Anzeige
Im Juni gibt es eine deutsch-französche Fortbildung
Die dsj und das Comité National Olympique et Sportif Français laden nach Reims ein

Deutsch-französische Fortbildung „Bewegte Sprachanimation" im Juni

MS 22.04.2022

Frankfurt/Main. Nach zwei Jahren, in denen Austausche mit Frankreich gar nicht oder nur virtuell erfolgen konnten, können alle Interessierten an deutsch-französischen Begegnungen, wieder an einer Maßnahme in Frankreich teilnehmen. Vom 15. bis 19. Juni 2022 organisieren die Deutsche Sportjugend (dsj) und das Comité National Olympique et Sportif Français (CNOSF) in Reims mit Unterstützung durch das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) die Fortbildung „Bewegte Sprachanimation: Spiel und Sport im deutsch-französischen Austausch“. Anmeldeschluss für dieses attraktive Angebot ist der 9. Mai.

Attraktives Angebot, geringe Gebühr

Die Fortbildung richtet sich an Personen, die im deutsch-französischen oder allgemein im internationalen Jugendaustausch im Sport aktiv sind oder sich künftig gerne in diesem Bereich engagieren möchten. Dies können zum Beispiel Gruppenleiter- und leiterinnen, Trainer und Trainerinnen sowie Betreuer und Betreuerinnen sein. Französischkenntnisse sind erwünscht, aber nicht erforderlich für eine Teilnahme. Mit nur 80,- Euro Teilnehmendengebühr und der teilweisen Fahrtkostenerstattung, die in der Regel etwas 80-90% der tatsächlichen Kosten abdeckt, sind auch die Rahmenbedingungen dieser Fortbildung attraktiv.

Zertifikat kann in Verein, Verband und bei anderen Trägern genutzt werden

Im Rahmen der Fortbildung werden sich die Teilnehmenden mit der Methode der Sprachanimation beschäftigen. Unter Sprachanimation wird eine pädagogische Methode verstanden, die es binnen kürzester Zeit ermöglicht, zwei nationale Gruppen zu einer binationalen Gruppe zusammen wachsen zu lassen. Dadurch wird ein intensiver Austausch ermöglicht und interkulturelles Lernen bei den Teilnehmenden von binationalen Austauschbegegnungen deutlich gefördert.

Übrigens: Die Teilnehmenden können im Rahmen der Fortbildung das „DFJW-Zertifikat für Sprachanimateurinnen und Sprachanimateure in deutsch-französischen Jugendbegegnungen“ erwerben, das in eine Datenbank aufgenommen wird. Die Ausbildung hilft damit nicht nur bei der Organisation eines Austausches im eigenen Verein oder Landesverband, sondern kann anschließend sogar bei Gelegenheit zum bezahlten Einsatz bei anderen Trägern genutzt werden, die sich deutsch-französisch engagieren!

Zur Ausschreibung für die Fortbildung

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Mein Sport Young Stars 10.05.2022

Trau Dich, engagier Dich: Werde MiTTmischer in Frankfurt

Du bist zwischen 13 und 15 Jahren alt, tischtennisbegeistert und möchtest deinen Verein unterstützen? Du hast Lust, Verantwortung und Engagement kennenzulernen und auszuleben?
weiterlesen...
Mein Sport 22.04.2022

STC: Schon über 1.000 Teams / Noch bis Dienstag melden

Die Auslosung ist am 2./3. Mai, der Start der 1. Runde am 7. Mai. Gespielt werden kann dann ganz flexibel bis zum 31. Juli 2022. Das Turnier endet in diesem Jahr mit der Premiere des Bundesfinals Anfang September.
weiterlesen...
Mein Sport 18.03.2022

DTTB ruft zu Spenden für die Ukraine auf

ITTF Foundation und DOSB/Sporthilfe sammeln Spenden für ukrainische Sportlerinnen und Sportler. Es gibt darüber hinaus viele private Projekte der Solidarität.
weiterlesen...
Mein Sport 03.03.2022

Aufholen nach Corona: Geförderte Aktionsprogramme für Vereine

Der DTTB und seine Landesverbände wollen mit Aktiionsprogrammen die Kinder und Jugendlichen nach der Pandemie wieder in Bewegung bringen.
weiterlesen...
Mein Sport 03.03.2022

World Table Tennis Day: Ab in die Startlöcher, auch für den Frieden

Das Datum rückt immer näher: Zum achten Mal bereits ruft der Weltverband ITTF am 6. April die gesamte Welt zum Tischtennisspiel auf.
weiterlesen...
Mein Sport 16.02.2022

Erhard Mindermann und Pierre Müller sind die neuen Aufbau-Manager des DTTB

Die Wiederaufnahme von Vereinsangeboten sowie der Wiederaufbau der internationalen Austausch-Programme von Kindern und Jugendlichen sind große Herausforderungen für den deutschen Sport.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum