Anzeige
Beim Deutschlandpokal im Einsatz: Berthold Ehrhart aus der Pfalz (Foto: Lenges)
Simmern ist am Samstag und Sonntag Austragungsort des Deutschlandpokals der Senioren 60

Deutschlandpokal der Senioren 60: Hessen, Pfalz, Rheinland und Baden-Württemberg mit Chancen

11.10.2018

Simmern. Am Samstag und Sonntag treffen sich neun Senioren- und zehn Seniorinnenmannschaften in Simmern, um beim Deutschlandpokal 60 2018 unter der Regie des VfR Simmern die Sieger und Platzierten des Jahres 2018 zu ermitteln. Austragungsort sind die Sporthallen des Schulzentrums am Kümbdcher Hohl in Simmern.

Folgende Sieger der Gesamtwertung und damit Gewinner des Deutschlandpokales (seit 2007) treten jeweils mit einer Seniorinnen- und einer Seniorenmannschaft an: der Tischtennisverband Baden-Württemberg (TTBW), der im letzten Jahr mit der Gesamtpunktzahl von 47 (1. Platz Seniorinnen und 3. Platz Senioren) die Nase vorn hatte, der Westdeutsche Tischtennisverband (WTTV), der Hessische Tischtennisverband (HeTTV) und der Tischtennisverband Schleswig-Holstein (TTVSH). Leider kann der Berliner Tischtennisverband nur eine Seniorinnenmannschaft und der Sächsische Tischtennisverband (SäTTV) nur eine Seniorenmannschaft melden. Der TTBW und der HeTTV waren jeweils zweimal und die anderen Verbände jeweils einmal erfolgreich.

In diesem Jahr treten wieder die besten der Senioren 60 und älter für ihre Verbände an. Bei den Seniorinnen sind beispielsweise am Start: Ulrike Kretschmer (HeTTV), Hannelore Stowasser (TTBW), Christel Diefenbach (PTTV), Ursula Schwickert (TTVR), Gabi Kochanski (HaTTV), Dr. Carmen Petry (TTVSH) und Petra Schmidt (SäTTV). Noch hochkarätiger ist das Teilnehmerfeld der Senioren besetzt, unter anderem mit Manfred Nieswand (WTTV), amtierender Deutscher Meister Senioren 60, Kay Seyffert (HeTTV), dem Deutschen Vizemeister Senioren 60, Bernd Schuler (TTVR), Berthold Ehrhart (PTTV) und Uwe Layh (HeTTV).

Sehr gute Chancen auf den Gesamtsieg haben die Mannschaften der Verbände aus Hessen (HeTTV), Pfalz (PTTV), Rheinland (TTVR) und Baden-Württemberg (TTWB). Bei den Senioren sind die Spieler dieser vier Verbände sowie des Westdeutschen TTV und bei den Seniorinnen außerdem die Spielerinnen des Sächsischen TTV und des Hamburger TTV vorne zu erwarten.

Raimund Lenges
(Mitglied des Seniorenausschusses des DTTB)                                                                                 

weitere Artikel aus der Rubrik
Senioren Deutschlandpokal Senioren/innen 30.09.2021

Deutschlandpokal 60: Senioren treffen sich in Barleben

Nach gefühlt einer Ewigkeit kann wieder eine Seniorenveranstaltung stattfinden. Am 2. und 3. Oktober treffen sich zwölf Senioren- und elf Seniorinnenmannschaften in Barleben, um beim Deutschlandpokal 60 die Sieger und Platzierten zu ermitteln.
weiterlesen...
Senioren 15.04.2021

Corona: Keine Deutschen Meisterschaften der Senioren im Jahr 2021

Im Jahr 2021 werden keine Deutschen Meisterschaften der Senioren durchgeführt. Das Präsidium des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) entschied sich auf seiner letzten Sitzung zur endgültigen Absage sowohl der Titelkämpfe im Einzel als auch in der Mannschaft.
weiterlesen...
Senioren Senioren-EM 26.03.2021

Wales gibt Ausrichtung der Senioren-EM an die ETTU zurück

Die nächsten Europameisterschaften der Senioren werden nicht in Cardiff stattfinden. Der Waliser Tischtennisverband gab die Veranstaltung an die Europäische Tischtennis-Union zurück.
weiterlesen...
Senioren DM Senioren 22.01.2021

Senioren-DM voraussichtlich Mitte Juli

Die 41. Nationalen Deutschen Einzelmeisterschaften der Senioren und Seniorinnen finden im Juli 2021 statt, voraussichtlich vom 16. bis 18.7. Das hat das DTTB-Präsidium beschlossen.
weiterlesen...
Senioren 19.06.2020

Senioren: Deutschlandpokal abgesagt - ersatzlos

Die Corona-Pandemie weitet ihre Auswirkungen auf die neue Spielzeit aus. Betroffen ist der Deutschlandpokal der Senioren 60. Das Turnier, das am ersten Oktober-Wochenende (3./4.) im bayerischen Ebersdorf stattfinden sollte, wurde abgesagt. Eine Austragung zu einem späteren Zeitpunkt wird es nicht geben.
weiterlesen...
Senioren 07.10.2019

Deutschlandpokal 60+: Hessen gewinnt per Losentscheid

Seniorinnen- und Seniorenmannschaften aus neun Verbänden nahmen am Wochenende in Metzingen (TTBW) am Deutschlandpokal Senioren 60+ teil. Bei den Damen setzte sich am Ende das Team vom Tischtennis-Baden-Württemberg (TTBW) durch, bei den Herren hatte die Mannschaft des Hessischen (HeTTV) die Nase vorne. Gesamtsieger wurde Hessen – bemerkenswerterweise erstmals in der Geschichte des Deutschlandpokals durch Losentscheid.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH