Anzeige
Immer mobil sein mit "tt": als Printausgabe und elektronisch (Collage: myTischtennis)
Neue Rubriken und beliebte alte, neues Design und ein E-Paper

Ab 9. Januar im Handel: Das neue Magazin "tischtennis"

myTischtennis / SH 30.12.2019

Düsseldorf. Nach 36 Jahren, in denen das Fachmagazin „tischtennis“ (zuvor auch: deutscher tischtennis-sport) vom Philippka-Verlag im westfälischen Münster produziert wurde, hat nach dem Erscheinen der Dezember-Ausgabe das Team der myTischtennis GmbH diese Aufgabe übernommen. Chefredakteur Rahul Nelson, der die "tt"-Redaktion 18 Jahre lang leitete, hat Abschied genommen. Die langjährige "tt"-Redakteurin Susanne Heuing trägt nun bei myTischtennis die Verantwortung für das Monatsmagazin.

Das offizielle Magazin des Deutschen Tischtennis-Bundes erscheint ab Januar in komplett neuem Anstrich. Neben neuen Rubriken und veränderter Ausrichtung ist es ab dem neuen Jahr auch möglich, das Magazin als E-Paper zu beziehen. Es warten eine Menge neuer Inhalte auf die Leserinnen und Leser, die auf die beliebtesten Rubriken des Vorgängermagazins aber auch in Zukunft nicht verzichten müssen. Für das Magazin ist eine eigene Redaktion zuständig. Es soll im Heft keine Inhalte geben, die bereits auf myTischtennis.de veröffentlicht wurden.

Die Top-Themen der Januar-Ausgabe

Ein großes Porträt über Patrick Franziska, der ein fabelhaftes Jahr 2019 hinter sich hat und Autorin Susanne Heuing in seiner Wahlheimat Saarbrücken auch seine private Seite zeigt. Außerdem: ein spannender Blick in die Materialabteilung des Weltverbands. Und: Die viermalige Europameisterin Elke Schall-Süß bringt Tischtennis-Deutschland nach den Weihnachtsfeiertagen wieder auf Trab.

Zur Website des neuen Magazins "tischtennis" oder gleich zur Bestellseite

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Magazin "tischtennis" 10.09.2021

,tischtennis‘ im September: DM-Analyse und Corona-Zwischenbilanz

Im Mittelpunkt der September-Ausgabe steht der Rückblick auf die Deutsche Meisterschaft in Bremen, bei der es dieses Mal einige überraschende Ergebnisse gab, auch wenn am Ende mit Nina Mittelham und Benedikt Duda zwei Favoriten ganz oben auf dem Treppchen standen.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 13.08.2021

Magazin "tt" im August: Danke, Dima!

Zwei Wochen Olympische Spiele – zu den vielen Bildern, die vom größten Sportevent der Welt im Gedächtnis bleiben, gehören auf jeden Fall jene von Dimitrij Ovtcharov: Wie er nach dem Halbfinale und nach dem Spiel um Platz drei zu Boden ging.
weiterlesen...
DTTB 27.07.2021

Genesen, geimpft, getest: COVID-19-Schutz- und Handlungskonzept aktualisiert

Der Deutsche Tischtennis-Bund hat sein COVID-19-Schutz- und Handlungskonzept für den Tischtennissport aktualisiert. Wichtigste Neuerung ist der Absatz „Genesen, geimpft, getest“.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 09.07.2021

Magazin "tt" im Juli: Die Goldgräber

Die Europameisterschaften in Warschau waren deutsche Festspiele. Vier von fünf Titeln gingen an den DTTB, in drei Endspielen waren die Deutschen komplett unter sich. Die kontinentalen Titelkämpfe waren eine gelungene Generalprobe für den sportlichen Höhepunkt des Jahres: die Olympischen Spiele in Tokio Ende Juli. In der aktuellen Ausgabe des Magazins tischtennis stehen die beiden Großevents in Polen und Japan im Fokus.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 06.06.2021

Magazin "tischtennis" im Juni: Im Aufbruch

TTBL-Finale, Europameisterschaft, Olympische Spiele – diverse Großereignisse werfen dieser Tage ihre Schatten voraus. Das Magazin tischtennis blickt in der aktuellen Ausgabe mit TTBL-Geschäftsführer Nico Stehle auf das bevorstehende Liga-Finale, beantwortet die wichtigsten Fragen zur EM in Warschau (Polen) und beleuchtet die deutsche Olympia-Nominierung.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 07.05.2021

Magazin "tischtennis" im Mai: Zwischen Re-Start und Notbremse

Noch ruht der Amateursport. Doch einige Modellregionen gaben jüngst einen Vorgeschmack auf die Zeit nach dem Shutdown – wenn auch nur kurz. Der Profisport hingegen rollt. In der 1. Bundesliga der Damen machte Berlin das Triple perfekt, bei den Männern strebt Saarbrücken die Titelverteidigung an. Außerdem kämpft ITTF-Präsident Thomas Weikert um die Macht im Weltverband. Das und mehr auf 56 Seiten in der neuen Ausgabe von tischtennis.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH