Anzeige
Sabine Winter will aus der Qualifikation ins Hauptfeld (Foto: MS)
Sabine Winter kämpft am Dienstag um den Einzug ins Hauptfeld / Chantal Mantz ausgeschieden

Budapest Star Contender: Deutschland hat einen Achtelfinalisten bereits sicher

MS 11.07.2022

Budapest. Beim mit 250.000 Dollar dotierten WTT Star Contender in Budapest (11. bis 17. Juli) warten ab Mittwoch sowohl in der ersten als auch in der zweiten Hauptrunde nationalmannschaftsinterne Vergleiche auf die Asse des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB). Bei optimalem Verlauf stehen sich im Achtelfinale ebenfalls zwei DTTB-Stars gegenüber. Noch um ihren Einzug in das Hauptfeld kämpfen muss am Dienstag Sabine Winter (Schwabhausen). Die am ersten Qualifikationstag spielfreie Deutsche Meisterin bekommt es in der zweiten von insgesamt drei Qualifikationsrunden zunächst mit der Ungarin Anna Fejos zu tun. Ausgeschieden ist hingegen schon heute Chantal Mantz (Langstadt), die der Ungarin Mercedes Nagyvaradi mit 9:11 im Entscheidungssatz unterlag.

Der bis Sonntag dauernde Star Contender ist der hervorragend besetzte Auftakt zur kurzfristig ins Leben gerufenen European Summers Series in Budapest, bei der Veranstalter World Table Tennis (WTT) innerhalb von nur 13 Tagen außerdem das mit 500.000 Dollar dotierte Champions-Turnier (18. bis 23. Juli) und ein Feeder-Event (18. bis 22. Juli) präsentiert. Ursprünglich hatte zu diesem Zeitpunkt an gleicher Stelle die überraschend verlegte Europa-Premiere des mit 2 Millionen Dollar dotieren Grand Smash stattfinden sollen.

Einen Achtelfinalisten hat Deutschland bereits sicher

In der ersten Hauptrunde des Budapest Star Contender kommt es am Mittwoch sofort zum Aufeinandertreffen des DM-Zweiten Benedikt Duda (Bergneustadt) mit Abwehrass Ruwen Filus (Fulda), bevor der Sieger der Partie einen Tag später den zunächst spielfreien Weltranglisten-13. Patrick Franziska (Saarbrücken) im Kampf um den Einzug in den Durchgang der besten 16 herausfordert.

Auch der Weltranglistenneunte Dimitrij Ovtcharov und Rekord-Europameister Timo Boll, die wie Qiu und Franziska erst in der Runde der besten 32 in das Geschehen eingreifen, nutzen Budapest zur Jagd nach wichtigen Weltranglistenpunkten und zur Vorbereitung auf die Europameisterschaften in München (13. bis 21. August). Ovtcharov bekommt es mit dem Inder Sathiyan Gnanasekaran oder einem Qualifikanten zu tun, Boll spielt gegen den Sieger der Begegnung zwischen dem Engländer Liam Pitchford und dem Ungarn Tamas Lakatos. Dang Qiu wird mit aller größter Wahrscheinlichkeit dem Chinesen Lin Gaoyuan ggenüberstehen. Das exklusive Starterfeld der Herren wird von Chinas Olympiasieger Ma Long angeführt. Mit Ausnahme des Weltranglistenersten und Weltmeisters Fan Zhendong (China) sind in Budapest die besten 29 Spieler des ITTF-Rankings vertreten.  

Im Damenturnier, in dem mit Olympiasiegerin Chen Meng ebenfalls eine Chinesin die große Favoritin ist, fehlen von den Top 20 des ITTF-Rankings nur die Nummern 16 und 17. Deutschlands in Düsseldorf lebende und für Champions-League-Sieger Tarnobrzeg (Polen) spielende Weltranglistensiebte Ying Han hat ebenso in Runde eins spielfrei wie die Nummer 13 notierte Nina Mittelham. Beim Kampf um den Einzug in das Achtelfinale trifft Han auf die Gewinnerin des taiwanesischen Duells zwischen Cheng I-Ching TPE und Chen Szu-Yu, während Mittelham gegen die Chinesin Fan Siqi oder Jia Nan Yuan (Frankreich) vor einer anspruchsvollen Aufgabe steht. Eine hohe Hürde wartet in Gestalt der Chinesin Kui Man gleich in Runde eins auf Mittelhams Berliner Vereinskollegin Xiaona Shan. Auf Europameisterin Petrissa Solja (Langstadt) wartet das Duell mit der Amerikanerin Lily Zhang. Ihre Gefährlichkeit bewies die Nummer 38 unter anderem mit dem Halbfinaleinzug beim World Cup 2019. Die WM-Dritte im Mixed (mit Lin Gaoyuan) gewann den letzten Vergleich mit Solja beim WTT-Showturnier in Macao 2020.

Die Spiele am Dienstag
Damen-Einzel, 3. Qualifikationsrunde
19.10 Uhr, Tisch 1: Sabine Winter - Mateja Jeger CRO
2. Qualifikationsrunde
Sabine Winter - Anna Fejos HUN (6,5,4)
Montag
Damen-Einzel, 1. Qualifikationsrunde
Freilos: Sabine Winter
Chantal Mantz - Mercedes Nagyvaradi HUN 2:3 (13,-7,7,-6,-9)

Die Spiele im Hauptfeld ab Mittwoch

Herren-Einzel, 1. Runde
Freilos: Dimitrij Ovtcharov, Dang Qiu, Timo Boll, Patrick Franziska
Benedikt Duda oder Ruwen Filus
2. Runde (beste 32)
Dimitrij Ovtcharov - Sathiyan Gnanasekaran IND oder Qualifikant
Dang Qiu - Lin Gaoyuan CHN oder Nandor Ecseki HUN
Timo Boll - Liam Pitchford ENG oder Tamas Lakatos HUN
Patrick Franziska - Benedikt Duda oder Ruwen Filus

Damen-Einzel, 1. Runde
Freilos: Ying Han, Nina Mittelham
Xiaona Shan - Kuai Man CHN
Petrissa Solja - Lily Zhang USA
2. Runde (beste 32)
Ying Han - N.N.
Nina Mittelham - N.N.

Herren-Doppel, Achtelfinale
Benedikt Duda/Dang Qiu - Qualifikant

Damen-Doppel, Achtelfinale
Nina Mittelham/Sabine Winter - Xialian Ni/Sarah de Nutte LUX
Xiaona Shan/Petrissa Solja - Mima Ito/Hina Hayata JPN

Mixed, Achtelfinale
Nina Mittelham/Dang Qiu - Choi Hyojoo/Lee Sangsu KOR
Petrissa Solja/Patrick Franziska - Lee Ho Ching/Ho Kwan Kit HKG

Links


Die Aufgebote bei der European Summer Series in Budapest (11. bis 23. Juli)

Star Contender (11. bis 17. Juli)
Damen: Ying Han (KTS Enea Siarkopol Tarnobrzeg, Polen), Nina Mittelham (ttc berlin eastside), Xiaona Shan (ttc berlin eastside), Petrissa Solja (TSV Langstadt), Qualifikation: Sabine Winter (TSV Schwabhausen), Chantal Mantz (TSV Langstadt)
Herren: Dimitrij Ovtcharov (TTC Neu-Ulm, Dang Qiu (Borussia Düsseldorf), Timo Boll (Borussia Düsseldorf), Patrick Franziska (1. FC Saarbrücken TT), Ruwen Filus (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell), Benedikt Duda (TTC Schwalbe Bergneustadt)
Damen-Doppel: Nina Mittelham/Sabine Winter, Xiaona Shan /Petrissa Solja
Herren-Doppel: Benedikt Duda/Dang Qiu
Mixed: Nina Mittelham/Dang Qiu, Petrissa Solja/Patrick Franziska

WTT Feeder (18. bis 22. Juli)
Damen: Yuan Wan (TTC Weinheim), Chantal Mantz (TSV Langstadt), Qualifikation: Franziska Schreiner (TSV Langstadt)
Herren: Benedikt Duda (TTC Schwalbe Bergneustadt), Ricardo Walther (ASV Grünwettersbach), Fan Bo Meng (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell), Kay Stumper (Borussia Düsseldorf), Qualifikation: Cedric Meissner (TTC OE Bad Homburg), Tobias Hippler (1. FC Köln), Benno Oehme (TTC OE Bad Homburg)
Damen-Doppel: Chantal Mantz/Yuan Wan
Herren-Doppel: Benedikt Duda/Ricardo Walther
Mixed: Franziska Schreiner/Tobias Hippler

WTT Champions (18. bis 23. Juli)
Damen: Ying Han (KTS Enea Siarkopol Tarnobrzeg, Polen), Nina Mittelham (ttc berlin eastside), Xiaona Shan (ttc berlin eastside), Petrissa Solja (TSV Langstadt)
Herren: Dimitrij Ovtcharov (TTC Neu-Ulm, Dang Qiu (Borussia Düsseldorf), Timo Boll (Borussia Düsseldorf), Patrick Franziska (1. FC Saarbrücken TT)

Aktuelle Videos

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
World Tour 07.08.2022

WTT: Calderano und Zhang siegen in Tunis / Jugend ab Montag in Schweden

Bevor sich von Montag bis zum nächsten Sonntag das WTT-Karussell - diesmal für den Nachwuchs - in Helsingborg (Schweden) für vier deutsche Talente mit einem Contender weiterdreht, endete am Samstag der Tunis Contender der Damen und Herren mit Erfolgen für den Brasilianer Hugo Calderano und die Chinesin Zhang Rui.
weiterlesen...
World Tour 05.08.2022

Das Munich 2022 Sportabzeichen: Seid Ihr fit für 9 Sportarten?

Das Munich 2022 Sportabzeichen bringt Dich auf eine spannende Reise durch den Olympiapark, bei der Du alle Sportarten der European Championships in speziellen Challenges absolvierst.
weiterlesen...
World Tour 04.08.2022

Tunis Contender: Yuan Wan/Cedric Meissner gewinnen Bronze

Yuan Wan hat auch am zweiten Hauptrundentag des WTT Contender in Tunis vollends überzeugt.
weiterlesen...
World Tour 03.08.2022

Tunis Contender: Lucky loser Yuan Wan sorgt gegen Takahashi für einen Paukenschlag

Yuan Wan und Cedric Meissner spielen beim WTT Contender in Tunis um den Einzug in das Halbfinale.
weiterlesen...
World Tour 02.08.2022

Tunis Contender: DTTB-Asse nur noch im Doppel vertreten

Der Einzel-Wettbewerb ist für die Vertreter des Deutschen Tischtennis-Bundes mit dem zweiten Qualifikationstag beendet.
weiterlesen...
World Tour 01.08.2022

Tunis Contender: Vier Deutsche noch mit Chancen auf das Hauptfeld

Beim WTT Contender in Tunis dürfen am Dienstag vier Deutsche auf den Einzug in das Hauptfeld hoffen.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum