Werner Lüderitz (Foto: Wolfgang Schleiff, TTVSA)
Der Hallenser wirkte seit den 1950er-Jahren regional, national und international an der Entwicklung des Tischtennissports mit

Alles Gute zum 90sten, Werner Lüderitz

SH 07.08.2019

Halle/Saale. Am Donnerstag wird Werner Lüderitz 90 Jahre alt. Am 8. August 1929 in Zerbst geboren wirkte das DTTB-Ehrenmitglied seit den 1950er-Jahren auf regionaler, nationaler Ebene in Ost und später auch West sowie international an der Weiterentwicklung des Tischtennissports mit, vor allem in der nationalen und internationalen Tischtennis-Sportpolitik, zuvor aber auch verstärkt im Jugendsport und im Bereich Material.

Lüderitz war Präsident des DTTV, des nationalen Tischtennisverbands der DDR, und wurde nach der Wende erster Präsident des neu gegründeten Tischtennis-Verbands Sachsen-Anhalt (TTVSA). Seit dem Jahr 2000 ist er Ehrenmitglied des DTTB und Ehrenpräsident des TTVSA.

Feier in Halle an der Saale

Am Sportgeschehen nimmt der Hallenser immer noch regen Anteil und pflegt seine langjährigen Kontakte. Zuletzt war er Anfang März als Ehrengast bei den Nationalen Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren in Wetzlar. Auch bei den Präsidiumssitzungen des TTVSA ist Lüderitz immer noch dabei.

Zu seinem runden Geburtstag hat er neben der Familie Freunde und langjährige Weggefährten nach Halle an der Saale eingeladen. Der DTTB gratuliert herzlich und wünscht eine gelungene Feier.

Werner Lüderitz' Ehrenämter in der Übersicht (Auszug)

ITTF

  • Mitglied der Jugendkommission 1959 – 1975, ab 1965 Jugend-Sekretär
  • Mitglied des Regelkomitees 1967 – 1973
  • Mitglied des Regelkomitees 1979 – 1991

DTTV

  • Präsident 1974 – 1990
  • Vizepräsident 1961 – 1974
  • Vorsitzender der Jugendkommission 1956 – 1975

DTTB

  • Ehrenmitglied seit 2000

TTVSA

  • Ehrenpräsident seit 2000Präsident 1990 - 2000

Wichtigste Auszeichnungen

  • ITTF Merit Award 1989
  • DTTB-Ehrennadel in Gold 1993
  • DDR: Vaterländischer Verdienstorden in Silber 1988

Zur Website des TTVSA

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Personalie 15.06.2020

Chris Pfeiffer wird neuer Bundestrainer Jungen 15

Das Team des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) erhält Verstärkung. Ab dem 1. Juli ergänzt Chris Pfeiffer die Trainerriege des DTTB. Der bisherige Cheftrainer des TTC Zugbrücke Grenzau wird im Nachwuchsbereich für die Altersklasse Jungen 15 verantwortlich sein.
weiterlesen...
Personalie 22.05.2020

Dieter Steffen bedankt sich für die Glückwünsche

Dieter Steffen, ehemaliger Vizepräsident Jugend und Ehrenmitglied des DTTB, bedankt sich für die zahlreichen Glückwünsche zu seinem 80. Geburtstag, den er aufgrund des Corona-Pandemie in Mennighüffen im kleinen Kreis feiern musste.
weiterlesen...
Personalie 08.05.2020

Dieter Steffen: Auch mit 80 noch im Unruhe-Modus

Es ist ein besonderer Tag, den Dieter Steffen an der Seite von Gattin Gudrun und Sohn Bela in beschaulich kleinem Kreise feiert. Ohne Kontaktbeschränkungen in Corona-Zeiten allerdings würde der Platz im Hause Steffen in Mennighüffen für die Schar der Gratulanten am 8. Mai kaum reichen: Der ehemalige Vizepräsident des DTTB wird heute 80 Jahre alt.
weiterlesen...
Personalie 26.02.2020

Zum 95sten: Ihre Glückwünsche an Berni Vossebein

Zum 90. Geburtstag haben wir Prominente Berni Vossebein gratulieren lassen. Zum 95. Geburtstag am 14. März wollen wir nun Berni Vossebeins Briefkasten fluten. Schicken Sie uns bis Dienstag, 10. März, Ihre Glückwunschkarten ans DTTB-Generalsekretariat. Wir leiten sie an den Ex-Nationalspieler und "Löwen von Bochum" weiter.
weiterlesen...
Personalie 25.02.2020

Familie Köcher bedankt sich für die Anteilnahme

Die Familie des langjährigen DTTB-Jugendsekretärs und ehemaligen Nationalspielers Günter Köcher bedankt sich für das große Mitgefühl, das Tischtennis-Deutschland der Ehefrau und den beiden Söhnen nach dessen Tod ausgesprochen hat. "Wir danken allen für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme durch Wort, Schrift und Blumen sowie allen, die 'Kö' auf seinem letzten Weg begleitet haben", sagt seine Irma Köcher.
weiterlesen...
Personalie 24.01.2020

Tischtennis-Deutschland nimmt Abschied von "Kö"

Günter Köcher ist im Alter von 71 Jahren gestorben. Der langjährige DTTB-Jugendsekretär und ehemalige Nationalspieler hatte im März 2009 einen Schlaganfall erlitten, von dem er sich nie erholte. 37 Jahre arbeitete "Kö" im Generalsekretariat und wurde im Mai 2010 offiziell in den Vorruhestand verabschiedet.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH