Anzeige
Dennis Klein gewinnt die Jungen-Klasse (Foto: Speer)

Bundesranglistenfinale Top 12: Titel für Klein, Lemmer, Eise und Bondareva

22.02.2015

Bad Homburg/Ober-Erlenbach. Die Sieger des Bundesranglistenturniers 2014/2015 heißen Dennis Klein (Jungen), Alena Lemmer (Mädchen), Tom Eise (Schüler) und Anastasia Bondareva (Schülerinnen). Damit gingen drei von vier Titeln nach Baden-Württemberg, das mit dreimal Gold, einmal Silber und dreimal Bronze der in der Medaillenwertung der erfolgreichste Verband vor dem WTTV mit einmal Gold und zweimal Silber war. Das verbleibende Edelmetall ging nach Bayern und Sachsen.

Unter der liebevollen und professionellen Regie des TTC Ober-Erlenbach absolvierten die 48 besten Jugendlichen und Schüler Deutschlands zwei Tage lang ein hochklassiges Turnier. Der TTC Ober-Erlenbach durfte sich dank engagierter Arbeit im Vorfeld über eine gute Zuschauerkulisse und hohe Zugriffzahlen auf Ergebnisse, News und Live-Ticker freuen, die am Sonntag sogar kurzzeitig die Homepage des TTC OE überlasteten. Am Sonntag stattete zudem der Limburger Thomas Weikert, Präsident des Weltverbandes ITTF und des Deutschen Tischtennis-Bundes, sowie DTTB-Generalsekretär Matthias Vatheuer der Nachwuchsveranstaltung einen Besuch ab.

Dennis Klein alleine ohne Niederlage

DTTB-Präsident Thomas Weikert bedankt sich beim TTC-Vorsitzenden Martin Baugard (Foto: Vatheuer)In der Wingert-Sporthalle in Bad Homburg zeigten die Zwölf- bis Siebzehnjährigen Teilnehmer unter den Augen der DTTB-Bundestrainer Dana Weber, Klaus Schmittinger und Jörg Bitzigeio exzellenten Sport, der am Sonntag mit teilweise sehr spannenden Entscheidungen zu Ende ging.

Überragender Teilnehmer war Dennis Klein, der als Sieger des Jungen-Turniers als einziger der 48 Starter an beiden Tagen in elf Einzeln ohne jede Niederlage blieb und Balasz Hutter auf den zweiten Rang verwies. Umso spannender machten es dafür die Mädchen, wo die Entscheidung über Gold, Silber und Bronze nur dank des klar besseren Spielverhältnisses zugunsten von Alena Lemmer ausfiel, die wie Julia Kaim und Jennie Wolf eine 10:1-Bilanz zu Buche stehen hatte.

Bei den Schülern war es Tom Eise, der erwartungsgemäß Gold vor Kirill Fadeev gewann. Während sich mit Klein, Lemmer und Eise die Topgesetzten ihre Titel holten, gab es bei den Schülerinnen durch Anastasia Bondareva zwar auch den Sieg einer Titelanwärterin, die an Positions eins gesetzte Gaia Monfardini musste allerdings knapp geschlagen mit Rang zwei vorlieb nehmen.

Zur Homepage des TTC Ober-Erlenbach mit allen Infos und Ergebnissen


Die Medaillengewinner des Bundesranglistenturniers Top 12

Mädchen

1. Alena Lemmer WTTV 10:1 (31:6)

2. Julia Kaim TTBW 10:1 (32:12)

3. Jennie Wolf TTBW 10:1 (30:11)

Der Endstand und alle Ergebnisse bei den Mädchen

Jungen

1. Dennis Klein TTBW 11:0

2. Balazs Hutter WTTV 10:1

3. Nick Neumann-Manz SATTV 8:3

Der Endstand und alle Ergebnisse bei den Jungen

Schülerinnen

1. Anastasia Bondareva TTBW 9:2

2. Gaia Monfardini BYTTV 8:3

3. Wenna Tu TTBW 7:4

Der Endstand und alle Ergebnisse bei den Schülerinnen

Schüler

1.Tom Eise TTBW 10:1

2. Kirill Fadeev WTTV 9:2

3. Sven Hennig TTBW 8:3

Der Endstand und alle Ergebnisse bei den Schülern

Das Organisationsteam des TTC Ober-Erlenbach mit DTTB-Präsident Thomas Weikert und Bad Homburgs Oberbürgermeister Michael Korwisi (Foto: Vatheuer)

 

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 30.11.2021

Top 24 Jugend 15/18: Bayern dominiert im Westen

Bei der am vergangenen Wochenende stattgefundenen Top 24-Bundesrangliste der Jugend 15 und 18 standen Matej Haspel, Koharu Itagaki, Tom Schweiger (alle Bayerischer TTV) und Mia Griesel (TTV Niedersachsen) ganz oben auf dem Treppchen.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 28.11.2021

Top 24 Jugend 15/18: Nachwuchsasse in Refrath am Start

An diesem Wochenende treffen sich im nordrhein-westfälischen Refrath die besten 24 Spielerinnen und Spieler der Altersklassen Jugend 18 und Jugend 15 aus ganz Deutschland, um einen Startplatz für das Top 12 zu ergattern.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 09.11.2021

Top 48 Jugend 18: Favoritensiege für Laura Kaim und Matthias Danzer

Laura Kaim (Hessischer TTV) und Matthias Danzer (Bayerischer TTV) standen vergangenes Wochenende beim Top-48-Bundesranglistenturnier der Jugend 18 ganz oben auf dem Podium.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 05.11.2021

Top 48 Jugend 18: Mädchen und Jungen in Göttingen gefordert

Am Wochenende findet im niedersächsischen Göttingen das Top 48-Bundesranglistenturnier der Altersklasse Jugend 18 statt. Damit finden nach mehr als einem Jahr endlich auch wieder nationale Wettkämpfe in der höchsten Nachwuchsaltersklasse statt.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 25.10.2021

Kühn von Burgsdorff und die erst elfjährige Itagaki gewinnen das Top 48 Jugend 15

Die erst elfjährige Koharu Itagaki und der zwei Jahre ältere Friedrich Kühn von Burgsdorff haben das Top 48 Jugend 15 in Straubing gewonnen. Während der NRW-Liga-Akteur Kühn von Burgsdorff vom Post SV Gütersloh zum Kreis der Turnierfavoriten beim Bundesranglistenturnier zählte, spielte sich die Bad Königshofenerin Itagaki völlig unerwartet nach vorne.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 23.10.2021

Zwei Livestreams vom Top 48 Jugend 15 in Straubing

"Es ist das erste Nachwuchsturnier auf Bundesebene seit Beginn der Pandemie vor mehr als eineinhalb Jahren", hebt DTTB-Präsident Michael Geiger hervor. Gruppenauslosung und -Ansetzungen sind jetzt online. Von einem Tisch gibt es einen Livestream von zwei Tischen.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH