Dimitrij Ovtcharov (Foto: Schillings)
Han Ying muss ihr Erstrundenmatch wegen einer Virusinfektion absagen

Bulgaria Open: Ruwen Filus fordert im Achtelfinale Dimitrij Ovtcharov heraus

15.08.2019

Panagyurishte. Bei den mit 190.000 Dollar dotierten Bulgaria Open haben Dimitrij Ovtcharov und Ruwen Filus ihre Auftaktaufgaben gelöst und die zweite Runde erreicht. Somit kommt es am Freitagabend im Achtelfinale um 18.40 Uhr zum Duell der beiden Deutschen. Für Han Ying ist das Turnier hingegen beendet. Die Wahl-Düsseldorferin konnte wegen einer Virusinfektion nicht zu ihrem Erstrundenmatch gegen Japans Weltranglisten-10. Miu Hirano antreten.

Achtelfinal-Duell Ovtcharov gegen Filus

Das erwartete Achtelfinal-Duell der Nationalmannschaftskollegen kam ohne Satzverlust der morgigen Kontrahenten zustande. Der an Position zwei gesetzte Weltranglistenelfte Dimitrij Ovtcharov ließ dem im ITTF-Ranking 45 Plätze hinter ihm platzierten Japaner Masataka Morizono nicht die Spur einer Chance und präsentierte sich in glänzender Verfassung. Auch Ruwen Filus hatte keinerlei Mühe: Alles andere als ein klarer Erstrundenerfolg des Weltranglisten-54. gegen den Bulgaren Teodor Alexandrov wäre eine Überraschung gewesen. Die Nummer 626 der Welt war nur mit der wild card des Durchführers in das Hauptfeld gerückt. 

Der Sieger des deutschen Duells trifft im Viertelfinale am Samstag auf eine hohe Hürde, nämlich auf den Gewinner der Begegnung zwischen Zhao Zihao (China) und Darko Jorgic (Slowenien), der seine glänzende Form heute mit einem Erfolg über den Südkoreaner Lee Sangsu unter Beweis stellte.

Virusinfekt stoppt Han Ying

Eine Virusinfektion mit Fieber hinderte die Weltranglisten-31. Han Ying, zu ihrem Erstrundenmatch gegen die an Position drei gesetzte Japanerin Miu Hirano anzutreten. Die European-Games-Finalistin, die sich gestern souverän durch die Qualifikation gespielt hatte, musste das Training abbrechen und cancelte schweren Herzens ihr Match: "Mir geht es den ganzen Tag sehr schlecht. Ich habe es zwar ein Training versucht, aber an Spielen war leider nicht zu denken. Der Arzt hat einen Virus mit Fieber diagnostiziert."

Alle Ansetzungen und Ergebnisse der Bulgaria Open

Zum Livestreaming der ITTF

 

DIE SPIELE DER DEUTSCHEN IM HAUPTFELD (DONNERSTAG, 15. August)

Herren-Einzel
1. Runde (Beste 32)
Ruwen Filus - Teodor Alexandrov BUL 4:0 (4,5,8,9)
Dimitrij Ovtcharov - Masataka Morizono JPN 4:0 (5,6,3,9)
Achtelfinale (Freitag)
Dimitrij Ovtcharov - Ruwen Filus 18.40 Uhr

Damen-Einzel
1. Runde (Beste 32)
Han Ying - Miu Hirano JPN 0:4 Wertung
(Han Ying wegen einer Virusinfektion nicht angetreten)

Alle Ansetzungen und Ergebnisse der Bulgarian Open

 

DAS AUFGEBOT DES DTTB BEI DEN BULGARIAN OPEN

Damen
Han Ying (KTS Tarnobrzeg, Polen)
Herren
Ruwen Filus (TTC Rhönsprudel Fulda-Maberzell), Tobias Hippler (TuS Celle), Nils Hohmeier (TTC OE Bad Homburg), Cedric Meissner (FSV Mainz 05), Meng Fanbo (TTC Rhönsprudel Fulda-Maberzell), Qiu Dang (AS Grünwettersbach), Dimitrij Ovtcharov (Fakel Gazprom Orenburg, Russland)

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
World Tour 13.03.2020

ITTF sagt alle Veranstaltungen bis Ende April ab

Auch der Weltverband ITTF reagiert nun umfassend auf die Ausbreitung des Corona-Virus. Alle Veranstaltungen bis Ende April wurden abgesetzt. Die Polish Open wurden vor Beginn der Hauptrunde abgebrochen.
weiterlesen...
ITTF Challenge World Tour 08.03.2020

4 Titel für China in Katar / Polish Open mit 9 Deutschen

Mit den Einzeltiteln für die Chinesen Fan Zhendong und Chen Meng endeten heute die Qatar Open. Auf das Turnier in Doha folgen von Mittwoch bis Sonntag die Polish Open. Neun Vertreter des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) haben für das mit 40.000 dotierte Turnier der Challenge-Kategorie gemeldet.
weiterlesen...
World Tour 06.03.2020

Qatar Open: Shan Xiaona unterliegt im Achtelfinale

Die mit 400.000 Dollar dotierten Qatar Open in Doha sind für die deutschen Tischtennis-Asse beendet. Als letzte der sieben DTTB-Vertreter unterlag die Berlinerin Shan Xiaona im Achtelfinale der favorisierten Weltranglistenneunten Feng Tianwei aus Singapur.
weiterlesen...
World Tour 05.03.2020

Qatar Open: Shan im Achtelfinale, Aus für Franziska

Die Berlinerin Shan Xiaona ist mit einem beeindruckenden 4:1-Sieg über die Weltranglisten-17. He Zhuojia (China) in das Achtelfinale der mit 400.000 Dollar dotierten Qatar Open eingezogen.
weiterlesen...
World Tour 05.03.2020

Qatar Open: DTTB-Duos scheitern im Achtelfinale

Bei den mit 400.000 Dollar dotierten Qatar Open kommen Deutschlands Asse bislang nicht recht in Schwung. Nach dem Ausscheiden von fünf Athleten in der Einzel-Qualifikation scheiterten heute Vormittag auch die beiden DTTB-Duos Patrick Franziska/Petrissa Solja und Nina Mittelham/Shan Xiaona im Achtelfinale bei ihren ersten Auftritten.
weiterlesen...
World Tour 04.03.2020

Qatar Open: Shan Xiaona schafft Sprung ins Hauptfeld

Bei den mit 400.000 Dollar dotierten Qatar Open hat Shan Xiaona als einzige der sechs DTTB-Vertreter den Sprung aus der Qualifikation in das Hauptfeld geschafft. Damit stehen nur die Berlinerin und der gesetzte Saarbrücker Patrick Franziska am Donnerstag in der ersten Einzel-Runde des Hauptturniers.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH