Immer mobil sein mit "tt": als Printausgabe und elektronisch (Collage: myTischtennis)
Neue Rubriken und beliebte alte, neues Design und ein E-Paper

Ab 9. Januar im Handel: Das neue Magazin "tischtennis"

myTischtennis / SH 30.12.2019

Düsseldorf. Nach 36 Jahren, in denen das Fachmagazin „tischtennis“ (zuvor auch: deutscher tischtennis-sport) vom Philippka-Verlag im westfälischen Münster produziert wurde, hat nach dem Erscheinen der Dezember-Ausgabe das Team der myTischtennis GmbH diese Aufgabe übernommen. Chefredakteur Rahul Nelson, der die "tt"-Redaktion 18 Jahre lang leitete, hat Abschied genommen. Die langjährige "tt"-Redakteurin Susanne Heuing trägt nun bei myTischtennis die Verantwortung für das Monatsmagazin.

Das offizielle Magazin des Deutschen Tischtennis-Bundes erscheint ab Januar in komplett neuem Anstrich. Neben neuen Rubriken und veränderter Ausrichtung ist es ab dem neuen Jahr auch möglich, das Magazin als E-Paper zu beziehen. Es warten eine Menge neuer Inhalte auf die Leserinnen und Leser, die auf die beliebtesten Rubriken des Vorgängermagazins aber auch in Zukunft nicht verzichten müssen. Für das Magazin ist eine eigene Redaktion zuständig. Es soll im Heft keine Inhalte geben, die bereits auf myTischtennis.de veröffentlicht wurden.

Die Top-Themen der Januar-Ausgabe

Ein großes Porträt über Patrick Franziska, der ein fabelhaftes Jahr 2019 hinter sich hat und Autorin Susanne Heuing in seiner Wahlheimat Saarbrücken auch seine private Seite zeigt. Außerdem: ein spannender Blick in die Materialabteilung des Weltverbands. Und: Die viermalige Europameisterin Elke Schall-Süß bringt Tischtennis-Deutschland nach den Weihnachtsfeiertagen wieder auf Trab.

Zur Website des neuen Magazins "tischtennis" oder gleich zur Bestellseite

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Magazin "tischtennis" 11.01.2020

tt im Januar: Franziskas sensible Seite

Die erste Ausgabe des runderneuerten Magazins tischtennis ist da! Produziert wird das Magazin jetzt von einem neuen Team unter dem Dach der myTischtennis GmbH. Die Leser können sich auf viele neue Rubriken und Inhalte freuen.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 06.12.2019

tt im Dezember: Chinas neuer Herausforderer

In der letzten Ausgabe des Jahres stehen im Magazin "tischtennis" vor allem der World Cup und die Olympia-Qualifikation im Fokus. Im Interview außerdem Herren-Bundestrainer Jörg Roßkopf.
weiterlesen...
DTTB 29.11.2019

DTTB-Bundestag: Zwei Bewerber für das Amt des Vizepräsidenten Sportentwicklung

Beim 14. Bundestag in Frankfurt am Main am 30. November und 1. Dezember bewerben sich gleich zwei Kandidaten auf das Amt des Vizepräsidenten Sportentwicklung des Deutschen Tischtennis-Bundes. Außerdem stehen 74 Anträge zur Abstimmung
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 08.11.2019

tt im November: Der Kraftprotz

Die neue Ausgabe blickt auf die German Open 2019 in Bremen zurück und nimmt einen deutschen Trainer in japanischen Diensten besonders unter die Lupe. Im Porträt außerdem einer der jüngsten TTBL-Spieler Meng Fanbo.
weiterlesen...
DTTB 27.10.2019

Fusion beschlossen: Rheinland und Rheinhessen werden RTTVR

Eine reibungslose Fusion brachten der Tischtennisverband Rheinland (TTVR) und der Rheinhessische Tischtennis-Verband (RTTV) am Samstag unter Dach und Fach. Bei außerordentlichen Verbandstagen in Dichtelbach beschlossen die beiden Verbände ihre Verschmelzung zum 1. Januar 2020.
weiterlesen...
DTTB Magazin "tischtennis" 04.10.2019

Oktober-Ausgabe von "tt": Mittelham-Porträt, EM-Bankdrücker, -Helden und der Falck-Faktor

Wie Nina Mittelham nach Verletzungen, Erkrankungen und fehlendem Trainingsfleiß doch noch die Kurve bekam, weshalb sie selbst ihre größte Kritikerin ist und warum sie auch gerne mal Abstand vom Tischtennis gewinnt, das steht im Portrait über die 22-Jährige in "tt".
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH