Anzeige
36 minis und zwei ausgewachsene Profis, Fanbo Meng und Yuan Wan (Foto: Müller)
Siegerliste und Bildergalerie vom Bundesfinale der 39. mini-Meisterschaften

Bildergalerie vom Bundesfinale: Momentaufnahmen der minis

30.05.2022

Saarbrücken. Seit gestern stehen sie fest, die Gewinnerin und der Gewinner der mini-Meisterschaften 2021/2022 - sie heißen Magdalena Breuer und Kirill Manalaki. Nach zwei pandemiebeding ausgefallenen Turnieren ging die die 39. Saison der mini-Meisterschaften nun mit dem 37. Bundesfinale in Saarbrücken zu Ende, das allerdings nur Sieger kannte. Für alle 36 minis, von denen keiner mit leeren Händen abreiste, war die dreitägige Veranstaltung in der Hermann-Neuberger-Sportschule ein unvergessliches Ereignis. Die schönsten Momente hat unser Fotograf Bernd Müller in seiner Bildergalerie festgehalten.

Die Sieger und Platzierten der mini-Meisterschaften bei Mädchen und Jungen
1. Magdalena Breuer RTTVR und Kirill Manalaki TTVN
2. Milena Specka WTTV und Alexander Mayer BYTTV
3. Sophia Pauline Sitte BYTTV und Elias Max Willnat HATTV
4. Lisa Hense TTBW und Moritz David Heina TTTV
5. Lotta Tresselt TTTV und Vincent Schlosser BATTV
6. Emmi Sievers TTVSH und Bruno Calatayud BETTV
7. Karolina Hud TTVN und Charlie Petzold TTVB
8. Ava Heller HETTV und Phil Depner WTTV
9. Sarah Manhart BATTV und Luca Waldorf RTTVR
10. Elanur Yandim HATTV und Damian Fuchs TTBW
11. Martha Strauß PTTV und Jaliel Johari HETTV
12. Maria Hoffmann STTB und William Richard Heyden TTVMV
13. Milena Chowanska BETTV und Jannis Labahn TTVSH
14. Charlotte Rath TTVMV und Maximilian Wendling STTB
15. Gerda Reiche TTVB und Simon Braunstein PTTV
16. Julia Melenberg FTTB und Tadeus Küllertz SÄTTV
17. Leni Krüger TTVSA und Louis Schäfer TTVSA
18. Joly Alcheik Awad STTB und Mohammed Zein Abdulkader FTTB
 

Mehr 1,5 Millionen Teilnehmende in 39 Jahren mini-meisterschaften

Seit nunmehr 39 Jahren bereits schreiben die mini-Meisterschaften an ihrer einzigartigen, nicht endenden Erfolgsstory. Nach ihrem Auftakt im Jahr 1983 entwickelten sich die mini-Meisterschaften zu eine der erfolgreichsten Breitensportaktionen für Kinder im deutschen Sport überhaupt. In nunmehr 39 Jahren nahmen mehr als 1,5 Millionen Mädchen und Jungen an über 55.000 Ortsentscheiden teil, die sich Jahr für Jahr vom Norden bis zum Süden, vom Westen bis zum Osten über die gesamte Republik verteilen. Die mini-Meisterschaften sind eine Nachwuchsgewinnung- und Nachwuchsförderaktion des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB), speziell entwickelt für Kinder im Alter von zwölf Jahren oder jünger. Dabei ist es vollkommen gleichgültig, ob diese minis noch nie, nur selten oder bereits häufig zum Schläger gegriffen haben.

Unterstützt werden die mini-Meisterschaften von den Partnern des Deutschen Tischtennis-Bundes - ARAG, DONIC und schulsachen.de.

Links

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Sponsoren der Kampagne

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
mini-Meisterschaften 01.09.2022

40 Jahre mini-Meisterschaften: Runder Geburtstag, ehrgeiziges Ziel

Eine der größten und erfolgreichsten Nachwuchsförderaktionen im deutschen Sport feiert Geburtstag. Die mini-Meisterschaften beginnen in diesen Tagen ihre 40. Saison.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 01.07.2022

mini-Meisterschaften: Kostenfreie Fotos zum Download

Service für unsere Ausrichter: Die in dieser Galerie veröffentlichten Fotos dürfen Sie im Zusammenhang mit den mini-Meisterschaften gerne für Ihre Durchführung / Ihre Veröffentlichungen oder zur Weitergabe an Medien kostenfrei nutzen. Wir bitten Sie allerdings um die Nennung des Fotocredits "Foto: DTTB", die für eine kostenfreie Nutzung verpflichtend ist.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 29.05.2022

Bundesfinale: Magdalena Breuer und Kirill Manalaki sind die neuen mini-Meister

Mit einem kräftigen „Schiff Ahoy“ starteten die 36 teilnehmenden Mädchen und Jungen am Sonntag in den dritten und letzten Tag des 37. Bundesfinals der mini-Meisterschaften.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 28.05.2022

Bundesfinale mini-Meisterschaften: Spaß im Wildpark und ein tolles Training

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause begann am vergangenen Freitag endlich wieder das Bundesfinale der mini-Meisterschaften im Tischtennis.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 27.05.2022

Bundesfinale in Saarbrücken: 36 minis ganz groß!

36 minis stehen von Freitag bis Sonntag ganz groß im Mittelpunkt. Denn nach zwei pandemiebedingten Absagen werden nun in Saarbrücken in der Saison 2021/2022 endlich wieder die Bundessieger der mini-Meisterschaften gekürt.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 23.05.2022

DTTB sucht Durchführer für das Bundesfinale der mini-Meisterschaften 2023

Für das Bundesfinale der mini-Meisterschaften 2023 sucht der Deutsche Tischtennis-Bund nach einem Durchführer.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum