EM

EM 09.09.2019

Diner, Kirmes, Pub und Club: Die EM-Party-Nacht der DTTB-Herren

Was tun, wenn auf dem Rückflug-Ticket nach der EM in Nantes "Montag, 7.15 Uhr" steht? Richtig, am besten gar nicht erst schlafen gehen! So hielten es dann auch einige aus dem Europameister-Team der deutschen Herren nach ihrem 3:0-Finalerfolg gegen Portugal am Sonntagabend.
weiterlesen...
EM 08.09.2019

Deutsche Herren sichern sich achten EM-Titel ohne Gegenpunkt

Bei der 38. Auflage der kontinentalen Titelkämpfe im französischen Nantes blieb das Quintett von Bundestrainer Jörg Roßkopf bis zum Schluss ohne den Verlust eines einzigen Einzels.
weiterlesen...
EM 08.09.2019

Team-EM 2019: Alles Wichtige rund um die Europameisterschaften

TV-Termine, Zeitplan, Aufgebot, Statistik: Hier erfahren Sie alles Wissenswertes über die Team-Europameisterschaften im französischen Nantes.
weiterlesen...
EM 08.09.2019

Rumänien stellt Machtverhältnisse wieder her

Am Ende hat sich doch das Topfavoriten-Team durchgesetzt. Rumäniens Damen haben bei den 38. Europameisterschaften in Nantes erfolgreich ihren in 2017 gewonnenen Titel verteidigt und damit das insgesamt fünfte EM-Team-Gold für ihr Land geholt.
weiterlesen...
EM 07.09.2019

Europameister!! Herren-Finale: Deutschland - Portugal 3:0

Neben der spielerischen Klasse der Portugiesen kennen die Deutschen auch die "sozialen Kompetenzen" ihrer Gegner im EM-Endspiel. "Die geben keinen Ball verloren", sagt Dima Ovtcharov.
weiterlesen...
EM 07.09.2019

DTTB-Herren bringen Frankreich zum Schweigen und ziehen ins Finale ein

Frenetisch feierten die zahlenmäßige Übermacht der französischen Fans im Salle Sportive Métropolitaine jeden Punkt der eigenen Spieler bis zuletzt. Doch an Deutschland perlte neben der spielerischen Klasse der Kontrahenten auch der Enthusiasmus der Gastgebernation ab.
weiterlesen...
EM 06.09.2019

Finale erreicht: Deutschland - Frankreich 3:0

Patrick Franziska ist sicher: "Die Franzosen machen immer gute Stimmung. Sie werden heiß sein." Vor heimischem Publikum drängt die Equipe Tricolore nach dem frühen Aus bei den European Games auf ein Topergebnis.
weiterlesen...
EM 06.09.2019

Damen: Rumänien und Portugal schaffen Sprung ins Endspiel

Titelverteidiger Rumänien sowie der Überraschungsfinalist und DTTB-Bezwinger Portugal bestreiten am Sonntag um 13 Uhr das Endspiel der Damen. Rumänien setzte sich im ersten Halbfinale der Team-EM in Nantes mit 3:1 gegen das starke Team Polens durch, Portugal entzauberte nach dem gestrigen 3:2 über Deutschland auch Ungarn mit 3:1 und zieht erstmals mit den Damen in ein EM-Finale ein.
weiterlesen...
EM 06.09.2019

Portugal beendet die Gold-Träume der DTTB-Damen

Shao Jieni reißt beide Arme nach oben, macht einen Luftsprung, und als sie selbst noch dabei ist, ihren Sieg zu realisieren, laufen ihre drei Teamkolleginnen schon in die Spielbox an Tisch zwei im Salle Sportive Métropolitaine von Nantes, um sie in die Arme zu schließen. Portugals Damen, die immer im Schatten der viel erfolgreicheren Herren haben bei der EM in Frankreich Bronze sicher.
weiterlesen...
EM 06.09.2019

EM: DTTB-Herren behalten weiße Weste auf dem Weg ins Halbfinale

Deutschlands Herren kommen bei der Mannschafts-EM in Nantes immer besser in Fahrt. Durch einen 3:0-Sieg über Slowenien in nicht einmal zwei Stunden Spielzeit ist das Team von Bundestrainer Jörg Roßkopf am Freitagmittag ins Halbfinale eingezogen.
weiterlesen...
EM 05.09.2019

Deutschland draußen! EM-Viertelfinale: DTTB-Damen gegen Portugal 2:3

Anders als Deutschlands Herren hatten die Damen noch keinen echten Prüfstein in der Gruppenphase. Das ändert sich mit dem Viertelfinale gegen Portugal.
weiterlesen...
EM 05.09.2019

EM-Viertelfinale: DTTB-Herren gegen Slowenien 3:0

Patrick Franziska fasst es so zusammen: "Wir haben uns in einer schweren Gruppe durchgesetzt und haben jetzt mit Slowenien einen starken Gegner für das Viertelfinale erwischt."
weiterlesen...
EM 05.09.2019

EM: Nach Sieg über Russland geht es gegen Slowenien

Deutschlands Herren sind den Damen ins Viertelfinale der Mannschafts-Europameisterschaften im französischen Nantes gefolgt. Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska besiegten im entscheidenden Spiel der Gruppe A die hoch eingeschätzten Russen mit 3:0.
weiterlesen...
EM 05.09.2019

DTTB-Damen treffen im EM-Viertelfinale auf Portugal

Deutschlands Damen sind erwartungsgemäß ins Viertelfinale der Team-Europameisterschaften von Nantes eingezogen. Nach dem 3:0 über Italien geht es am Freitag in der Runde der bsten Acht gegen Portugal.
weiterlesen...
EM 05.09.2019

EM-Gruppensieg perfekt: Herren - RUS 3:0, Damen - ITA 3:0

Am Donnerstag um 16 Uhr geht es für Deutschlands Herren und Damen zeitgleich um alles. Ein Erfolg der Herren gegen Russland bzw. der Damen gegen Italien bedeutet den Gruppensieg und den Einzug ins Viertelfinale. Bei einer Niederlage wäre die EM-Endrunde für den zweifachen Topfavoriten Deutschland beendet.
weiterlesen...
EM 04.09.2019

Deutsche Damen meistern EM-Auftakt souverän

Nach genau einer Stunde war alles vorbei. Das European-Games-Siegerteam von Bundestrainerin Jie Schöpp gab sich gegen Slowenien keine Blöße und überließ den Kontrahentinnen nur einen einzigen Satzgewinn.
weiterlesen...
EM 04.09.2019

EM: DTTB-Herren gewinnen das berüchtigt schwere erste Spiel

Das 3:0 gegen Tschechien klingt glatter, als es war. Vor allem Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska taten sich etwas schwer in ihren Auftaktmatches bei der Team-EM in Nantes.
weiterlesen...
EM 04.09.2019

EM, Damen: Deutschland - Slowenien 3:0

Slowenien, der Auftaktgegener von Deutschlands Damen bei der Team-EM, verzichtet in Nantes auf Spitzenspielerin Alex Galic und tritt mit einem U21-Quartett an.
weiterlesen...
EM 04.09.2019

EM, Herren: Deutschland - Tschechien 3:0

Deutschlands Auftaktgegner Tschechien hat am Vorabend die erwartete Niederlage im ersten Gruppenspiel gegen Russland kassiert. Die Deutschen an Position eins der Setzliste und Titelverteidiger sind gegen Tschechien an Position 17 favorisiert.
weiterlesen...
EM 03.09.2019

Team-EM: Niederlagen für deutsche Auftaktgegner Tschechien und Slowenien

Bei den Team-Europameisterschaften in Nantes sind Deutschlands morgige Auftaktgegner Tschechien und Slowenien mit Niederlagen in das Turnier gestartet. Erfolge der DTTB-Teams am Mittwoch vorausgesetzt, käme es somit am Donnerstag um 16 Uhr zum Showdown um den Gruppensieg gegen Russland und Italien.
weiterlesen...
EM 03.09.2019

Team-EM: Entspannter Eröffnungstag für DTTB-Teams

Der erste Tag der Team-Europameisterschaften in Nantes beginnt für die deutschen Nationalmannschaften entspannt. Die Titelaspiranten, die erst am Mittwoch gegen Tschechien (16 Uhr, Herren) und gegen Slowenien (19 Uhr, Damen) in die EM einsteigen, bestreiten am Eröffnungstag lediglich leichte Trainingseinheiten.
weiterlesen...
EM 02.09.2019

EM: Vorberichte auf sportschau.de und im ARD-Morgenmagazin

sportschau.de und das ARD-Morgenmagazin gehen der Frage nach, warum Deutschland bei einigen Turnieren mit Han Ying und Shan Xiaona spielen darf und bei einigen nicht. Achtung, Spoiler: Eine nachvollziehbare Antwort gibt es darauf nicht.
weiterlesen...
EM 02.09.2019

Team-EM: DTTB-Teams zum Auftakt spielfrei

Am Abend vor dem Beginn der Team-Europameisterschaften in Nantes am Dienstag absolvieren Deutschlands Nationalmannschaften ihre ersten Trainingseinheiten im Salle Metropolitaine, Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov treffen sogar erst morgen in Frankreich ein. Zeitplan und Spielsystem machen's möglich: Die Herren bestreiten als Titelverteidiger erst am Mittwoch um 16 Uhr ihr erstes Gruppenspiel gegen Tschechien, die DTTB-Damen, Siegerinnen der European Games, treffen drei Stunden später auf Slowenien.
weiterlesen...
EM 28.08.2019

EM: Große Ambitionen trotz Terminflut

„Wir wollen gewinnen. Wir fahren nach Nantes, um wieder Europameister zu werden“, sagte Herren-Bundestrainer Jörg Roßkopf beim Medien-Tag in Düsseldorf eine Woche vor dem EM-Auftakt in Frankreich. Das Gleiche gilt für Jie Schöpps Damen.
weiterlesen...
EM 26.08.2019

European-Games-Champions bilden Kern des EM-Aufgebots für Nantes

Das DTTB-Trainer-Team hat nach den Czech Open ein Zehner-Aufgebot für die kontinentalen Titelkämpfe nominiert. Timo Boll und Petrissa Solja führen es an.
weiterlesen...
EM 10.03.2019

U21-EM: Glänzendes Silber für Gerrit Engemann!

Mit einer glänzenden Silbermedaille im Einzel für Gerrit Engemann gingen in Portugal am frühen Abend die U21-Europameisterschaften zu Ende. In Gondomar vor den Toren von Porto unterlag das Talent des Zweitbundesligisten TTC GW Bad Hamm in einem 3:4-Finalkrimi Griechenlands Jugend-Europameister Ioannis Sgouropulos mit 11:9, 4:11, 11:8, 9:11, 11:8, 10:12 und 9:11. Der Gewinn der Silbermedaille im Einzel ist der bislang größte Triumph in der jungen Karriere Engemanns.
weiterlesen...
EM 10.03.2019

U21-EM: Gerrit Engemann greift nach Gold

Gerrit Engemann steht im Finale der U21-Europameisterschaften in Gondomar. Die 19-jährige Nummer drei des TTC GW Bad Hamm besiegte im Duell um den Einzug in das Endspiel den Russen Vladimir Sidorenko nach einem 0:2-Rückstand mit 3:11,5:11, 11:4, 11:6, 11:8 und 11:9, der gestern im Viertelfinale Tobias Hippler (TuS Celle) ausgeschaltet hatte.
weiterlesen...
EM 09.03.2019

U21-EM: Gerrit Engemann hat Bronze sicher

Gerrit Engemann hat das Halbfinale der U21-Europameisterschaften in Gondomar erreicht. Das Talent des Zweitbundesligisten TTC GW Bad Hamm spielt am Sonntag um 13.30 Uhr deutscher Zeit in Portugal gegen den Russen Vladimir Sidorenko um den Einzug in das Endspiel, der in der Runde der besten Acht das erträumte deutsche Halbfinale gegen Tobias Hippler verhinderte. Für die 15-jährige Sophia Klee und die drei DTTB-Doppel bedeutete am Morgen das Achtelfinale die Endstation.
weiterlesen...
EM 08.03.2019

U21-EM: Engemann und Klee stürmen ins Achtelfinale

Bei den U21-Europameisterschaften in Gondomar (Portugal) haben Sophia Klee und Gerrit Engemann als Gruppensieger und Tobias Hippler als Zweiter seines Pools das Achtelfinale im Einzelwettbewerb erreicht. Nach zwei Vorrundenstufen mit Gruppenbegegnungen werden die Titel am Samstag und Sonntag im K.-o.-System ausgespielt. Im Doppel kämpfen zudem die DTTB-Duos Hippler/Nils Hohmeier und Klee/Anastasia Bondareva sowie Franziska Schreiner an der Seite der Russin Maria Malanina um den Einzug in das Viertelfinale.
weiterlesen...
EM 07.03.2019

U21-EM: Viermal als Zweiter in die Stufe 2

Mit fünf von sechs Spielern ist Deutschland am Freitag in der zweiten Gruppenstufe der U21-Europameisterschaften in Gondomar in den beiden Einzelwettbewerben vertreten. Ausgeschieden ist in Portugal allerdings Nils Hohmeier, der aber am Samstag mit Tobias Hippler ebenso im Doppel-Achtelfinale steht wie Sophia Klee/Anastasia Bondareva und Franziska Schreiner an der Seite der Russin Maria Malanina.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH