TTBW durfte zwei Mal Gold bejubeln. Der TTVN und der HETTV gewannen jeweils eine Konkurrenz

Deutschlandpokal: Gold für Baden-Württemberg, Hessen und Niedersachsen

DTTB Jugendressort 08.04.2019

Der Deutschlandpokal des deutschen Tischtennis Nachwuchs hat am vergangenen Wochenende seine Sieger hervorgebracht. Der TTVBW durfte zwei Mal Gold bejubeln. Der TTVN und der HETTV gewannen jeweils eine Konkurrenz.

Keinen Zweifel an ihrer Überlegenheit ließen die Schülerinnen aus Baden-Württemberg. Das Quartett, bestehend aus Amelie Fischer, Annet Kaufmann, Lea Lachenmayer und Jele Stortz, verlor in ihren Hauptrundenpartien kein einziges Match. Auf Platz zwei und drei reihten sich der HeTTV und der WTTV ein. 

Die Goldmedaille der männlichen U15 Klasse machten im Finale der TTVN und der R.TTV.R unter sich aus. Hierbei stand am Ende ein 4:0 für die Niedersachsen auf der Zähltafel. Das Siegerteam bestand aus Sören Dreier, Mathis Kohne, Justus Lechtenbörger, Kevin Matthias und Vincent Senkbeil. Über Bronze durfte sich Bayern freuen. 

Die einzige Goldmedaille für den HETTV erspielten Anastasia Bondareva, Sophia Klee, Tingzhuo Li und Ayumu Tsutsui bei den Mädchen. In einem spannenden Finale mit drei Fünfsatzspielen zogen die Mädchen aus Baden-Württemberg knapp den Kürzeren und wurden Zweite. Das Spiel um Platz drei entschied Schleswig-Holstein für sich. 

Wer einen Krimi zu sehen bekommen wollte, musste am Wochenende beim Finalspiel der Jungen anwesend sein. Um zum Schluss die zweite Goldmedaille für Baden-Württemberg zu erringen, mussten Carlos Dettling, Sven Hennig, Jeromy Löffler und Tom Schaufler gegen Hessen über die volle Distanz gehen. Auch das Spiel um Bronze zwischen dem TTVN und dem WTTV ging 4:3 aus, mit dem besseren Ende für die Niedersachsen.

Alle Ergebnisse unter MKTT Online: www.tischtennis.de/mkttonline.html

weitere Artikel aus der Rubrik
Deutschlandpokal Jugend/Schüler 04.04.2019

Deutschlandpokal der Jugend und Schüler in Kellinghusen, Brokstedt und Koblenz

Am kommenden Wochenende ist Teamgeist gefragt, denn dort findet der Deutschlandpokal der Schülerinnen, Schüler, Mädchen und Jungen statt. Nachdem die besten Nachwuchsspieler Deutschlands bisher im Ranglistenzyklus als Einzelkämpfer unterwegs waren, müssen sie sich nun in der Mannschaft ihres Landesverbandes beweisen.
weiterlesen...
Deutschlandpokal Jugend/Schüler 08.04.2018

Deutschlandpokal: Zweimal Gold für starke Hessen

In Saarbrücken und in Bonn wurden am Wochenende die Deutschlandpokal-Turniere der Jugend und der Schüler ausgetragen. Zweimal Hessen (Jungen, Mädchen), einmal Niedersachsen (Schüler) und einmal der WTTV (Schülerinnen) standen auf der obersten Stufe des Siegerpodests. Erfolgreichster Verband war Hessische TTV, der in Saarbrücken die Jugend-Konkurrenzen beherrschte und außerdem in Bonn bei den Schülerinnen Silber holte.
weiterlesen...
Deutschlandpokal Jugend/Schüler 03.04.2018

Deutschlandpokalturniere der Schüler und Jugend

Am Wochenende finden die Deutschlandpokal-Turniere der Schüler und Schülerinnen sowie der Mädchen und Jungen statt. Die Schüler-Wettbewerbe werden in der Hardtberghalle an der Gaußstraße in Bonn und die Konkurrenzen der Jugend in der Multifunktionshalle 80 der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken ausgetragen.
weiterlesen...
Deutschlandpokal Jugend/Schüler 10.04.2017

TT Baden-Württemberg gewinnt Länderpokal

Mit sehenswertem Tischtennissport und wie im Vorjahr mit dem Gesamtsieg für das Team Tischtennis Baden-Württemberg (TTBW) ging am Wochenende der Deutschlandpokal des Nachwuchses zu Ende. Das Team TTBW sicherte sich als einziger Verband in allen vier Wettbewerben jeweils Edelmetall (1 x Gold, 2 x Silber, 1 x Bronze).
weiterlesen...
Pokal Pokal Deutschlandpokal Jugend/Schüler 10.04.2016

Baden-Württemberg, Bayern, Niedersachsen und WTTV gewinnen Deutschlandpokal

Mit hervorragendem Sport und mit dem Gesamtsieg für Tischtennis Baden-Württemberg (TTBW), das als einziger Verband in allen vier Wettberbsklasse jeweils Edelmetall holte (1 x Gold, 2 x Silber, 1 x Bronze), endete der Deutschlandpokal der Jugend und Schüler, der in Dissen (Niedersachsen) und in Bad Blankenburg (Thüringen) ausgetragen wurde.
weiterlesen...
Pokal Pokal Deutschlandpokal Jugend/Schüler 08.04.2016

Drei Weltmeister beim Deutschlandpokal am Start

Am zweiten April-Wochenende steht der Deutschlandpokal im Terminkalener der Mitgliedsverbände des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB): Die Schüler und Schülerinnen gehen in Bad Blankenburg (Thüringen) an den Start, die Jugend spielt in Dissen (Niedersachsen), wo mit Gerrit Engemann (WTTV/TTC GW Bad Hamm), Jannik Xu (TTVN/SV Bolzum) und Alexander Gerhold (Baden-Württemberg/TTC Wöschbach) auch drei frischgebackene Weltmeister als Spitzenspieler ihrer Verbands-Auswahlmannschaften zu sehen sein werden.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH