Anzeige

Baku-Tagebuch, Seite 5: Michael Zwipp, Oberschiedsrichter

19.06.2015

Baku. Bei den Olympischen Spielen in London 2012 war er bereits als Oberschiedsrichter aktiv, jetzt auch bei den European Games, Michael Zwipp. Der Langener berichtet im fünften Tagebuch-Eintrag von Baku von seinen Eindrücken hinter den Kulissen der Premiere der Europaspiele.

Michael Zwipp: Spieler aus 35 Europäischen Ländern präsentierten Tischtennis anlässlich der ersten Europäischen Spiele in Baku, Aserbaidschans Hauptstadt. Außerdem waren 25 Unparteiische (drei Oberschiedsrichter, 20 Schiedsrichter und zwei Schlägertester) aus insgesamt 20 Nationen eingeladen. Aus Deutschland nahmen außer mir teil: Gert Selig, Klaus Seipold (Schiedsrichter) und Gerhard Schnabel (Schlägertester).

Der erste große Höhepunkt war die Eröffnungsfeier im Olympia-Stadion, an der Aserbaidschan seine Geschichte, Kultur und das schnelle wirtschaftliche Wachstum mit ca. 2.000 Akteuren in beeindruckender Weise dargestellt hat. Das war spektakulär, der Rahmen für großartige Spiele war gesetzt.

Die Baku-Sporthalle wurde erst im Frühjahr 2015 komplett renoviert und bot hervorragende Bedingungen für Athleten und Offizielle. Die besten Spieler Europas zeigten Tischtennis auf höchstem Niveau. Im Kampf um Medaillen war der olympische Geist bei allen Teilnehmern und Besuchern spürbar.

Außergewöhnliche Eindrücke werden für lange Zeit in Erinnerung bleiben: Eine für Tischtennis wie geschaffene Sportstätte, begeisterte Zuschauer, eine professionelle Organisation, tolle Unterstützung von ca. 100 freiwilligen Helfern, gute Leistungen der Schiedsrichter, sportliche Fairness und vor allem faszinierende Ballwechsel an allen Tagen des Turniers. Dies alles hat zu einer hervorragenden Atmosphäre beigetragen.

Sieben Tage in Baku vergingen wie im Flug. Der Aufenthalt in Aserbaidschan hat allen sehr gefallen; insbesondere haben wir die Gastfreundschaft der hier lebenden Menschen schätzen gelernt. Zeit zum Sightseeing war kaum gegeben, daher fiel es umso schwerer, am Ende "good bye" zu sagen.

Dennoch, wir Schiedsrichter haben viel gelernt und wir sind stolz, bei den ersten Europäischen Spielen dabei gewesen zu sein.

Eine große Familie: die internationalen Schiedsrichter

 

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Para-TT Schiedsrichter 30.08.2021

Paralympics: Alles begann mit einem Wochenendlehrgang

Als einziger deutscher Schiedsrichter wurde Gert Selig für die Paralympischen Spiele in Tokio nominiert. Für den 58-Jährigen ging allein damit schon ein großer Traum in Erfüllung. Das Sahnehäubchen folgte aber heute. Er leitete das Herren-Finale der Wettkampfklasse 4 - für jeden Schiedsrichter der absolute Karrierehöhepunkt.
weiterlesen...
Schiedsrichter 03.02.2020

Eine liebenswerte Sportbotschafterin des Iran

Simin Rezaie ist stellvertretende Oberschiedsrichterin bei den German Open in Magdeburg. Ein Porträt.
weiterlesen...
Schiedsrichter 11.01.2020

Thomas Brunner verstorben

Thomas Brunner war mit seiner freundlichen und humorvollen Art überaus beliebt. Unmittelbar vor dem Jahreswechsel schied der liebevolle Familienvater, der Vizepräsident Sport des BeTTV und seit 2017 auch Nationaler Schiedsrichter war, nun unerwartet aus dem Leben.
weiterlesen...
Schiedsrichter 11.12.2019

Hans Mohr verstorben

Deutschlands Schiedsrichter trauern um einen guten Freund und lieben Kollegen. Am 3. Dezember verstarb Hans Mohr im Alter von 58 Jahren nach schwerer Krankheit in Schriesheim.
weiterlesen...
World Tour Schiedsrichter 14.10.2019

Von Tischtennis fasziniert: Oberschiedsrichter Baisch

Die Leidenschaft Tischtennis leben bei den German Open in Bremen nicht nur Spielerinnen, Spieler und Zuschauer, sondern auch Oberschiedsrichter Markus Baisch.
weiterlesen...
Schiedsrichter Olympische Spiele 19.07.2019

Gersdorf und Selig für Tokio 2020 nominiert

Anja Gersdorf wird eine von acht europäischen Unparteiischen sein, die bei den Olympischen Spielen die Spiele leiten werden. Gert Selig wird dieses Ehrenamt bei den Paralympics übernehmen. Beide sind in DTTB-Ämtern aktiv.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH