Sportdeutschland.TV überträgt Duell zwischen dem SV DJK Kolbermoor und ttc berlin eastside

Sonntag: Damen-Bundesliga, Play-off-Rückspiel im Livestream

19.05.2019

Kolbermoor/Berlin. Das könnten richtig spannende Finalspiele zwischen Deutschlands besten beiden Teams, ttc berlin eastside und DJK SV Kolbermoor, werden. Klettern die Hauptstädter zurück auf den Thron? Oder schafft Kolbermoor die Titelverteidigung? Wer nicht live in der Halle dabei sein kann, kann sich über einen Livestream des Deutschen Tischtennis-Bundes gemeinsam mit Sportdeutschland.TV freuen. Sollte es ein drittes Spiel geben, wird natürlich auch dieses von Sportdeutschland.TV übertragen.

Links

Spiel 2 - 19. Mai, 16 Uhr: ttc berlin eastside - DJK SV Kolbermoor

Spiel 1 - 17. Mai, 18.30 Uhr: DJK SV Kolbermoor - ttc berlin eastside

weitere Artikel aus der Rubrik
1. Bundesliga Damen 18.05.2019

Alles bleibt offen: Remis nach packendem erstem Finale

Kolbermoor. Das Final-Hinspiel um die Deutsche Meisterschaft in Kolbermoor hielt, was es versprochen hatte. Vor 310 begeisterten Fans in der ROFA Arena gingen Titelverteidiger SV DJK Kolbermoor und Rekordchampion ttc berlin eastside nach hoch spannenden dreieinhalb Stunden mit einer Punkteteilung auseinander. Das Rückspiel am Sonntag um 16.00 Uhr in der Hauptstadt ist völlig offen. Der Sieger ist Deutscher Meister, trennt man sich erneut unentschieden, gibt es ein drittes Match am 24. Mai in Berlin.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 15.05.2019

Der Final-Showdown kann beginnen

Nach einer spannenden Saison mit vielen engen, umkämpften Partien sind zwei Klubs übriggeblieben, die die Deutsche Meisterschaft 2018/19 untereinander ausspielen. Es sind die beiden großen Favoriten, die eigentlich jeder ganz vorne erwartet hat – doch auch sie waren gefordert und erhielten keine Geschenke auf dem Weg ins Finale. Titelverteidiger SV DJK Kolbermoor und der viermalige nationale Champion ttc berlin eastside kreuzen nun die Klingen. Am kommenden Freitag und Sonntag – ein eventuell erforderliches drittes Match würde am 24. Mai ausgetragen – steht man sich gegenüber. Es werden spannende Duelle mit völlig offenem Ausgang erwartet.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 03.05.2019

Berlin und Kolbermoor lösen die Endspiel-Tickets

Wie erwartet kommt es am 17. und 19. Mai zum Traumfinale um die Deutsche Meisterschaft zwischen dem ttc berlin eastside und Titelverteidiger SV DJK Kolbermoor. Die Hauptstädterinnen hatten vor heimischer Kulisse den TSV Langstadt besser im Griff als im Hinspiel am Dienstag und siegten – nicht zuletzt dank einer überragenden Shan Xiaona – mit 6:2. Kolbermoor in Topbesetzung war nicht ernsthaft gefordert gegen ersatzgeschwächte Bad Driburgerinnen, die auf ihre erkrankte Nummer eins Britt Eerland verzichten mussten, und zog durch ein 6:1 locker ins Finale ein.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 01.05.2019

Play-off-Halbfinals, Hinspiele: Siege für die Favoriten

Die erste Halbfinalrunde ist gespielt, die Sensation ist ausgeblieben. Nicht allzu weit entfernt von einer Überraschung war der TSV Langstadt, der gegen den viermaligen Deutschen Meister ttc berlin eastside leichte Vorteil im oberen Paarkreuz hatte, hinten aber nicht mithalten konnte, so dass nach drei Stunden und zehn Minuten ein 4:6 auf dem Bogen stand. Klarer verlief die Angelegenheit in Bad Driburg, wo der SV DJK Kolbermoor früh schon die Weichen auf Sieg stellte und sich am Ende mit 6:2 durchsetzte. Am Freitag könnten Berlin und Kolbermoor vor heimischer Kulisse bereits die Finaltickets lösen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 30.04.2019

Halbfinal Play-offs: Ring frei zur ersten Runde

Rasant geht es nach der WM in Ungarn auf die Entscheidungen in der 1. Bundesliga Damen zu. Am Dienstag stehen die Halbfinal-Hinspiele in Langstadt und Bad Driburg auf dem Programm, am Freitag steigen die Rückspiele. Anders als in den Viertelfinals, gibt es diesmal eindeutige Favoriten – und die heißen Berlin und Kolbermoor, die sich direkt für die Runde der besten Vier qualifiziert hatten. Insgesamt zehn WM-Teilnehmerinnen werden vermutlich am Dienstag im Einsatz sein und alles dafür tun, für ihre Mannschaften das bestmögliche herauszuholen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 15.04.2019

Play-offs: TSV Langstadt und TuS Bad Driburg stehen im Halbfinale

Es wird kein „Nachsitzen“ in Form eines dritten Viertelfinal-Matchs geben. Der TSV Langstadt und der TuS Bad Driburg konnten nach ihren Erfolgen vom Freitag nachlegen und letztlich recht souverän die Halbfinals eintüten. Langstadt ließ dem 6:4 gegen die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim heute ein deutliches 6:2 bei den Rheinhessinnen folgen, Bad Driburg hatte nach dem 6:1 in heimischer Halle gegen den TTK Anröchte zwar das Rückspiel in Erwitte nicht mehr so klar im Griff, siegte aber doch mit 6:3.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH