Weitere Themen: Rückblick auf die Jugend-EM und die Ungleichheiten im TTR-System

August-Ausgabe "tt": Benne, der Musterprofi

03.08.2018

Im Fokus der August-Ausgabe des Magazins "tischtennis" steht Nationalspieler Benedikt Duda. Außerdem gibt es einen Rückblick auf die Jugend-EM in Rumänien und eine Vorschau auf die neue TTBL-Saison. Auch das TTR-System und die regionalen Unterschiede werden unter die Lupe genommen. 

Portrait: Benne, der Musterprofi 

Wenn seine Nationalmannschaftskollegen noch schlafen, dann schwitzt Benedikt Duda schon bei seiner ersten täglichen Trainingseinheit, die um 6:30 Uhr beginnt. Der 24-Jährige arbeitet hart wie kein Zweiter, vielleicht auch, weil er das Gefühl hat, etwas aufholen zu müssen. Denn Dudas Karriere nahm erst spät Fahrt auf. Weshalb das so war, wie akribisch der Bergneustädter heute arbeitet und mit welchen Profikollegen er kürzlich eine WG gründete, das lesen Sie im Porträt des Bergneustädters in tischtennis. 

Jugend-EM: Hollo will eine Großer werden

Mit dem Gewinn der Bronzemedaille im Schüler-Einzel trat Mike Hollo in die Fußstapfen seines Vaters – auch der hat schon Bronze bei einer Jugend-EM gewonnen. Das Vorbild von Deutschlands bestem Schüler ist aber ein anderer: Vladimir Samsonov. Wie realistisch ist es, dass Hollo eine ähnlich große Karriere bevorsteht? Und warum ließen so viele andere deutsche Starter ihre Medaillenchancen liegen? Das steht in der neuen Ausgabe von tischtennis. 

TTBL: Jetzt kommt Bewegung rein

Fünfmal in Serie hat Borussia Düsseldorf zuletzt das nationale Double gewonnen, doch vor dem Start in die neue Spielzeit sieht Manager Andreas Preuß sein Team nicht mehr in der Rolle des Topfavoriten. 

Auch in den Kampf um die Play-offs könnte nach drei Jahren in gleicher Besetzung diesmal Bewegung kommen. Auch, weil das neue Spielsystem Überraschungen begünstigt? Alle Prognosen, Stimmen, Personalien und Termine der neuen Saison: In der August-Ausgabe von tischtennis. 

TTR-Punkte: Manche Regionen sind überbewertet

Der TTR-Wert gibt die Spielstärke schon ziemlich gut wieder, doch noch immer scheint es Ungenauigkeiten zu geben. "Die TTR-Werte vieler Landesverbände passen noch nicht zueinander“, sagt einer der Macher der Rangliste, Hilmar Heinrichmeyer. Will heißen: Ein Niedersachse mit 1500 Punkten ist wahrscheinlich schwächer als jemand aus Bayern mit der gleichen Punktzahl. Auch zwischen Ballungsgebieten und ländlichen Regionen, Männern und Frauen gibt es Unterschiede. Warum ist das so und wie man die Werte angleichen könnte? Lesen Sie die Titelgeschichte der August-Ausgabe. 

Ihnen fehlt etwas Entscheidendes? Dann wird es ein tt-Abo sein! Die August-Ausgabe von tischtennis gibt es aber auch in Bahnhofsbuchhandlungen und ausgewählten Tischtennis-Shops – ab dem 3. August. 

tischtennis 9/2018 erscheint am 7. September. Weitere Informationen beim Philippka-Sportverlag.

 

 

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Magazin "tischtennis" 08.08.2019

tt im August: Was für ein Team!

Das sind die Themen im August: Full House in der TTBL - die Vorschau auf die neue Saison. Der EM-Triumph des Mädchen-Teams in Ostrava und ein Interview mit Herren-Bundestrainer Jörg Roßkopf über die kommende EM und den Weg nach Tokyo.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 05.07.2019

tt im Juli: Große Kämpfe, dicke Freunde

In der Juli-Ausgabe des Magazins tischtennis stehen vor allem die Linkshänder im Mittelpunkt. Aber auch die Minis, die in Berlin das Bundesfinale der mini-Meisterschaften ausspielten. Und natürlich die European Games, die dür die Deutschen ein Triumphzug waren.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 07.06.2019

tt im Juni: Sprung auf den Thron

In der neuen Ausgabe können Sie alles über den Meistertitel der TTF Liebherr Ochsenhausen lesen. Außerdem dürfen ab nächster Saison keine Plastikbälle mehr gespielt werden - Jan Lüke beleuchtet noch einmal den Wechsel von Zelluloid auf Plastik. Zudem im Porträt: Para-Sportler Yannik Rüddenklau.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 10.05.2019

tt im Mai: Ein Herz und eine Seele

Die Tischtennis-Weltmeisterschaften in Budapestwaren voll von Überraschungen, spannenden Geschichten und einer Tragödie. In der neuen Ausgabe der "tischtennis" erfahren Sie alles über Falck, Boll, Ma Long & Co.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 05.04.2019

Magazin "tt" im April: Die Rückkehr des Mixed

In der Aprilausgabe blickt die tt-Redaktion auf die WM in Budapest, die in zwei Wochen beginnt. Mixed wird dort wichtiger sein denn je, immerhin ist es 2020 olympisch. Außerdem ist Frank Ji, der Schöpfer von T2 APAC im Interview.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 08.03.2019

"tt" im März: Mit Vollgas zum Gold

Der Februar schrieb viele spannende Geschichten, allen voran natürlich Bolls Abschied von den Deutschen Meisterschaften. In den Mittelpunkt spielte sich dort hingegen Nina Mittelham. Außerdem: Der enge Terminkalender der ITTF und Qianhong Gotsch im Porträt.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH