Timo Boll (Foto: BeLa Sportfoto)
Timo Boll punktet doppelt

15. Spieltag: Düsseldorf hält Mühlhausen auf Distanz

TTBL Sport GmbH 13.01.2019

Fulda. Borussia Düsseldorf startet mit einem Sieg ins neue Jahr und schlägt den Post SV Mühlhausen im Topspiel des 15. Spieltags der Tischtennis Bundesliga (TTBL) mit 3:1. Tabellenführer bleiben jedoch die TTF Liebherr Ochsenhausen, die dem TTC indeland Jülich auch ohne ihre Topstars keine Chance lassen. Der SV Werder Bremen überrascht gegen den 1. FC Saarbrücken TT und feiert den ersten Liga-Heimsieg der Saison. Der ASV Grünwettersbach dreht ein verloren geglaubtes Spiel, der TTC Zugbrücke Grenzau erlebt ein Déjà-vu.

Der 15. Spieltag in der Übersicht

Borussia Düsseldorf – Post SV Mühlhausen 3:1
Timo Boll – Steffen Mengel 3:0 (11:5, 11:3, 11:6)    
Omar Assar – Daniel Habesohn 0:3 (6:11, 8:11, 9:11)    
Kristian Karlsson – Lubomir Jancarik 3:0 (11:7, 12:10, 14:12)
Timo Boll – Daniel Habesohn 3:0 (11:4, 11:5, 11:7)

TTF Liebherr Ochsenhausen – TTC indeland Jülich 3:0
Jang Woojin – Robin Devos 3:1 (10:12, 11:7, 11:6, 11:9)
Jakub Dyjas – Martin Allegro 3:0 (11:9, 11:6, 11:8)
Stefan Fegerl – Dennis Klein 3:0 (13:11, 11:5, 11:4)

TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell – TTC Zugbrücke Grenzau 3:0
Ruwen Filus – Mihai Bobocica 3:0 (11:8, 12:10, 11:5)
Wang Xi – Kirill Gerassimenko 3:1 (11:9, 7:11, 11:9, 11:9)
Tomislav Pucar – Marcelo Aguirre 3:0 (11:7, 15:13, 11:9)

SV Werder Bremen – 1. FC Saarbrücken TT 3:2
Bastian Steger – Tobias Rasmussen 3:0 (11:7, 11:4, 11:3)
Gustavo Tsuboi – Darko Jorgic 0:3 (7:11, 3:11, 8:11)
Hunor Szöcs – Patrick Franziska 0:3 (10:12, 6:11, 8:11)
Bastian Steger – Darko Jorgic 3:2 (7:11, 11:4, 7:11, 12:10, 11:7)
Tsuboi/Szöcs – Rasmussen/Franziska 3:1 (11:8, 10:12, 11:4, 11:5)

TSV Bad Königshofen – ASV Grünwettersbach 2:3
Kilian Ort – Bojan Tokic 3:1 (11:8, 11:9, 8:11, 11:6)
Filip Zeljko – Ricardo Walther 3:1 (13:11, 8:11, 11:7, 11:7)
Bence Majoros – Dang Qiu 2:3 (11:7, 10:12, 11:9, 4:11, 4:11)
Kilian Ort – Sathiyan Gnanasekaran 0:3 (4:11, 7:11, 10:12)
Zeljko/Majoros – Qiu/Ganansekaran 2:3 (14:12, 4:11, 8:11, 11:8, 9:11)

Mehr auf den Seiten der Tischtennis Bundesliga (TTBL)

weitere Artikel aus der Rubrik
TTBL 07.04.2019

Ochsenhausen souverän ins Finale

Die TTF Liebherr Ochsenhausen lassen auch im zweiten Play-off-Halbfinale der Tischtennis Bundesliga (TTBL) nichts anbrennen, schlagen den TTC Schwalbe Bergneustadt erneut und folgen damit dem 1. FC Saarbrücken TT ins Finale um die Deutsche Meisterschaft.
weiterlesen...
TTBL 05.04.2019

Rekordmeister gestürzt: Saarbrücken im Finale

Der 1. FC Saarbrücken TT schlägt Borussia Düsseldorf auch im zweiten Play-off-Halbfinale der Tischtennis Bundesliga (TTBL) und steht damit am 25. Mai im Finale um die Deutsche Meisterschaft. Die riskante Aufstellung des Rekordmeisters um Timo Boll geht nicht auf, Darko Jorgic sorgt für die Vorentscheidung.
weiterlesen...
TTBL 04.04.2019

Play-offs: Entscheidung oder drittes Spiel

Wem gelingt der Einzug ins Liebherr TTBL-Finale 2019? Am kommenden Wochenende könnte bereits eine Entscheidung fallen, wenn in Saarbrücken und Bergneustadt das Play-off-Halbfinale in die zweite Runde geht. Vorgelegt haben die TTF Liebherr Ochsenhausen und der 1. FC Saarbrücken TT, doch sowohl der TTC Schwalbe Bergneustadt als auch Borussia Düsseldorf wollen mit aller Macht ein drittes Spiel.
weiterlesen...
TTBL 02.04.2019

TTBL-Finale 2019: Jetzt als Volunteer bewerben

Du willst aktiv zum Gelingen der Veranstaltung beitragen und als ehrenamtlicher Helfer einen einmaligen Blick hinter die Kulissen des Liebherr TTBL-Finales 2019 werfen? Dann bewirb dich als Volunteer und sei hautnah dabei, wenn am 25. Mai in der Fraport Arena der Deutsche Mannschaftsmeister gekürt wird.
weiterlesen...
TTBL 24.03.2019

TTBL-Playoffs: Saarbrücken gewinnt in Düsseldorf

Ein Patrick Franziska in Galaform war für den 1. FC Saarbrücken TT der Sieggarant beim Playoff-Halbfinalhinspiel der Tischtennis Bundesliga (TTBL) gegen Borussia Düsseldorf. Vor heimischer Kulisse unterlag der Rekordmeister den Saarländern mit 2:3 und steht im Rückspiel in zwei Wochen bereits mit dem Rücken zur Wand.
weiterlesen...
TTBL 23.03.2019

Ochsenhausen macht ersten Schritt Richtung Finale

Die TTF Liebherr Ochsenhausen haben den ersten Schritt zum Einzug in das TTBL-Finale am 25. Mai in Frankfurt gemacht. Am Samstagabend bezwangen die Oberschwaben im ersten Playoff-Halbfinale den TTC Schwalbe Bergneustadt mit 3:1. Bei den Gastgebern präsentierten sich Hugo Calderano und Stefan Fegerl in starker Form
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH