Anzeige
Pulskontrolle ist in der Prävention wichtig
Ausbildung vom 6. bis 10. November in Frankfurt

Anmeldeschluss 20.9. für Trainer-Ausbildung 'Sport in der Prävention'

MS 14.09.2020

Frankfurt/Main. Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) bietet von Freitag, 6. November, bis zum Dienstag, 10. November 2020, die Ausbildung zum Übungsleiter P „Sport in der Prävention“ in der Sportschule des Landessportbundes Hessen in Frankfurt am Main an. Anmeldeschluss ist der 20. September.

Tischtennis ist ideal für das Herz-Kreislauf-System 

Tischtennis hat schon fast jeder einmal gespielt. Wissenschaftliche Studien belegen, dass Tischtennis mit besonders ausgewählten Übungsformen die ideale Sportart zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems ist. Neben dem Ausdauertraining sind Koordinations-, Kräftigungs- und Entspannungsübungen sowie Wissensvermittlung weitere Inhalte des Kursprogramms.

Prävention, die Spaß macht

Mit Unterstützung des kleinen, weißen Tischtennisballes ist Tischtennis ein Präventionsangebot, welches nicht nur die Gesundheit des Teilnehmers stärkt, sondern zudem noch Spaß macht. Das Kursprogramm erfüllt die Kriterien der Bundesärztekammer bezüglich eines Präventionsangebotes im Bereich Herz-Kreislauf-Training.

Sie selbst erhalten eine fundierte Qualifizierung im Bereich Präventionssport im Allgemeinen sowie zu den einzelnen Elementen des Kursprogramms „Gesundheitssport Tischtennis“ im Besonderen. Die Zielgruppe sind gesunde Menschen, die zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen ein spezifisches Training erhalten.

DOSB-Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT

Zu den Ausbildungs- und Lernzielen gehören: Sportmedizinische Grundlagen; Planung, Durchführung und Auswerten von Trainingseinheiten im Gesundheitssport; Langfristige Kursplanung; Gesundheitsorientiertes Ausdauertraining mit Tischtennis; Gesundheitsorientiertes Kräftigungstraining;
Entspannungstraining; Technikvermittlung bei „älteren“ Anfängern.

Mit der Ausbildung zum Übungsleiter P „Sport in der Prävention“ erhalten Sie zudem u.a. die Möglichkeit, für Ihren Verein das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) zu beantragen.

Deadline 20. September

Teilnehmen können alle Inhaber der Trainer-C-Lizenz mit Trainererfahrung oder einer vergleichbaren Ausbildung. Die Lizenz bleibt nach Erhalt vier Jahre gültig. Interessierte können sich bis zum 20. Sepember anmelden. Der Kurspreis beträgt 449,- Euro pro Person inklusive Übernachtung und Verpflegung.

Anmeldungen und Kontakt

Anmeldungen nimmt Daniel Ringleb unter ringleb.dttb@tischtennis.de entgegen, der auch für Rückfragen zur Ausbildung zur Verfügung steht (Telefon 069 695019-35)

Inhaltliche Rückfragen zum Gesundheitssport beantwortet Ihnen jederzeit gerne Gabriel Eckhardt
069 695019-38 (gabriel-eckhardt.dttb@tischtennis.de).

Weitere Informationen zur Ausbildung auf der DTTB-Homepage

weitere Artikel aus der Rubrik
Trainer/in 24.09.2021

Kostenfreies DTTA-Seminar: Paralympics: GOLD gegen China – Alles ist möglich!

Kaum ist das Seminar über die „Die 10 häufigsten Regel-Irrtümer“ mit Erfolg gelaufen, präsentiert die Deutsche Tischtennis-Akademie (DTTA) bereits ihre Einladung für das nächste Web-Seminar. Thema ist am 3. November diesmal der Para-Sport: „Paralympics: GOLD gegen China – Alles ist möglich!“.
weiterlesen...
EM 24.09.2021

Solja fällt für Team-EM aus

Ohne Petrissa Solja reisen die Damen von Bundestrainerin Tamara Boros nur mit vier Spielerinnen nach Cluj. Führungsspielerin ist nun Top-16-Gewinnerin Nina Mittelham.
weiterlesen...
World Tour 23.09.2021

WTT Doha: Frühes Aus für Dima Ovtcharov

Der WTT Star Contender in Doha ist für die deutschen Starter bereits nach dem zweiten Hauptrundentag beendet. Auch den an Position eins gesetzten Olympiadritten Dimitrij Ovtcharov ereilte heute bei seinem ersten Turnierauftritt seit Tokio gleich in seinem Eröffnungseinzel das Aus.
weiterlesen...
EM 23.09.2021

Stimmen vor der Team-EM: „Auch der Titelgewinn ist möglich“

Ohne Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll, Han Ying und Shan Xiaona reisen die deutschen Nationalmannschaften zur am Dienstag beginnenden Team-EM nach Rumänien. An der Zielsetzung Medaillen-, im Optimalfall gar Titelgewinn ändert das kaum etwas, wie die Einschätzung von Athleten, Athletinnen und verantwortlichem Trainer-Team zeigt.
weiterlesen...
Aktionen 23.09.2021

Mitmachen bei dsj-Bewegungskampagne im Oktober und Zuschüsse bis zu 1.000 Euro erhalten

Tischtennisvereine, aufgepasst! Die Deutsche Sportjugend (dsj) ist mit einer tollen Bewegungskampagne in den Herbst gestartet. Wer im Monat Oktober Kinder und Jugendliche mit Aktionstagen zu Sport und Bewegung animiert, kann eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 200, 500 oder 1.000 Euro beantragen, je nach Größe der Veranstaltung. Außerdem stellt die dsj für insgesamt 1000 Vereine kostenlose Materialpakete zur Verfügung.
weiterlesen...
Internationale Turniere 22.09.2021

WTT Lissabon: U15-Doppel-Titel für Lleyton Ullmann

Der WTT Youth Star Contender in Lissabon endete mit einem Titelgewinn für Deutschland. Zusammen mit seinem spanischen Partner Daniel Berzosa gewann Lleyton Ullmann in der U15-Konkurrenz Gold.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH