Ma Long ist zurück, aber in welcher Form? (Foto: ITTF)
Fan Zhendong und Ding Ning führen das Aufgebot aus dem Reich der Mitte an

China benennt sein WM-Aufgebot: Ma Longs Comeback

SH 08.03.2019

Peking/Budapest. China hat sein Aufgebot für die Einzel-WM in Budapest (21. bis 28. April) benannt. Nach langer Pause mit dabei ist Ma Long. Seit dem vergangenen Sommer laboriert der Titelverteidiger im Einzel an einer hartnäckigen Knieverletzung, absolvierte im August 2018 sein letztes Spiel auf der World Tour und ist inzwischen auf Position zwölf in der Weltrangliste abgerutscht.

Angeführt wird das Aufgebot vom Weltranglistenersten und Gewinner des internen Ausscheidungsturniers "Die fantastischen Zwölf", Fan Zhendong, sowie der Nummer eins der Damen-Welt und zweifachen Weltmeisterin von 2017, Ding Ning. Bei den Damen hatte Chen Meng das Quali-Turnier für sich entschieden und sich auf diese Weise das sichere Ticket für die Welttitelkämpfe in Ungarn erspielt. 

  • Herren-Einzel: Ma Long, Fan Zhendong, Xu Xin, Lin Gaoyuan, Liang Jingkun
  • Herren-Doppel: Ma Long/Wang Chuqin, Liang Jingkun/Lin Gaoyuan
  • Damen-Einzel: Ding Ning, Liu Shiwen, Chen Meng, Wang Manyu, Sun Yingsha
  • Damen-Doppel: Chen Meng/Zhu Yuling, Wang Manyu/Sun Yingsha
  • Mixed: Xu Xin/Liu Shiwen, Fan Zhendong/Ding Ning

Die WM in Budapest auf der ITTF-Website

Links WM 2019


Aktuelle WM-Videos

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
WM Sponsoren & Partner 18.05.2019

ITTF bricht mit der WM in Budapest mediale Rekorde

Fernsehzeiten, Livestreaming und Aufrufe in den sozialen Medien sind so hoch wie nie. Am Freitag hat der Weltverband die Zahlen für Fernsehen und Online-Medien veröffentlicht.
weiterlesen...
WM 09.05.2019

WM 2019: Die besten Ballwechsel der Deutschen

Wir haben in Budapest auch ein paar Ballwechsel direkt von der Bande filmen können. Die besten Rallys der Deutschen, die wir vor die Linse bekommen haben - natürlich mit Timo Boll!
weiterlesen...
WM 01.05.2019

Schweden feiert seinen WM-Helden / Ma Long zurück in China

Mehrere Tausend Menschen kamen im Park zusammen, Sprechchöre, Blaskapelle, ein Chor, es gab eine Rede des stolzen Bürgermeisters – es war ein würdiger Empfang für Mattias Falck in seiner Wahl-Heimatstadt Halmstadt. „Es ist immer noch ein bisschen unwirklich für mich“, sagte der WM-Zweite.
weiterlesen...
WM Ranglisten 29.04.2019

Weltrangliste: Weltmeister ist zurück im Konzert der Besten

Sein Titel-Gewinn von Budapest macht sich für Weltmeister Ma Long auch in der Weltrangliste bemerkbar. Nach sechsmonatiger Abwesenheit im Konzert der Besten wird der Chinese im Mai-Ranking des Weltverbands ITTF wieder in den Top 10 geführt.
weiterlesen...
WM 29.04.2019

ETTU: Team-EM 2021 in Cluj, Olympia-Quali in Moskau

Im Rahmen der 55. Weltmeisterschaften fanden ein außerordentlicher Kongress der Europäischen Tischtennis-Union (ETTU) sowie Sitzungen des Executive Boards statt. Vorbereitet wurden u.a. Anträge für den ordentlichen Kongress der ETTU im Rahmen der Europameisterschaften in Nantes im September (2.-8.9.).
weiterlesen...
WM 28.04.2019

WM 2019: Die Bilder & Videos von Tag 8

Showdown in Budapest - An Tag 8 standen in der Hungexpo die Finals im Herren-Einzel und im Damen-Doppel auf dem Programm. Wir schauen aber auch noch einmal zurück auf die WM der Deutschen. Die Bilder & Videos des Tages.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH