen bleibt das Pech treu. Auch beim 3:6 gegen Vizemeister Bingen/Münster-Sarmsheim musste eine verletzte Spielerin aufgestellt werden, die, inklusive Doppel, drei Matches abschenkte. Langstadt konnte gegen Anröchte vor guter Kulisse eine 5:2-Führung nicht über die Ziellinie retten und musste sich mit einem Punkt zufrieden geben. Doch auch der Gast war keineswegs rundum zufrieden.
weiterlesen...
Champions League Damen 18.11.2018

Champions League: eastside vorzeitig für das Viertelfinale qualifiziert

Der ttc berlin eastside hat am 3. Spieltag der Champions League das Ticket für die K.o.-Phase gelöst. Allerdings musste man im spanischen Cartagena über die volle Distanz gehen, um einen knappen 3:2-Sieg ins Ziel zu bringen. Am Ende konnte der Favorit aus der Bundesliga den dritten Sieg im dritten Gruppenspiel der Königsklasse aufgrund der geschlosseneren Mannschaftsleitung und der besseren Nerven einfahren.
weiterlesen...
Champions League Damen 17.11.2018

Champions League: eastside hat die K.o.-Phase im Visier

Am Samstagabend tritt der viermalige Champions-League-Gewinner ttc berlin eastside zum Rückspiel in Cartagena an. Bereits im dritten Gruppenspiel der europäischen Königsklasse könnte das Team von Irina Palina den Einzug in die K.o.-Phase eintüten. Dazu muss den favorisierten Berlinerinnen in Südspanien der dritte Sieg im laufenden Wettbewerb gelingen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 16.11.2018

Heiße Duelle erwartet: Spannung in Böblingen und Langstadt

Und weiter geht es in der spannendsten Damen-Bundesliga der letzten Jahre. Am Sonntag stehen erneut zwei Begegnungen auf dem Programm, bei denen so gut wie alles möglich scheint. Bei den Duellen Böblingen vs. Bingen/Münster-Sarmsheim und Langstadt vs. Anröchte tippen viele auf ganz enge „Kisten“ über die volle Distanz – wie es bisher bei der Hälfte aller Bundesliga-Partien der Fall war. Doch wer weiß, vielleicht kommt es ja auch ganz anders.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 11.11.2018

eastside mit Kantersieg, Kolbermoor und Bad Driburg mit knappen Erfolgen

Es war erneut ein interessanter Spieltag in der 1. Bundesliga Damen – die Fans bekamen reichlich Tischtennis auf höchstem Niveau zu sehen und zwei der drei Partien gingen über die volle Distanz. Nur nicht in Berlin, wo Gastgeber eastside den bisherigen Spitzenreiter Bingen/Münster-Sarmsheim gnadenlos mit 6:0 abfertigte. Heftig umkämpft waren dagegen die Begegnungen Kolbermoor vs. Böblingen und Bad Driburg vs. Langstadt, die jeweils mit 6:4 an die Gastgeberinnen gingen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 09.11.2018

Drei prickelnde Bundesliga-Duelle am Wochenende

Direkt im Anschluss an die Austrian Open, bei denen in diesen Tagen zahlreiche Bundesligaspielerinnen im Einsatz sind, steht wieder Toptischtennis in der deutschen Eliteliga auf dem Spielplan. Drei Partien stehen am Sonntag an, in denen unter anderem die vier bestplatzierten Mannschaften der aktuellen Tabelle gefordert sind.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH
{footerPostJs}