Ranglistenturniere

Ranglistenturniere 04.06.2019

Weltrangliste im Juni: Verbesserungen für Boll, Ovtcharov und Franziska

Die drei deutschen Topspieler Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska verbessern sich in der neuen Juni-Weltrangliste des Weltverbandes ITTF leicht. Nina Mittelham und Dang Qiu erreichen Karrierebestmarken.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 07.10.2018

Top 48: Tanja Krämer zum Dritten

Nach seinem zweiten Platz im Vorjahr hat Tobias Hippler (TuS 92 Celle) zum ersten Mal das Top 48-Bundesranglistenturnier gewonnen. In Waldfischbach setzte sich der Zweitligaspieler im Finale gegen Gerrit Engemann (TTC GW Bad Hamm) mit 4:3 durch. Den Damen-Titel holte sich zum dritten Mal in Serie Tanja Krämer nach einem 4:2-Erfolg im Busenbacher Vereinsduell gegen Jessica Göbel.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 06.10.2018

Top 48: Favoriten geben sich keine Blöße

Am ersten Tag des Top 48-Bundesranglistenturniers der Damen und Herren in Waldfischbach blieben die großen Überraschungen aus. Die Topfavoriten bei den Damen und Herren haben sich souverän für das Achtelfinale qualifiziert.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 05.10.2018

Top 48: Tanja Krämer und Alexander Flemming führen Setzungsliste an

Die Bruchwiesenhalle in Waldfischbach ist am Samstag und Sonntag Austragungsort des Bundesranglistenturniers 2018, bei dem sich 48 Sportler und 48 Sportlerinnen aus ganz Deutschland um die ersten nationalen Titel der Saison 2018/2019 bewerben. Das Bundesranglistenturnier ist die wichtigste nationale Veranstaltung nach den Deutschen Meisterschaften. Ausrichter des Turniers ist die SG Waldfischbach.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 09.10.2017

Topfavoriten Ort und Krämer setzen sich durch

Mit zwei Favoritensiegen ging das Bundesranglistenturnier, welches vom SC Buschhausen in Duisburg durchgeführt wurde, zu Ende. Kilian Ort (TSV Bad Königshofen) und Tanja Krämer (TV Busenbach), die jeweils an Position eins gesetzt waren, setzten sich souverän durch.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 07.10.2017

TTBL-Duell bereits im Viertelfinale?

Wenn am Sonntag um 15 Uhr in Duisburg das Herren-Finale beim Bundesranglistenturnier beginnt, werden sich nicht die beiden Topfavoriten Kilian Ort (TSV Bad Königshofen) und Dang Qiu (ASV Grünwettersbach) gegenüber stehen. So viel steht bereits nach dem ersten Tag fest.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 05.10.2017

Deutsche Spitze trifft sich in Duisburg

Die Walter-Schädlich-Halle in Duisburg ist am Wochenende Austragungsort des Bundesranglistenturniers 2017, bei dem sich 48 Sportler und 48 Sportlerinnen aus ganz Deutschland um die begehrten nationalen Titel bewerben. Das Bundesranglistenturnier ist die wichtigste nationale Veranstaltung nach den Deutschen Meisterschaften.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 02.02.2017

Europe Top 16: TTBL-Stars jagen Ovtcharov

In der französischen Küstenstadt Antibes kämpfen ab Freitag die besten 16 Spieler Europas um den prestigeträchtigen Titel im Europe Top 16 Cup. Den Nachfolger des Ranglistenturniers Europe Top 12 gewann im vergangenen Jahr Deutschlands Nummer eins Dimitrij Ovtcharov, der nun u. a. von sieben Stars der Tischtennis Bundesliga (TTBL) gejagt wird.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 23.10.2016

Bundesranglistenfinale: Krämer und Flemming zum Zweiten

Beim Bundesranglistenfinale im niedersächsischen Hagen gewannen Tanja Krämer und Alexander Flemming jeweils ihren zweiten Titel beim nationalen Endranglistenturnier. Dabei gab Ex-Nationalspielerin Krämer im gesamten Verlauf nur zwei Sätze ab.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 20.10.2016

Zsolt-Georg Böhm will's beim Bundesranglistenfinale noch einmal wissen

Insgesamt sechsmal hat Zsolt-Georg Böhm die nationale Endrangliste gewonnen, zuletzt in der Saison 1996/97, als das Turnier in Kleve Station machte. Im niedersächsischen Hagen ist er am Wochenende erneut am Start. Dort könnte der 54-jährige Routinier auf eine 40 Jahre jüngere Nachwuchshoffnung treffen.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 09.10.2016

Europe Youth Top 10: Neunte Plätze für Tobias Hippler und Laura Tiefenbrunner

Mit neunten Plätzen für die beiden deutschen Teilnehmer ging am Sonntagabend in Prag das Europe Youth Top 10 zu Ende. In der Jungen-Konkurrenz brachte es Tobias Hippler (Celle) auf eine Gesamtbilanz von 3:6, Laura Tiefenbrunner (Kolbermoor) schaffte bei den Schülerinnen immerhin zwei Siege in drei Tagen. Die besten des Kontinents bei den Ranglistenspielen waren aber Tomas Polansky (Tschechien) bei den Jungen, Audrey Zarif (Frankreich) bei den Mädchen, Truls Moregard (Schweden) bei den Schülern sowie die Russin Anastasia Kolish bei den Schülerinnen. Jedoch blieben auch die Besten der Besten in keiner der vier Konkurrenzen diesmal ungeschlagen.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 08.10.2016

Europe Youth Top 10: Tobias Hippler und Laura Tiefenbrunner mit je einem Erfolg an Tag zwei

Tobias Hippler (Jungen) und Laura Tiefenbrunner (Schülerinnen) haben am zweiten Tag des Europe Youth Top 10 in Prag jeweils einen Sieg in drei Einzeln errungen. Hippler liegt damit vor dem Schlusstag nach sechs Runden mit einer Bilanz von 2:4 auf Rang sieben, Tiefenbrunner steht nach ihrem ersten Erfolg derzeit auf Platz neun. Am Sonntag fallen beim Top 10 in den Durchgängen sieben bis neun die Entscheidungen über die finalen Platzierungen. In den Konkurrenzen Mädchen und Schüler ist der Deutsche Tischtennis-Bund nicht vertreten.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 07.10.2016

Europe Youth Top 10: Hohe Hürden für Tobias Hippler und Laura Tiefenbrunner am ersten Turniertag

Frankfurt/Prag. Deutschlands Nachwuchshoffnungen Tobias Hippler (Jungen) und Laura Tiefenbrunner (Schülerinnen) haben am ersten Tag des Europe Youth Top 10 in Prag in zusammen fünf von Einzeln Lehrgeld zahlen müssen. Lediglich dem Celler Dritt-Bundesligaspieler gelang ein Erfolg. Am Samstag und am Sonntag bestreiten beide DTTB-Talente jeweils sechs weitere Spiele. In den Konkurrenzen Mädchen und Schüler ist der Deutsche Tischtennis-Bund nicht vertreten.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 14.02.2016

Gerrit Engemann, Anne Bundesmann, Kay Stumper und Yuki Tsutsui gewinnen Bundesranglistenfinale

Gerrit Engemann bei den Jungen, Anne Bundesmann bei den Mädchen, Kay Stumper bei den Schülern sowie Yuki Tsutsui bei den Schülerinnen heißen die neuen Sieger des Bundesranglistenfinales DTTB Top12. Hessen war in Neuenstein mit zweimal Gold und einmal Silber beim weiblichen Nachwuchs der erfolgreichste von insgesamt nur vier Verbänden, die sämtliche Medaillen gewannen.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 18.10.2015

Europe Youth Top 10: Gold für Dennis Klein / Yuan Wan sichert sich im Endspurt Bronze

Dennis Klein hat es geschafft: Der Saarbrücker sicherte sich mit einer starken Leistung und einer 8:1-Bilanz den Titel in der Jungen-Konkurrenz beim europäischen Ranglistenturnier Europe Youth Top 10. Im rumänischen Buzau sorgte zudem bei den Mädchen Yuan Wan mit einem fulminanten Endspurt durch drei Siege am Schlusstag für den Gewinn einer weiteren Bronzemedaille für den Deutschen Tischtennis-Bund. Alena Lemmer musste hingegen am Schlusstag nach Runde sieben mit Schulterproblemen aufgeben und wurde Zehnte.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 17.10.2015

Europe Youth Top 10: Für Dennis Klein ist nach zwei Tagen der Titel zum Greifen nahe

Nach zwei von drei Turniertagen hat Dennis Klein beim Europe Youth Top Ten in Buzau alle Chancen auf den Titelgewinn. Der Saarbrücker führt nach sechs Runden mit 5:1 das Teilnehmerfeld alleine an und hat seine Platzierung am Sonntag selbst in der Hand. Im Mädchenfeld geht es für Yuan Wan mit einer 3:3-Bilanz am Sonntag zwar um keine Spitzenplatzierung, aber immerhin um eine Position in der vorderen Hälfte, die Alena Lemmer (1:5) diesmal wohl nicht erreichen wird.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 16.10.2015

Europe Youth Top 10: Starker Dennis Klein nach dem Eröffnungstag ungeschlagen

Einen Auftakt nach Maß erwischte Dennis Klein beim Europe Youth Top 10 im rumänischen Buzau. Der Saarbrücker ist nach dem Eröffnungstag mit drei von ingesamt neun Spielen noch ungeschlagen. Bei den Mädchen weisen Yuan Wan und Alena Lemmer nach drei Begegnungen zwei beziehungsweise einen Sieg auf.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 15.10.2015

Europe Youth Top 10: DTTB-Trio hofft auf Platzierungen im Vorderfeld

Während im schwedischen Halmstad Dimitrij Ovtcharov beim World Cup der Herren für Deutschland im Einsatz ist, gehen bei den Jungen mit Dennis Klein (1. FC Saarbrücken TT) und bei den Mädchen mit Alena Lemmer (Tusem Essen) sowie Yuan Wan (TTG Bingen-Münster/Sarmsheim) drei Nachwuchsspieler des DTTB von Freitag bis Sonntag beim kontinentalen Ranglistenturniers Europe Youth Top Ten im rumänischen Buzau an den Start.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 11.10.2015

Bundesranglistenfinale: Imamura stoppt Göbel

Die Überraschungsviertelfinalisten sind gestoppt worden: In der Runde der besten Acht kassierten Dennis Müller, Leon Abich und Bjrön Helbing Niederlagen, reisen aber mit persönlichem DM-Ticket nach Hause. Bei den Damen bezwingt Yuko Imamura die an Position zwei gesetzte Jessica Göbel und fordert in der Vorschlussrunde Chantal Mantz. Von allen Partien am Final-Sonntag bieten Turnier-Durchführer BSC Rapid Chemnitz und DTTB einen Live-Ticker an.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 11.10.2015

Bundesranglistenfinale: Imamura fordert Krämer im Endspiel heraus

Yuko Imamura steht zum ersten Mal im Endspiel der nationalen Endrangliste. Sie besiegte Chantal Mantz in sieben Sätzen. Tanja Krämer hielt Kathrin Mühlbach in Schach. Benedikt Duda hielt auch gegen Alexander Flemming dem Favoritendruck stand und spielt gegen Dang Qiu um den Titel.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 11.10.2015

Imamura und Duda sichern sich zum ersten Mal den Sieg beim Bundesranglistenfinale

Das Bundesranglistenfinale hat zwei neue Sieger: Yuko Imamura und Benedikt Duda machten auch am zweiten Turniertag den Durchmarsch, bezwangen im Endspiel von Chemnitz Tanja Krämer bzw. Dang Qiu jeweils in sechs Sätzen. "Vor ein paar Jahren hatte ich noch einen richtigen Abschuss bekommen", sagte die positiv überraschte 20-jährige Imamura über den Verlauf des Finals.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 10.10.2015

Bundesranglistenfinale: Lena Mollwitz stark / Live-Ticker und Ergebnisse

Lena Mollwitz zeigt sich in Chemnitz in guter Form. Die Schleswig-Holsteinerin besiegte mit Luisa Säger und Nadine Sillus eine aktuelle und eine ehemalige Jugend-Nationalspielerin, ist in Gruppe G trotzdem nicht unbesiegt. Juliette Hoffmann vom Durchführer-Verein BSC Rapid Chemnitz setzte sich gegen Niedersachsens Drittligistin Amelie Rocheteau durch. Chantal Mantz gewann das Duell um den Gruppensieg gegen Jennie Wolf. Aus der Richard-Hartmann-Halle gibt es einen Live-Ticker ausgewählter Partien.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 10.10.2015

BRF in Chemnitz: Fast alle Topgesetzten ziehen direkt in den Final-Sonntag ein

Alle topgesetzten Damen haben sich in ihren Vorrundengruppen durchgesetzt und gehen am Samstag in den frühen Feierabend. Bei den Herren muss Arne Hölter komplett die Segel streichen. In der Zwischenrunde der Gruppenzweiten und -dritten um den Einzug ins Achtelfinale über den Umweg gibt es kämpferische Partien und glückliche Gewinner. "Ich habe mich selbst heute positiv überrascht", freute sich etwa Hessens Sonja Busemann. Von allen Sonntagsspielen gibt es einen Live-Ticker.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 09.10.2015

BRF: Sechs aktuelle und zwei ehemalige Sachsen haben Heimspiel in Chemnitz

Der Ausrichter-Verband des Bundesranglistenfinals ist vor allem bei den Damen breit in Chemnitz aufgestellt.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 09.10.2015

Auslosung des Bundesranglistenfinals jetzt online

Am Samstag beginnt das nationale Endranglistenturnier in Chemnitz mit der ersten Damen-Runde um 9 Uhr. Kurzfristige Ausfälle hat es nicht gegeben, alle 48 Damen und 48 Herren sind ausgelost. Die Chemnitzerin Juliette Hoffmann bekommt es bei ihrer Turnierpremiere unter anderem mit Yuan Wan zu tun.
weiterlesen...
Ranglistenturniere 08.10.2015

Bundesranglistenfinale in Chemnitz: Duda will den Titel

"Eigentlich kann ich dort nur verlieren", hat Ricardo Walther 2014 über seinen Start als Topgesetzter beim nationalen Endranglistenturnier gesagt. Gewonnen hat er am Ende doch. Vor der gleichen Situation steht diesmal sein B-Kader-Kollege Benedikt Duda. Am Wochenende in Chemnitz ist der 21-Jährige der Gejagte.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH