Die freiwilligen Helferinnen und Helfer in Bremen (Foto: Guido Schiefer)
Die Höhepunkte aus den fünf Turniertagen: Vom Fun-Park bis zum Herren-Finale

Danke, Bremen: Video-Highlights von den German Open

SH 13.10.2019

Bremen. Und das waren sie schon wieder, die German Open in Bremen. Deutscher Tischtennis-Bund, Tischtennis Marketing Gesellschaft, das Team der ÖVB-Arena und der Fachverband Tischtennis Bremen sagen danke:

  • der Rekordzahl von 15.650 Besuchern an den fünf Turniertagen (vorherige Bestmarke: 13.200 in Bremen 2018), davon 4.467 am Finaltag inklusive 480 Kindern und Jugendlichen, die die U18-Aktion mit den kostenlosen Eintrittskarten genutzt haben.
  • 340 Spielerinnen und Spielern aus 56 Nationen
  • 175 Betreuern wie Nationaltrainern, Physiotherapeuten, Sparringspartnern und anderen Begleitpersonen
  • 178 Volunteers
  • 51 Unparteiischen aus elf Nationen
  • 100 Medienvertretern von Zeitungen, Radio, Livestream und Fernsehen

Wir freuen uns schon auf den nächsten Turnierhöhepunkt mit Ihnen, die German Open in Magdeburg vom 28. Januar bis 2. Februar im Olympia-Jahr 2020.

Online-Tickets für Magdeburg bei Reservix

German Open 2020: Der Vorverkauf läuft

Aktuelle Videos

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
World Tour 13.03.2020

ITTF sagt alle Veranstaltungen bis Ende April ab

Auch der Weltverband ITTF reagiert nun umfassend auf die Ausbreitung des Corona-Virus. Alle Veranstaltungen bis Ende April wurden abgesetzt. Die Polish Open wurden vor Beginn der Hauptrunde abgebrochen.
weiterlesen...
ITTF Challenge World Tour 08.03.2020

4 Titel für China in Katar / Polish Open mit 9 Deutschen

Mit den Einzeltiteln für die Chinesen Fan Zhendong und Chen Meng endeten heute die Qatar Open. Auf das Turnier in Doha folgen von Mittwoch bis Sonntag die Polish Open. Neun Vertreter des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) haben für das mit 40.000 dotierte Turnier der Challenge-Kategorie gemeldet.
weiterlesen...
World Tour 06.03.2020

Qatar Open: Shan Xiaona unterliegt im Achtelfinale

Die mit 400.000 Dollar dotierten Qatar Open in Doha sind für die deutschen Tischtennis-Asse beendet. Als letzte der sieben DTTB-Vertreter unterlag die Berlinerin Shan Xiaona im Achtelfinale der favorisierten Weltranglistenneunten Feng Tianwei aus Singapur.
weiterlesen...
World Tour 05.03.2020

Qatar Open: Shan im Achtelfinale, Aus für Franziska

Die Berlinerin Shan Xiaona ist mit einem beeindruckenden 4:1-Sieg über die Weltranglisten-17. He Zhuojia (China) in das Achtelfinale der mit 400.000 Dollar dotierten Qatar Open eingezogen.
weiterlesen...
World Tour 05.03.2020

Qatar Open: DTTB-Duos scheitern im Achtelfinale

Bei den mit 400.000 Dollar dotierten Qatar Open kommen Deutschlands Asse bislang nicht recht in Schwung. Nach dem Ausscheiden von fünf Athleten in der Einzel-Qualifikation scheiterten heute Vormittag auch die beiden DTTB-Duos Patrick Franziska/Petrissa Solja und Nina Mittelham/Shan Xiaona im Achtelfinale bei ihren ersten Auftritten.
weiterlesen...
World Tour 04.03.2020

Qatar Open: Shan Xiaona schafft Sprung ins Hauptfeld

Bei den mit 400.000 Dollar dotierten Qatar Open hat Shan Xiaona als einzige der sechs DTTB-Vertreter den Sprung aus der Qualifikation in das Hauptfeld geschafft. Damit stehen nur die Berlinerin und der gesetzte Saarbrücker Patrick Franziska am Donnerstag in der ersten Einzel-Runde des Hauptturniers.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH