World Tour

ITTF Challenge 17.02.2019

Portugal Open: Vier von fünf Titeln gehen an China

Bei dem mit 60.000 Dollar dotierten Portugal Open, einem Turnier der ITTF Challenge Plus Series in Lissabon, war erwartungsgemäß China mit vier Titeln die dominierende Nation. Im Damen-Einzel ging der Titel jedoch an die junge Japanerin Hina Hayata.
weiterlesen...
ITTF Challenge 16.02.2019

Portugal Open: Achtelfinal-Aus für Qiu Dang

Qiu Dang ist bei den Portugal Open in Lissabon als letzter Deutscher im Achtelfinale ausgeschieden. Der Grünwettersbacher verpasste zudem bei dem mit 60.000 Dollar dotierten Turnier der ITTF Challenge Plus Series in Lissabon im Doppel an der Seite des Königshofeners Kilian Ort im Viertelfinale den Einzug in die Medaillenränge.
weiterlesen...
ITTF Challenge 15.02.2019

Portugal Open: Qiu Dang im Achtelfinale

Qiu Dang ist bei den Portugal Open in Lissabon als einziger Deutscher in das Achtelfinale eingezogen. Der Grünwettersbacher greift zudem bei dem mit 60.000 Dollar dotierten Turnier der ITTF Challenge Plus Series in Lissabon am Samstag im Doppel gemeinsam mit dem Bad Königshofener Kilian Ort nach Edelmetall.
weiterlesen...
ITTF Challenge 14.02.2019

Portugal Open: Erfolgreiche Quali für Qiu, Hippler, Mengel und Mantz

Qiu Dang, Tobias Hippler, Steffen Mengel und Chantal Mantz gelang am Donnerstag bei den mit 60.000 Dollar dotierten Portugal Open in Lissabon der Sprung aus der Qualifikation in das Hauptfeld, für das mit Shan Xiaona (Berlin) und Sabine Winter (Kolbermoor) zwei DTTB-Asse direkt gesetzt sind. Im Herren-Doppel steht Kilian Ort mit seinem Partner Qiu Dang ebenso im Achtelfinale wie im Mixed an der Seite von Wan Yuan.
weiterlesen...
ITTF Challenge 13.02.2019

Portugal Open: Acht Deutsche mit Chancen auf den Einzug ins Hauptfeld

Sechs Herren und zwei Damen des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) spielen am Donnerstag bei den mit 60.000 Dollar dotierten Portugal Open in Lissabon um den Einzug in das Hauptfeld, für das nur Shan Xiaona (Berlin) und Sabine Winter (Kolbermoor) direkt gesetzt sind. Gerrit Engemann (Hamm), Nils Hohmeier (Celle) und Qiu Lang (Helsingborg) ereilte allerdings schon am ersten der beiden Qualifikationstage das Aus.
weiterlesen...
ITTF Challenge 12.02.2019

Portugal Open: 13 Deutsche in Lissabon am Start

Mit 13 Startern ist der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) ab Mittwoch bei den bis Sonntag angesetzten Portugal Open vertreten. Das Turnier der in zwei Qualitätsstufen eingeteilten Challenge Series ist eines von sechs Events der höherwertigen Kategorie 'Challenge Plus' und mit 60.000 Dollar dotiert. Elf der 13 DTTB-Vertreter müssen am Mittwoch und Donnerstag durch die zweitägige Qualifikation, die im K.-o.-System ausgetragen wird.
weiterlesen...
World Tour 19.01.2019

Hungarian Open: Chinas Demonstration der Stärke

Den Auftakt zur World Tour 2019 hat China für eine beeindruckende Demonstration seiner Stärke genutzt. Am WM-Austragungsort Budapest sicherte sich das Reich der Mitte bei den mit 170.000 Dollar dotierten Hungarian Open durch Lin Gaoyuan, Chen Meng, Liang Jingkun/Xu Xin, Wang Manyu/Zhu Yuling und Xu Xin/Liu Shiwen in souveräner Manier alle fünf Titel.
weiterlesen...
World Tour 18.01.2019

Hungarian Open für DTTB-Asse vorzeitig beendet

Die mit 170.000 Dollar dotierten Hungarian Open sind seit dem Nachmittag für die Asse des Deutschen Tischtennis-Bundes beendet. Petrissa Solja und Shan Xiaona ereilte im Einzel-Achtelfinale das Aus, im Doppel verpasste das Duo Benedikt Duda/Ruwen Filus eine Medaille nur knapp. Zwei vorgesehene Auftritte von Patrick Franziska mussten am Morgen abgesagt werden. Der Saarbrücker erkrankte über Nacht und konnte weder sein Achtelfinalmatch im Einzel noch das Mixed-Viertelfinale an der Seite von Petrissa Solja bestreiten.
weiterlesen...
World Tour 18.01.2019

Hungarian Open: Die Ergebnisse der Deutschen am Freitag

Bei den mit 170.000 Dollar dotierten Hungarian Open bestreiten heute Petrissa Solja und Shan Xiaona heute im Einzel ihre Achtelfinalmatches. Außerdem spielen Benedikt Duda/Ruwen Filus im Herren-Doppel um eine Medaille. Patrick Franziska, der ebenfalls im Einzel für das Achtelfinale qualifiziert war und am Abend gegen Vladimir Samsonov (Weißrussland) hätte antreten müssen, ist hingegen mit gesundheitlichen Problemen aus dem Turnier ausgestiegen.
weiterlesen...
World Tour 17.01.2019

Hungarian Open: Franziska, Solja und Shan im Achtelfinale

Bei den mit 170.000 Dollar dotierten Hungarian Open haben Patrick Franziska, Petrissa Solja und Shan Xiaona im Einzel das Achtelfinale erreicht. Im Mixed und im Herren-Doppel spielen mit Franziska/Solja und Benedikt Duda/Ruwen Filus zudem zwei DTTB-Duos am Freitag um eine Medaille.
weiterlesen...
World Tour 17.01.2019

Hungarian Open: Die Ergebnisse der Deutschen am Donnerstag

Der an Position sieben gesetzte Patrick Franziska und die Qualifikanten Benedikt Duda, Qiu Dang, Petrissa Solja und Shan Xiaona kämpfen heute bei den mit 170.000 Dollar dotierten Hungarian Open um den Einzug in das morgige Achtelfinale. Im den drei Doppelkonkurrenzen spielen die Duos Benedikt Duda/Ruwen Filus, Shan Xiaona/Sabine Winter und Patrick Franziska/Petrissa Solja um den Einzug in die Runde der besten Acht, die ebenfalls am Freitag ausgetragen wird.
weiterlesen...
World Tour 16.01.2019

Hungarian Open: Fünf DTTB-Asse im Hauptfeld

Zum Auftakt der World Tour 2019 wird der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) bei den Hungarian Open mit insgesamt fünf Spielern am Donnerstag im Hauptfeld vertreten sein. Bei dem 170.000-Dollar-Turnier musste nur der Saarbrücker Patrick Franziska nicht durch die Mühlen der Qualifikation, die Benedikt Duda, Qiu Dang, Petrissa Solja und Shan Xiaona am Dienstag und Mittwoch unbeschadet überstanden.
weiterlesen...
World Tour 15.01.2019

Hungarian Open: Die Ergebnisse der Deutschen am Mittwoch

Nach Qualifikationstag 1 dürfen sich noch zwölf von 19 gestarteten Deutschen Hoffnungen machen, das 32-köpfige Hauptfeld der mit 170.000 Dollar dotierten Hungarian Open zu erreichen. Nur Patrick Franziska steht als Nummer sieben der Setzungsliste zum Start der World Tour 2019 direkt als Teilnehmer an der ersten Hauptrunde fest, die am Donnerstag in Budapest ausgetragen wird.
weiterlesen...
World Tour 15.01.2019

Hungarian Open: Nur Patrick Franziska steht direkt im Hauptfeld

Die World Tour 2019 beginnt für den Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) in Ungarn. 20 Spielern gehen von heute bis Sonntag bei den mit 170.000 Dollar dotierten Hungarian Open in Budapest an den Start. Mit Ausnahme des an Position sieben gesetzten Saarbrückers Patrick Franziska müssen alle Deutschen bereits am Dienstag und Mittwoch in der Qualifikation an den Start. Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov haben den World-Tour-Auftakt in Ungarn nicht in ihrer Agenda.
weiterlesen...
World Tour 31.12.2018

German Open: Prominente Konkurrenz auf dem Ticket-Markt

Auch Nationalteam-Mitglieder kaufen Eintrittskarten für die deutsche World-Tour-Station im Oktober. Für alle Zuschauer gilt: Frühzeitig darum kümmern!
weiterlesen...
World Tour 20.12.2018

Verschenken Sie Boll, Ovtcharov, Solja und Co. zu Weihnachten!

Da bleibt kein Wunsch offen: Eintrittskarten für die German Open Bremen sind das perfekte Geschenk. Vom 8. bis 13. Oktober treffen die weltbesten Spielerinnen und Spieler in der ÖVB-Arena aufeinander. Durch print@home haben Sie die Tickets rechtzeitig zum Fest.
weiterlesen...
World Tour 2018 16.12.2018

Franziska-Bezwinger Harimoto gewinnt die Grand Finals

Der Gewinner der Grand Finals 2018 heißt Tomokazu Harimoto. Der Achtelfinal-Bezwinger von Patrick Franziska setzte sich in Incheon (Südkorea) im Endspiel gegen den Chinesen Lin Gaoyuan mit 4:1 durch. Japans erst 15 Jahre altes Wunderkind sichert sich damit erstmals den Sieg beim prestigeträchtigen Showdown der World Tour, der in diesem Jahr mit insgesamt 1 Million Dollar dotiert war. Für die Einzelsieger Harimoto und Chen Meng (China) wurden Siegerschecks über jeweils 100.000 Dollar ausgestellt.
weiterlesen...
World Tour 2018 14.12.2018

Grand Finals: Achtelfinal-Aus auch für Timo Boll

Timo Boll ist im Achtelfinale der mit 1 Million Dollar dotierten Grand Finals ausgeschieden. Der Düsseldorfer unterlag dem Chinesen Liang Jingkun in vier Sätzen. Damit ist der Showdown der World Tour 2018 für die deutschen Starter beendet. Gestern bereits hatte der Saarbrücker Patrick Franziska sein Achtelfinalmatch gegen den Japaner Tomokazu Harimoto mit 1:4 verloren.
weiterlesen...
World Tour 2018 13.12.2018

Grand Finals: Franziska unterliegt Harimoto

Für Patrick Franziska sind die Grand Finals in Incheon mit dem Achtelfinale beendet. Der Saarbrücker unterlag in der ersten Runde des 1-Million-Dollar-Showdowns der World Tour 2018 Japans Wunderkind Tomokazu Harimoto in fünf Sätzen. Der Weltranglistendritte Timo Boll bestreitet am Freitag um 8.55 Uhr deutscher Zeit sein Auftakteinzel gegen den Chinesen Liang Jingkun.
weiterlesen...
World Tour 12.12.2018

Butterfly ist Tischausrüster für die German Open 2019 und 2020

Die Stars werden bei der deutschen Station der World-Tour-Serie in den kommenden zwei Jahren auf Butterfly-Material spielen.
weiterlesen...
World Tour 2018 12.12.2018

Grand Finals: Boll und Franziska beim 1-Million-Dollar-Showdown

1 Million Dollar Preisgeld werden von Donnerstag bis Sonntag in Incheon bei den ITTF Grand Finals an die besten Spieler der World Tour 2018 verteilt. Allein die Einzelsieger erhalten einen Scheck über 100.000 Dollar. Zu den 16 Bewerbern im Herren-Einzel zählen zwei Deutsche, die gleichzeitig in Südkorea auch die einzigen Europäer im Feld sind: Patrick Franziska steigt am Donnerstag im Achtelfinale gegen Tomokazu Harimoto (Japan) ins Turnier ein, Timo Boll einen Tag später gegen den Chinesen Liang Jingkun.
weiterlesen...
World Tour 06.12.2018

Kartenvorverkauf für die German Open 2019 in Bremen gestartet

Geschenkidee für einen Tischtennis-Fan gesucht? Dann ist das hier ein Muss! Vom 8. bis 13. Oktober machen die German Open einmal mehr Station in Bremen. Der Vorverkauf hat gerade begonnen.
weiterlesen...
ITTF Challenge 19.11.2018

Belarus Open: Dreimal Japan, einmal China

Dreimal Japan, einmal China - so lautet die Verteilung der Titel bei den am Sonntag zu Ende gegangenen Belarus Open. Als beste Deutsche des achtköpfigen DTTB-Aufgebots waren die Bingerinnen Chantal Mantz/Wan Yuan am Samstag im Viertelfinale des Doppel-Wettbewerbes ausgeschieden.
weiterlesen...
ITTF Challenge 17.11.2018

Belarus Open: Aus im Viertelfinale für Mantz/Wan

Die mit 40.000 Dollar dotierten Belarus Open in Minsk sind für die Vertreter des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) beendet. Das Doppel Chantal Mantz/Wan Yuan unterlag im Viertelfinale Barbora Balazova/Hana Matalova (Slowakei/Tschechien) in vier Sätzen.
weiterlesen...
ITTF Challenge 16.11.2018

Belarus Open: Duo Mantz/Wan spielt Samstag um eine Medaille

Das Doppel Chantal Mantz/Wan Yuan spielt am Samstag um 8 Uhr deutscher Zeit bei den mit 40.000 Dollar dotierten Belarus Open in Minsk um eine Medaille. Nach dem heutigen Sieg über Marharyta Baltushite/Nadezhda Bodanova (Weißrussland) treffen die Bingenerinnen im Viertelfinale auf Barbora Balazova/Hana Matalova (Slowakei/Tschechien).
weiterlesen...
ITTF Challenge 15.11.2018

Belarus Open: Wan Yuan zieht in die Runde der besten 32 ein

Bei den mit 40.000 Dollar dotierten Belarus Open in Minsk hat als einzige von sechs deutschen Hauptrundenstartern Wan Yuan die zweite Runde des Einzelwettbewerbs erreicht. Die Bingerin spielt nun am Freitag um 13.40 Uhr gegen die Taiwanesin Shen Szu-Yu um den Einzug in das Achtelfinale. Zuvor kämpfen am Vormittag im Doppel die DTTB-Duos Wan/Chantal Mantz und Gerrit Engemann/Kilian Ort um das Erreichen der Runde der besten Acht.
weiterlesen...
ITTF Challenge 14.11.2018

Belarus Open: Sechs Deutsche im Hauptfeld

Sechs Athleten des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) stehen in der ersten Hauptrunde der mit 40.000 Dollar dotierten Belarus Open in Minsk. Zusätzlich zu den Gesetzten, Kilian Ort (Bad Königshofen) und Wan Yuan (Bingen), schafften Gerrit Engemann (Hamm), Tobias Hippler (Celle), Dennis Klein (Jülich) und Chantal Mantz (Bingen) über den Umweg der Qualifikation den Sprung in das 64er-Feld. Drei DTTB-Doppel spielen am Abend ebenfalls noch um den Einzug in das Achtelfinale des Hauptfeldes.
weiterlesen...
World Tour 14.11.2018

Volunteers für die German Open Mitte Oktober in Bremen gesucht

Vom 8. bis 13. Oktober 2019 sucht der DTTB für die German Open in der ÖVB-Arena Bremen rund 160 freiwillige Helferinnen und Helfer. Bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil des jährlichen, rauschenden Tischtennis-Fests mit den internationalen Stars der Szene.
weiterlesen...
ITTF Challenge 13.11.2018

Belarus Open: Guter Auftakt für DTTB-Asse in Minsk

Mit einem Aufgebot von insgesamt acht Athleten ist der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) von Dienstag bis Sonntag bei den mit 40.000 Dollar dotierten Belarus Open in Minsk an den Start. Plätze im Hauptfeld des Turniers der ITTF Challenge Series haben nur Kilian Ort (Bad Königshofen) und Wan Yuan (Bingen) sicher. Die übrigen sechs DTTB-Vertreter müssen den Umweg über die Einzel-Qualifikation in das Hauptturnier suchen. Fünf von ihnen wahrten heute mit einem erfolgreichen Eröffnungstag ihre Chancen auf das Erreichen der ersten Hauptrunde.
weiterlesen...
World Tour 2018 11.11.2018

Liang Jingkun und Chen Meng gewinnen in Österreich

Mit zwei Goldmedaillen im Einzel für China und Triumphen für Japan in den Doppel-Wettbewerben endeten heute in Linz die Austrian Open. Die Titel gingen an Liang Jingkun und Chen Meng im Einzel, im Doppel setzten sich die Duos Masataka Morizono/Yuya Oshima und Hina Hayata/Mima Ito durch. Auch die Starterfelder für die Grand Finals vom 13. bis 16. Dezember in Seoul-Incheon, darunter Timo Boll und Patrick Franziska, stehen nach der letzten Station der World Tour 2018 fest.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH