Erstmals Sonderpreis für Inklusion / Bewerbungsschluss ist 30. September 2019

Breitensportpreis 2019: Mitmachen und 500 Euro-Gutschein gewinnen!

21.02.2019

Frankfurt/Main. Mit dem Startschuss der Nationalen Deutschen Meisterschaften in Wetzlar am 1. März geht der Breitensportpreis in eine neue Runde. Auch in diesem Jahr belohnt der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) in Kooperation mit den Tischtennisfirmen Butterfly, DONIC und Joola besonders aktive Vereine mit dem Tischtennis-Breitensportpreis. Erstmals wird es neben dem Sonderpreis für besonderes Engagement im Mädchentischtennis auch ein Sonderpreis für Inklusion geben.

Um sich für den Sonderpreis Inklusion zu bewerben, kann der Verein beispielsweise inklusive Turniere ausrichten, eine barrierefreie Halle anbieten oder andere inklusive Ideen in der Vereinsarbeit nachweisen. Den Ideen sind hier keine Grenzen gesetzt. 

Eine unabhängige Jury wird den Sonderpreis für Mädchentischtennis und Inklusion jeweils auswählen. Wichtig hierbei ist, das Angebot für Mädchen oder Inklusion im Bewerberbogen direkt anzukreuzen und die durchgeführten Angebote und Veranstaltungen mit ausreichend Durchführungsunterlagen zu belegen. Die weiteren vier Breitensportpreise werden gelost. 

Wenn Sie mindestens vier Aktionen im Zeitraum vom 1. September 2018 bis zum 31. August 2019 durchgeführt haben, dann bewerben Sie sich jetzt bis 30. September 2019 mit dem ausgefüllten Teilnehmerbogen (Link Flyer) beim DTTB und gewinnen Sie einen 500 Euro-Gutschein der Tischtennisfirmen Butterfly, DONIC und Joola. Bitte reichen Sie zusätzlich Durchführungsunterlagen als Nachweise (Presseartikel, Ausschreibungen, Teilnehmerlisten, Ergebnislisten, Fotos, Urkunden, Rechnungen etc.) ein. 

Über den Breitensportpreis

Mit dem Breitensportpreis möchte der DTTB die Vereine motivieren, die vielfältigen Angebote des DTTB und der Landesverbände zu nutzen. Hierdurch soll die Identifikation mit dem Breitensport weiter gestärkt werden. Möglichkeiten, sich zu engagieren und mit unterschiedlichen Aktionen die Basis für den DTTB-Breitensportpreis zu legen, gibt es jede Menge: sei es etwa das Erfolgsmodell der mini-Meisterschaften, der Tischtennis-Schnupperkurs oder das Tischtennis-Sportabzeichen. Der DTTB unterstützt Sie bei der Durchführung der verschiedenen Aktionen mit günstigen Regieboxen und Anleitungen, die Sie jederzeit über unseren Shop beziehen können.

Sie haben Fragen zum Breitensportpreis? Dann erreichen Sie das DTTB-Breitensportreferat per Email oder telefonisch unter 069/69501938 (Janine Kötz).

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Spiel mit! 03.05.2020

Corona-Shopping: Run auf Freizeittische

Wie sehr das Attribut Volkssport Tischtennis auch in Zeiten eingeschränkter Möglichkeiten charakterisiert, unterstreicht außerdem die in den letzten Wochen immens gestiegene Verkaufszahl an Freizeitprodukten - insbesondere Tische und Indoor-Netze. Vereine können sich dies zu Nutzen machen.
weiterlesen...
Trainer/in Aktionen 21.04.2020

TT-Deutschland hält sich fit für Kids: Koordinationsübungen

Nachdem Paula und Milla uns in der letzten Kids-Folge von "Tischtennis Deutschland hält sich fit" das Tischtennis-Sportabzeichen gezeigt haben, präsentieren sie uns heute fünf Übungen zur Ballgewöhnung und Koordination.
weiterlesen...
Aktionen 12.04.2020

Trotz Covid-19 behält der BSC Flörsheim den Aufschwung fest im Blick

Wie sehr treffen die Konsequenzen der Covid-19-Pandemie einen Verein, dessen Zukunft Anfang 2019 angesichts stetigen Mitgliederschwundes noch düster schien und der erfolgreich gegengesteuert hat? Der BSC 1985 Flörsheim ist optimistisch und verfolgt unbeirrt seine Ziele.
weiterlesen...
Aktionen 08.04.2020

"Es wäre fatal, wenn jetzt reihenweise Sportvereine verschwinden würden"

"Es gibt gerade so viele Chancen", sagt Friedhard Teuffel im Interview. Der Chef des Landessportbunds Berlin und Tischtennisspieler zeigt Möglichkeiten auf, was Vereine trotz geschlossener Hallen tun können. Und wird nicht müde, in der Corona-Krise mit der Politik um Fördermittel für die Klubs zu verhandeln. Denn die Vereine leisten nicht nur einen wichtigen gesundheitsfördernden, sondern auch sozialen Beitrag für die Gesellschaft. "Die Folgen wären fatal, wenn jetzt reihenweise Sportvereine verschwinden würden", so Teuffel.
weiterlesen...
Spiel mit! 07.04.2020

„Und dann hat die Halle gebrummt“: Tischtennis im Grundschulalter

Die TTSG Sörgenloch/Zornheim in der Nähe von Mainz macht es vor: Eine Schnupperaktion mit der örtlichen Grundschule bringt den Nachwuchs an die Tische. Das geht im großen, aber auch im kleinen Stil.
weiterlesen...
Spiel mit! 01.04.2020

So kann es gehen: Tischtennis als Unterrichtsfach

Tischtennis als fester Bestandteil des Sportunterrichts an Grundschulen - davon träumen die meisten Verantwortlichen auf Bundes-, Verbands- und lokaler Ebene. In Hamburg ist das Konzept zur Etablierung einer „dritten Sportstunde“ an Grundschulen in Abstimmung mit der zuständigen Schulbehörde mit einer Partnerschule realisiert. Und läuft hervorragend.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH