Anzeige
Mehr als 250 Teilnehmer / Niederländer nicht zu stoppen

4er-Tisch-WM: De Vries gelingt Hattrick

4er-Tisch GmbH 25.06.2018

Altenkirchen. Am vergangenen Wochenende, also pünktlich zum Ferienbeginn in Rheinland-Pfalz, traf sich wiedermal die 4er-Tisch Elite in Altenkirchen an der Glockenspitze, um den neuen Weltmeister 2018 zu ermitteln. Über 250 Begeisterte fanden den Weg nach Altenkirchen und machten das Event zu einem riesen Erfolg.

Samstag startete eine nahezu vollbesetze Herren C-Klasse, eine Schülerkonkurrenz und die Königsklasse der Herren A, sodass Sonntag die Titel in den Spielklassen der Junioren, Damen, Herren B und Senioren ermittelt wurden. Über beide Tage wurde geschwitzt, gekämpft, gefeiert und gelacht und dies trotz Kommunikationsproblemen der verschiedenen Nationen. Das Highlight, die Herren A Klasse, bot wiedermal großen Sport für die Zuschauer in der Halle, aber auch an den Bildschirmen zu Hause. Denn die komplette Weltmeisterschaft war in einem Livestream von Sportdeutschland.tv mit Kommentar von Chris Pfeiffer (1.FSV Mainz05) und verschiedenen Gästen zu verfolgen.

De Vries wieder nicht zu stoppen
Martijn de Vries stellte eindrucksvoll unter Beweis, dass er auch dieses Jahr "der Spieler" dieser noch so jungen Sportart ist. Souverän spielte er sich durch bis ins Finale, wurde hier allerdings von seinem derzeit ärgsten Verfolger Thomas Pellny stark gefordert. Nach einer 2:0 Führung für de Vries im Finale, zeigte Pellny große Moral und Einstellung indem er um jeden Ball kämpfte und auch nach frustrierenden Winner-Schlägen von de Vries ihm mit einer positiven Körpersprache entgegentrat und somit auf 2:2 aufholen konnte. Im Entscheidungssatz lies de Vries allerdings nichts mehr anbrennen, nachdem er sich zu Satzbeginn eine Führung herausspielen konnte, die nicht mehr einzuholen war. Auch im Finale der Herren A-Doppel Konkurrenz spielte sich Martijn de Vries an der Seite seines Bruders Boris in einen Rausch. Somit ging auch dieser Weltmeistertitel an die beiden Niederländer.

Fazit: Die 4erTisch Gemeinde wächst weiter und vor allem das Niveau steigt stetig an. Auch in anderen Nationen wie Frankreich, Luxemburg, Belgien und den Niederlanden erfreut sich der Sport an immer größerer Beliebtheit. Leider weitet sich die Turnierserie in Deutschland nur schleppend aus, und somit werden wir versuchen interessierte Vereine noch intensiver zu unterstützen. 

Ihr habt Fragen zum Thema 4er-Tisch: Keine falsche Verlegenheit – schreibt einfach eine Email an info@4er-Tisch.de und wir vereinbaren einen telefonischen Termin, um euch zu dem Thema näher zu informieren und Rückfragen direkt beantworten zu können. Ihr bessert eure Vereinskassen auf und werdet Teil einer etwas anderen Spielform des Tischtennis! 

Hier finden Sie einen Zeitplan der 4er-Tisch-WM sowie die Meldeliste

Ergebnisse und Bericht der 4er-Tisch WM 2017

4er-Tisch Weltrangliste

Weitere Infos über 4er-Tisch

Offizielle Website der 4er-Tisch GmbH

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Alternative Spielformen 06.05.2021

Arbeitsgruppe plant gemeinsamen Turnierkalender für "alternative Disziplinen"

Die DTTB-Arbeitsgruppe "Alternative Disziplinen" hat sich neu ausgerichtet und neue Ziele gesetzt. Ein gemeinsamer Turnierkalender von Hardbat, Clickball und 4er-Tisch soll her, berichtet die Arbeitsgruppen-Leiterin Heike Mucha. Außerdem soll es um gemeinsame größere Turniere gehen, um die Kräfte der kleinen Geschwister des klassischen Tischtennissports zu bündeln.
weiterlesen...
Clickball Alternative Spielformen 25.01.2021

"The Flash" Alexander Flemming gewinnt Clickball Masters

Eine Ping-Pong-Weltmeisterschaft im Alexandra Palace gab es in diesem Jahr zwar nicht. Aber Europas beste Clickball-Spieler trafen sich im englischen Coventry zum erstmals ausgestragenen und mit 100.000 Dollar dotierten World Ping Pong Masters. Den Titel holte sich im Finale Alexander Flemming, aber auch eine deutsche Debütantin überraschte.
weiterlesen...
Spielen 07.11.2020

Gewinnaktion im TTBW: Preise im Wert von 4.000 Euro zu gewinnen

Unter dem Motto „Zeigt euer bestes Tischtennis im Lockdown“ sucht Tischtennis Baden-Württemberg die besten Home-Videos. Preise werden in zwei Kategorien insgesamt bis zu 4000,- € ausgelobt. Jeder kann mitmachen.
weiterlesen...
Spielen Spiel mit! 28.08.2020

Mitmachen am 30.9.: Schulaktionstag „Jugend trainiert – gemeinsam bewegen“

Deutschlands Lehreinrichtungen kehren mit Beginn des Schuljahres 2020/2021 zu einem Stück neuer Normalität zurück. Unterricht steht trotz Covid-19 wieder auf der Tagesordnung. Bei der Rückkehr zum Schulsport oder zumindest zu einem eingeschränkten Sportangebot bieten sich Tischtennisvereinen verstärkt Chancen für Kooperationen mit Schulen. Eine ganz besondere Gelegenheit hierzu bietet am 30. September der bundesweite Aktionstag „Jugend trainiert – gemeinsam bewegen“.
weiterlesen...
Spielen 20.07.2020

Video: Outdoor-Tischtennis - die Alternative draußen

Schon einmal Tischtennis draußen ausprobiert? Zum Beispiel an der Steinplatte im Park um die Ecke? Gerade im Sommer ist das eine spannende Abwechslung zur stickigen Halle. Wir haben die TG Obertshausen zu einem Schülertraining im Freien begleitet. Vielleicht auch etwas für das nächste Training in ihrem Verein?
weiterlesen...
4er-Tisch 02.07.2019

4er-Tisch-WM: Martijn de Vries wieder auf dem Thron

Bereits zum 5. Mal wurde die WM in Altenkirchen ausgerichtet, zum 5. Mal stand ein de Vries ganz oben auf dem Siegerpodest. Doch während sich im Prämierenjahr noch sein Bruder Boris de Vries den Titel sichern konnte, ist auch im Jahr 2019 wie die letzten drei Ausgaben Martjin de Vries der König der 4er-Tisch-Asse.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH