Das Team von Mädchen-Bundestrainerin Dana Weber spielte gut, ging diesmal aber leer aus (Foto: Steinbrenner)
Franziska Schreiner und Vincent Senkbeil erreichen Viertelfinale

Belgium Open: DTTB-Nachwuchs ohne Medaille in Spa

19.04.2019

Frankfurt/Spa. Ohne Edelmetall kehrten die 19 Nachwuchsspieler des Deutschen Tischtennis-Bundes von den stark besetzten Belgium Open aus Spa zurück. Im Einzel standen aber Franziska Schreiner (Mädchen) und Vincent Senkbeil bei den Schülern im Viertelfinale.

Franziska Schreiner (TV 1921 Hofstetten) erreichte das Viertelfinale und musste sich nur der Chinesin Zang Xiatong beugen, die sich anschließend auch den Einzeltitel sicherte. Auch Laura Tiefenbrunner (TSV Schwabhausen) überzeugte und verlor erst im Achtelfinale gegen die Inderin Swatiska Gosh. Vincent Senkbeil (TSV Wrestedt-Stederdorf) zeigte bei den Schülern eine gute Vorstellung und unterlag erst im Viertelfinale dem Japaner Hayate Suzuki. Kay Stumper (Salamander Kornwestheim) unterlag im Jungen-Einzel unter den besten Sechzehn dem Serben Dimitrije Levajac. 

Im Schülerinnen-Doppel schafften Mia Griesel/Jele Stortz den Sprung in das Viertelfinale, verloren das Match um eine Medaille aber ebenso wie das Mädchen-Duo Franziska Schreiner und Yuki Tsutsui (NSU Neckarsulm).
.

Die Ergebnisse der Belgium auf der ITTF-Seite

https://www.ittf.com/tournament/5038/Belgium-junior-cadet-open-ittf--junior-circuit/

DAS AUFGEBOT DES DTTB BEI DEN BELGIUM OPEN

Mädchen
Leonie Berger (Borussia Düsseldorf), Anastasia Bondareva (VfR Fehlheim), Finja Hasters (Spvg. Oldendorf), Sophia Klee (SC Niestetal), Franziska Schreiner (TV 1921 Hofstetten),  Laura Tiefenbrunner (TSV Schwabhausen), Yuki Tsutsui (NSU Neckarsulm)

Jungen
Kirill Fadeev (VfR Fehlheim), Dominick Jonack (Hannover 96), Heye Koepke (TSV Lunestsedt), Tom Mykietyn (TG Neuss), Daniel Rinderer (FC Bayern München), Kay Stumper (SV Salamander Kornwestheim), 

Schülerinnen
Lisa Annika Göbecke (DJK TTV Biederitz), Mia Griesel (TSV Lunestedt), Lea Lachenmayer (TTC Frickenhausen), Jele Stortz (DJK Offenburg)

Schüler
Sören Dreier (SuS Rechtsupweg), Vincent Senkbeil (TSV Wrestedt-Stederdorf)

weitere Artikel aus der Rubrik
Internationale Turniere 15.06.2019

Jugend-EM: Vorbereitung ist in vollem Gange

Die Jugend-Europameisterschaften, die vom 6. bis 17 Juli in Ostrava ausgetragen werden, werfen ihre Schatten weit voraus. So ist seit dieser Woche die Endphase der Vorbereitung in vollem Gange: Die Nachwuchsnationalmannschaften des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) bereiten sich bis Anfang Juli mit Lehrgängen in Frankreich und Deutschland auf die Titelkämpfe in Tschechien vor.
weiterlesen...
Internationale Turniere 05.06.2019

Jugend-EM: Gruppen-Auslosung in Brüssel erfolgt

Deutschlands Nachwuchs-Nationalspieler haben ihre letzten Testturniere bereits absolviert, den Feinschliff für die Jugend-Europameisterschaften im tschechischen Ostrava (6. bis 17 Juli) holen sich die Teams der Mädchen, Jungen, Schülerinnen und Schüler nun in Lehrgängen im Deutschen Tischtennis-Zentrum (DTTZ) in Düsseldorf. In Brüssel loste die Europäische Tischtennis-Union heute die Vorrundengruppen für die Mannschaftswettbewerbe aus.
weiterlesen...
Internationale Turniere 26.05.2019

Sieben Medaillen für DTTB-Talente in Polen

Einmal Gold, einmal Silber, fünfmal Bronze - so lautet die Ausbeute des Deutschen Nachwuchses bei den Polish Junior and Cadet Open in Wladyslawowo.
weiterlesen...
Internationale Turniere 22.05.2019

20 DTTB-Talente in Polen auf Medaillenjagd

Mit 20 Talenten geht der Deutsche Tischtennis-Bund von Mittwoch bis Sonntag bei den traditionsreichen Polish Junior and Cadet Open in Wladyslawowo an den Start.
weiterlesen...
Internationale Turniere 05.05.2019

Sechs Medaillen für DTTB-Nachwuchs bei den Spanish Open

Mit insgesamt sechs Medaillen in den Sporttaschen kehren die Starter des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) von den Spanish Junior and Cadet Open aus Platja d'Aro zurück und erreichte in zwei Wettbewerben sogar das Finale.
weiterlesen...
Internationale Turniere 29.04.2019

Junior Circuit: Stumper und Schreiner in Spanien topgesetzt

Mit 15 Talenten geht der Deutsche Tischtennis-Bund von Mittwoch bis Sonntag bei den Spanish Junior and Cadet Open in den Wettbewerben Einzel, Doppel und Mannschaft an den Start. Laut Setzungsliste zählen die deutschen Starter in Spanien zu den Favoriten.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH