Anzeige
Keine DM der Leistungsklassen im Jahr 2021 (Foto: Neubert)
Pandemiebedingte Streichung der Titelkämpfe wie schon im Jahr 2020

Covid-19: Keine DM der Leistungsklassen im Jahr 2021

MS 07.04.2021

Frankfurt. Die Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen werden auch im Jahr 2021 nicht ausgetragen. Das Präsidium des Deutschen Tischtennis-Bundes entschied sich am Mittwoch dieser Woche aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie für die ersatzlose Streichung des im Jahr 2006 ins Leben gerufenen Turniers.

Die Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen A, B und C hätten laut Terminkalender am 12. und 13. Juni in Saarbrücken stattfinden sollen. Im Vorjahr hatten bereits die Titelkämpfe im westfälischen Ochtrup pandemiebedingt abgesagt werden müssen.

Links

 

 

weitere Artikel aus der Rubrik
DM 11.03.2021

Zehn Gründe, Volunteer zu werden, und eine Chance

Für die Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren am 28./29. August in der ÖVB-Arena Bremen suchen DTTB und TMG freiwillige Helferinnen und Helfer. Bewerbungsschluss ist Ende Mai.
weiterlesen...
DM 16.12.2020

Bremen im August Gastgeber der Deutschen Meisterschaften

Bremen schlägt ein neues Kapitel im Tischtennis auf. Nach der Durchführung zahlreicher internationaler Top-Events einschließlich Welt- und Europameisterschaften wird die Hansestadt am letzten August-Wochenende 2021 erstmals auch Gastgeber der Nationalen Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren sein.
weiterlesen...
DM Damen/Herren DM 23.09.2020

NDM: Ausrichter für 2022 gesucht

Das kann sich eigentlich kein Verein oder Hallenbetreiber entgehen lassen: Die Nationalen Deutschen Meisterschaften 2022 sind zu vergeben. Holen Sie die Stars in Ihren Verein, Ihre Stadt, Ihre Arena!
weiterlesen...
Stars & Stories DM 01.03.2020

Herzlichen Glückwunsch, Familie Filus!

Ruwen Filus ist zum dritten Mal Vater geworden. Anfang Februar brachte seine Frau Verena Sohn Kilian Sebastian zur Welt: 51 Zentimeter, 3190 Gramm.
weiterlesen...
DM Damen/Herren DM 29.02.2020

Doppelpartner Duda und Qiu stehen sich im Halbfinale gegenüber

Duda und Qiu gingen in der Runde der besten Acht beide über sieben Sätze. Mengel hat Meissner gestoppt und trifft am Sonntag auf Walther.
weiterlesen...
DM DM Damen/Herren 29.02.2020

Meissner beendet Franziskas Traum vom ersten NDM-Titel

Cedric Meissner strahlte: „Dieser Sieg fühlt sich super an. Ich konnte es gar nicht glauben, als der Ball noch von der Netzkante auf seine Seite getropft ist.“ Wenige Minuten zuvor hatte der 19-jährige Mainzer Zweitliga-Akteur Topfavorit Patrick Franziska besiegt, den zweifachen European-Games-Champion, mehrfachen Europameister, WM-Dritten im Mixed und Olympia-Kandidaten für Tokio.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH