Tischtennis-EM 2011 Danzig

Tischtennis-EM 2011 Danzig 18.10.2011

TV-Termin: Timo Boll zu Gast bei "zibb" am Dienstag und Stefan Raab am Donnerstag

Mit den beiden Europameistertiteln aus Danzig im Gepäck geht es in dieser Woche für Timo Boll nun eher um Buchtitel.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 18.10.2011

Das Lob von Silbereisen, die Medaille von Baum, das Essen für die Freunde

Irene Ivancan hat in Danzig mit ihrem Spielstil begeistert und überraschend EM-Silber gewonnen. Jetzt lädt sie Freunde zum Essen ein und wartet auf ihre Medaille. Das Edelmetall bringt ihr ein Nationalmannschaftskollege.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 16.10.2011

Alle Spiele und Ergebnisse der Deutschen - Gold für Boll, Silber für Baum und Ivancan

Mit der Mannschafts gab's für Deutschlands Herren Gold, für die Damen Platz fünf. Irene Ivancan und Timo Boll haben bereits Edelmetall sicher.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 16.10.2011

Ivancans Traum geht weiter

"Am Anfang war ich schon sehr nervös", gibt Irene Ivancan zu. Aber das war nach dem ersten Satz gegen Margaryta Pesotska schnell verflogen. Sie hat bei ihrer zweiten EM-Teilnahme im Endspiel des Einzelturniers. "Finale erreicht, jetzt bin ich erst mal sprachlos!", so ihr Kommentar. Um 14 Uhr wird sie Li Jiao gegenüber stehen.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 16.10.2011

Deutsches Finale bei den Herren: Wieder Boll gegen Baum

Mit einem weiteren souveränen Auftritt ist Timo Boll ins Finale der Europameisterschaften von Danzig eingezogen. Im Halbfinale war Bojan Tokic ohne Chance. Der Slowene, der gestern nach einer großartigen Leistung das Turnier für Dimitrij Ovtcharov beendet hatte, blieb ohne Satzgewinn. Patrick Baum ließ Aleksandar Karakasevic keine Chance. Das deutsche Endspiel beginnt um 15 Uhr.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 16.10.2011

EM-Bilanz: Großer Sport, aber scharfe Kritik an der Organisation

Die Europameisterschaften in Danzig waren noch gar nicht beendet, da wurde bereits Bilanz gezogen. Geschuldet war die vorgezogene Pressekonferenz den Flugzeiten nach Deutschland. Sportdirektor Dirk Schimmelpfennig, Präsident Thomas Weikert und die Vizepräsidentin Leistungssport, Heike Ahlert, stellten sich daher bereits am Morgen vor den Einzelfinals den Fragen der Journalisten.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 16.10.2011

Der Star der EM wird im Finale gestoppt

Irene Ivancan hat sie ihre Topleistung des gesamten Turniers mit der Silbermedaille im Einzel gekrönt. Im Finale unterlag das "neue Gesicht im europäischen Damen-Tischtennis" der zehn Jahre älteren Nummer eins Europas in sieben Sätzen. Dabei hatte sich die 28-jährige Berlinerin zwischenzeitlich sogar eine 3:2-Satzführung erspielt.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 16.10.2011

95 Prozent hätten nicht gereicht zu Titel Nummer 15

Sie lieferten sich ein hochklassiges Finale - an dessen Ende hieß der Sieger, wie so oft in Europa, Timo Boll. Doch Patrick Baum hat dem jetzt 15-fachen Europameister auch heute wieder gehörigen Respekt eingeflößt. "95 Prozent hätten heute nicht gereicht. Patti hat phantastisch gespielt", lobte Boll seinen Endspielgegner in Danzig.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 15.10.2011

EM in Danzig: Ergebnisse, Live-Ticker, Modus und Statistik

Bei Europameisterschaften haben Deutsche bislang 88 Medaillen gewonnen. Die Chancen stehen gut, dass in Polen noch einige hinzukommen.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 15.10.2011

Eilmeldung: Irene Ivancan gewinnt ihr Viertelfinale und hat Bronze sicher

Irene Ivancan steht im EM-Halbfinale und hat Bronze sicher. Die Abwehrspielerin schlug die Ungarin Krisztina Toth in sechs Sätzen. Später ist Zhenqi Barthel im Viertelfinale gegen Lokalmatadorin Li Qian an der Reihe. Am Abend spielen die deutschen Herren. Der Zeitplan in Danzig hinkt derzeit mehr als eine Stunde hinterher.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 15.10.2011

EM-Pressespiegel am Samstag: "Europas Tischtennis-Herz schlägt in Düsseldorf"

Vier Herren im Viertelfinale einer Tischtennis-Europameisterschaft - dieses Kunststück haben neben den Deutschen bisher nur die Ungarn und Schweden zu ihren besten Zeiten geschafft. Die Presse liefert unter anderem folgende Schlagzeilen:
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 15.10.2011

EM aktuell: Zhenqi Barthel bietet Lokalmatadorin großen Kampf

Irene Ivancan hat es mit ihrem Halbfinaleinzug bei der EM vorgemacht, Zhenqi Barthel hat es leider knapp verpasst. Nach großem Kampf verliert die amtierende deutsche Meisterin im Viertelfinale gegen die polnische Lokalmatadorin Li Qian.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 15.10.2011

Im Halbfinale ist noch lange nicht Schluss für Irene Ivancan

Vier Herren im Viertelfinale einer EM sind schwer zu toppen, trotzdem: Deutschlands Damen haben bei dieser EM einen Schritt aus ihrem Schatten gemacht. Nationalteamrückkehrerin Irene Ivancan hat eine Medaille sicher, Zhenqi Barthel hätte sie verdient, auch wenn sie ihr Viertelfinale verloren hat. "Es war eine riesen Leistung von Irene, aber auch von der ganzen Gruppe in Düsseldorf", sagt Bundestrainer Jörg Bitzigeio.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 15.10.2011

Neue und alte Europameister in den Doppelkonkurrenzen von Danzig

Die Nachfolger von Timo Boll und Christian Süß auf dem europäischen Doppel-Thron sind gefunden: Es ist die portugiesisch-kroatische Kombination Marcos Freitas und Andrej Gacina.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 15.10.2011

Timo Boll: Lehrstunde statt Geschenk für den Terrier Mattenet / Baum wie 2010

Zwei von vier deutschen Herren stehen am Sonntag bei den Europameisterschaften in Danzig im Halbfinale. Zu einem deutschen Duell in der Vorschlussrunde kommt es nicht, ein internes Endspiel ist aber weiterhin möglich. Während Timo Boll und Patrick Baum eine Medaille sicher haben, müssen Dimitrij Ovtcharov und Bastian Steger ohne Einzel-Edelmetall die Heimreise antreten. "Schade, wir hatten hier die Chance, vier Spieler im Halbfinale zu haben. Dima und Basti haben leider ihre Führungen nicht genutzt", kommentierte Bundestrainer Jörg Roßkopf die Viertelfinals.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 14.10.2011

TV-Termine: Kostenlose Live-Bilder ab EM-Auftakt im Internet / Am Sonntag in ARD und ZDF

Feste Fernsehzeiten gibt es nicht von der EM in Danzig. Live-Bilder aus Danzig ab der ersten Minute gibt es dagegen kostenlos im Internet.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 14.10.2011

EM-Pressespiel am Freitag: "Die Schweden von heute"

Der Berliner Journalist Friedhard Teuffel, Autor des biografischen Reiseberichts "Timo Boll: Mein China", das nach der EM erscheint, beschreibt, warum die "Chinesen Europas" auch die "Schweden von heute" sind.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 14.10.2011

Alle deutsche Damen stehen im Einzel-Achtelfinale

Die deutschen Damen kommen einer Medaille bei den Europameisterschaften in Danzig immer näher.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 14.10.2011

Acht Mal Achtelfinale

Die Deutschen haben ihre Drittrundenhürden bei den kontinentalen Titelkämpfen in Danzig geschlossen genommen. Schon ihre Zahl ist beeindruckend. Besser aufgestellt als jetzt, mit vier Herren und vier Damen in der Runde der besten 16, war der DTTB nur 1962. Kleiner Wermutstropfen: Das Duo Barthel/Silbereisen hat seine zweite Doppelmedaille bei einer EM verpasst.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 14.10.2011

Endstation Viertelfinale für Barthel/Silbereisen und Ivancan/Wu

Die deutschen Damen haben die Hoffnungen auf eine Medaille im Doppel bei den diesjährigen Europameisterschaften begraben müssen.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 14.10.2011

Zhenqi Barthel im Viertelfinale: "Wenn ich sterbe, sterbe ich vorne"

Zhenqi Barthel (Bingen/Münster-Sarmsheim) steht bei den Europameisterschaften erstmals im Viertelfinale. Die amtierende deutsche Meisterin bezwang im Achtelfinale die Russin Fadeeva in sechs Sätzen. In die Runde der letzten Acht zog auch Irene Ivancan (Berlin) ein, die Hu Melek aus der Türkei mit 4:2 ausschaltete. Ausgeschieden sind dagegen Wu Jiaduo und Kristin Silbereisen. Die Weltranglisten-17. Wu verlor gegen die Rumänin Samara in sieben Durchgängen, Silbereisen unterlag der topgesetzten niederländischen Nationalspielerin Li Jiao in fünf Sätzen.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 14.10.2011

Deutschland gegen Europa im Herren-Viertelfinale

Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov, Bastian Steger und Patrick Baum - von den acht Spielern im Viertelfinale der EM von Danzig sind vier Deutsche. DTTB-Sportdirektor Dirk Schimmelpfennig fasst es treffend zusammen: "Bei den Herren heißt es morgen Deutschland gegen Europa." Vier deutsche Herren im Viertelfinale hatte es bislang noch nie gegen in der 53-jährigen EM-Geschichte.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 14.10.2011

Ivancan hat verstanden, und sechs Deutsche stehen im EM-Viertelfinale

DTTB-Sportdirektor Dirk Schimmelpfennig fasst es treffend zusammen: "Bei den Herren heißt es morgen Deutschland gegen Europa." Vier deutsche Herren im Viertelfinale - das hatte es bislang noch nie gegeben in der 53-jährigen EM-Geschichte. Ebenfalls neu sind zwei Gesichter in der Runde der besten Acht des Damen-Einzels: Irene Ivancan und Zhenqi Barthel spielen am Samstag erstmals in ihren Karrieren um EM-Edelmetall.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 13.10.2011

Auslosung: Boll könnte im Halbfinale auf Ovtcharov treffen

Morgen beginnen bei der EM in Danzig die Einzel- und Doppelwettbewerbe. Die Damen und Herren des DTTB stehen allesamt vor lösbaren Aufgaben. Mit dem Kroaten Tosic hat Dimitrij Ovtcharov wohl noch den bekanntesten Akteur in der ersten Runde zugelost bekommen.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 13.10.2011

Baum/Steger und die EM-Zweiten von 2010 sind raus

Für das an zwei gesetzte Duo Patrick Baum und Bastian Steger war der Doppel-Wettbewerb bei den diesjährigen Europameisterschaften in Danzig schnell beendet.
weiterlesen...
Tischtennis-EM 2011 Danzig 13.10.2011

Alle deutschen Damen stehen in der dritten Runde

Perfekter Start für die deutschen Damen in die Einzelwettbewerbe bei den Europameisterschaften in Danzig: Wu Jiaduo, Irene Ivancan, Kristin Silbereisen und Zhenqi Barthel zogen geschlossen in die dritte Runde ein. Zudem stehen Silbereisen/Barthel und Wu/Ivancan im Doppel-Achtelfinale. Am Abend schafften auch Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov den Sprung unter die letzten 32. Ruwen Filus schied in einem 7-Satz-Krimi aus. Patrick Baum, Bastian Steger und Zoltan Fejer-Konnerth spielen aktuell noch. Das an zwei gesetzte Doppel Baum/Steger musste überraschend klar in der ersten Runde die Segel streichen.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH