Anzeige
Machen Sie das TT-Sportabzeichen, warum nicht daheim im Garten (Foto: DTTB-Video)
Beispiel TT-Sportabzeichen: Corona-Zwangspause nutzen, aktiv sein und tolle Preise gewinnen!

Noch bis 30.11.: Stellen Sie Ihr Aktiv-Programm vor und gewinnen Sie!

MS 26.11.2020

Frankfurt. Im November versuchen Bund und Länder, die Macht der zweiten Covid-19-Welle in Deutschland mit einem Teil-Lockdown zu brechen, der leider trotz funktionierender Konzepte auch den Sport einschließt. Wir möchten von Ihnen wissen: Haben Sie eine Aktivität, mit der Ihr Verein, Ihre TT-AG oder Sie privat mit Familie und Freunden die Zeit der geschlossenen Hallen überbrücken? Stellen Sie Ihre Idee auf tischtennis.de in einem Video oder in einem kurzen Textbeitrag mit Fotos vor, gewinnen Sie einen unserer sechs tollen Preise und noch viel wichtiger: Inspirieren Sie Deutschlands Vereine zu gemeinsamen Aktivitäten in einer für den Sport so schwierigen Zeit.

I-Pong-Tische, Tischtennis-Sets und Nationaltrikots zu gewinnen

Egal ob mit oder ohne Schläger: Ihre spannende, lustige, kreative Sportidee für Tischtennis-Deutschland im November ist herzlich willkommen. Wir lassen die User von tischtennis.de an Ihrer Kreativität teilhaben und stellen Ihre Vorschläge im November vor. Die jeweils drei originellsten Ideen bei Video- und Text-Foto-Beiträgen nehmen an der Verlosung von insgesamt sechs Preisen teil: 2 I-Pong-Tischen mit „eigenem“ Motiv, 2 Tischtennis-Sets und 2 Nationaltrikots.

Bitte senden Sie Ihre Beiträge bis spätestens 30. November ein an DTTB-Breitensportreferentin Marita Bugenhagen (E-Mail: bugenhagen.dttb@tischtennis.de). Bitte beachten Sie bei Ihren Beiträgen die behördlichen Anordnungen der jeweiligen Länder und Gesundheitsämter vor Ort.

Beispiel TT-Sportabzeichen: Video mit Paula und Milla!

Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) legt Ihnen, zum Beispiel, die Abnahme des TT-Sportabzeichens ans Herz. Das TT-Sportabzeichen ist im noch milden November im Freien - im Garten, auf der Terasse oder an einem Steintisch - eine tolle Idee für Klein und Groß, um mit dem Tischtennisball in Kontakt zu bleiben. Wer wissen will, wie das aussehen kann: Paula und Milla zeigen uns im Video (siehe auch unten), wie das Tischtennis-Sportabzeichen funktioniert! Mit ein bisschen Kreativität sind der Abnahme des Sportabzeichens auch im privaten Bereich keine Grenzen gesetzt.

Die Koordination schulen, Spaß haben und bei Bedarf ganz nebenbei einen Teil des Sportabzeichens des Deutschen Olympischen Sportbundes absolvieren. Drei von unzähligen Gründen, um noch jetzt im November das Tischtennis-Sportabzeichen des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) abzulegen. Tipps und Materialien für Vereine hält die spezielle Regiebox für das Sportabzeichen bereit. Den Flyer zu der Aktion Tischtennis-Sportabzeichen können Sie hier herunterladen oder kostenfrei in unserem Shop bestellen.

Vereine können für die Durchführung zum Preis von nur 10,- Euro übrigens die komplette komplette Regiebox (u.a. inklusive Urkunden, Flyern, Pins und Stoffabzeichen sowie Werbematerialien und Prüfungsprotokollen) im DTTB-Shop erwerben. Für Fans des DOSB-Sportabzeichens: Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) erkennt im Kalenderjahr des Erwerbs die mit zwei oder drei Sternen abgelegten TT-Sportabzeichen als Teilleistung Koordination für das Deutsche Sportabzeichen auf der Leistungsebene Gold an. 

Links

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Mein Sport 05.05.2021

Große Bewegungs- und Sportaktion am Weltspieltag 2021

Getreu dem Motto „Lasst (uns) was bewegen!“ starten die dsj und das Deutsche Kinderhilfswerk am Weltspieltag eine Aktion in den Sozialen Medien. Familien und Sportvereine, Kitagruppen oder Schulklassen, aber auch Erwachsene posten unter den Hashtags #Weltspieltag oder #lasstunswasbewegen ein Sportbild oder Video von sich – einzeln oder gruppenweise – beim Sportmachen.
weiterlesen...
Mein Sport 28.04.2021

Anmeldefenster für Sommer-Team-Cup verschiebt sich

Tischtennis-Deutschland steht in den Startlöchern für die Rückkehr an die Tische. Der Startschuss verzögert sich allerdings noch ein wenig. Eigentlich sollten sich alle Comeback-Willigen ab Anfang Mai für den Sommer-Team-Cup anmelden können. Wegen der aktuellen Entwicklungen bezüglich der Corona-Pandemie und der beschlossenen Bundesnotbremse entschieden sich die Organisatoren jedoch dafür, das Anmeldefenster erst am 17. Mai 2021 zu öffnen.
weiterlesen...
Mein Sport 09.04.2021

FAQs zum Sommer-Team-Cup: Wer, was, wie?

Was ist der Sommer-Team-Cup? Wer darf mitspielen? Wie werden Mannschaften gebildet? Wie, wann und wo wird gespielt? Hier finden Sie die Antworten auf die häufigen Fragen zum STC.
weiterlesen...
Mein Sport 07.04.2021

Wie war Ihr World Table Tennis Day? Senden Sie uns Ihr Video!

Sollten Sie ein Video von Ihren Aktivitäten rund um den WTTD gemacht haben, so senden Sie es uns bis spätestens zum 12. April! Wir reihen alle Aktionen aus Tischtennis-Deutschland aneinander.
weiterlesen...
Mein Sport 07.04.2021

Sommer-Team-Cup: Details für Re-Start stehen fest

Tischtennis? Fehlanzeige! Das ist aufgrund der Corona-Pandemie in weiten Teilen Deutschlands der aktuelle Stand. Doch der Zeitpunkt wird kommen, an dem man wieder in die Hallen darf und den Schläger von der Staubschicht befreit. Damit man neben dem Training auch wieder Wettkämpfe bestreiten kann, steht mit dem „Sommer-Team-Cup“ powered by TIBHAR ein neues Turnierformat in den Startlöchern.
weiterlesen...
Mein Sport 06.04.2021

Alles Gute zum Welt-Tischtennis-Tag!

Wir haben wieder eine ganze Reihe von Videos zum Welt-Tischtennis-Tag bekommen und zu einem kleinen Film verarbeitet: Danke für die Unterstützung.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH