Anzeige
Foto: Rack
Sabine Winter war Fahnenträgerin / Seit heute laufen die Wettbewerbe, ab Samstag auch im Tischtennis

Die European Championships sind eröffnet!

BP / Munich 2022 11.08.2022

München. Nach der spektakulären Eröffnung am Mittwochabend, bei der 55.000 Menschen in den Olympiapark strömten, um den Start der European Championships Munich 2022 zu feiern, öffnen am Donnerstag die ersten Sportstätten ihre Pforten. Sabine Winter durfte gestern Abend die Fahne zur Repräsentation der Sportart Tischtennis auf die Bühne "Central Roof“ tragen.

Neben Materia und den Sportfreunden Stiller wurden den Besucher im ganzen Olympiapark spannende Attraktionen geboten. Der Andrang war so groß, dass der Olympiapark zwischenzeitlich für neue Besucher geschlossen werden musste. Und mittendrin: Sabine Winter, die die Fahne für ihre Sportart auf die Bühne tragen durfte. "Als ich gefragt wurde, dachte ich mir, dass es vielleicht die einzige Chance ist, mal eine Fahne zu tragen", sagt die Bayerin mit einem Schmunzeln. "Die Eröffnungsfeier war so gut besucht und das macht Lust auf mehr - auch dass vielleicht in der Rudi-Sedlmayer-Halle beim Tischtennis die Stimmung so gut sein wird." Während am grünen Tisch bei Winter eher keine Probleme zu erwarten sind, hatte sie mit der Fahne ordentlich zu kämpfen. "Es ist gar nicht so einfach, so eine Fahne zu schwenken. Die hat sich immer verheddert und falls es doch überraschender Weise noch ein nächstes Mal gibt, werde ich davor üben."

Heute dürfen sich die Fans dürfen sich auf die erste Medaillenvergabe im Gerätturnen der Frauen freuen. Die Tischtennis-Wettbewerbe beginnen erst am Samstag, heute finden die Auslosungen der Qualifikationsgruppen und der Gesetzten statt. Wer Sabine Winter, Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov & Co. oder das Maskottchen Gfreidi live erleben will, sollte sich schnell noch Tickets sichern!

Die gesamte Eröffnungsfeier können Sie hier anschauen.

Das Aufgebot des DTTB in München

Herren
Dimitrij Ovtcharov (TTC Neu-Ulm, Weltrangliste vom 9. August: Platz 9, Patrick Franziska (1. FC Saarbrücken TT, WR: 12), Dang Qiu (Borussia Düsseldorf, WR 13), Timo Boll (Borussia Düsseldorf, WR: 14), Benedikt Duda (TTC Schwalbe Bergneustadt, WR: 36)

Damen
Ying Han (KTS Enea Siarka Tarnobrzeg, Polen / WR: 8), Nina Mittelham (ttc berlin eastside, WR: 12), Xiaona Shan (ttc berlin eastside, WR: 17),  Sabine Winter (TSV Schwabhausen, WR: 48), Yuan Wan (TTC Weinheim, WR: 89), Annett Kaufmann (SV Böblingen, WR: 122), Franziska Schreiner (TSV Langstadt, WR: 209)

Mit diesen Duos geht Deutschland in die Doppel-Konkurrenzen*
Herren-Doppel: Boll/Franziska, Duda/Qiu
Damen-Doppel: Mittelham/Winter, Schreiner/Kaufmann
Mixed: Qiu/Mittelham, Duda/Winter
*Pro Nation dürfen nur zwei Kombinationen an den Start gehen

Links

Aktuelle Videos

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
EM 18.09.2022

U21-EM: Silbermedaillengewinnerin Franziska Schreiner schrammt hauchdünn am Titel vorbei

Die Nachfolgerin von Annett Kaufmann als Europameisterin der Altersklasse U21 heißt Elena Zaharia. In Cluj-Napoca unterlag die Langstädterin Franziska Schreiner Rumäniens Lokalmatadorin in einem dramatischen Finale knapp in sieben Sätzen.
weiterlesen...
EM 18.09.2022

U21-EM: Franziska Schreiner greift um 15.20 Uhr nach Gold

Franziska Schreiner setzt in Cluj-Napoca ihre Reise fort. Die 20 Jahre alte Langstädterin besiegte im Halbfinale der U21-Europameisterschaften Frankreichs Favoritin Prithika Pavade mit 4:3.
weiterlesen...
EM 17.09.2022

U21-EM: Schreiner gewinnt deutsches Duell gegen Klee und steht erneut im Halbfinale

Franziska Schreiner hat bei den U21-Europameisterschaften zum zweiten Mal das Halbfinale im Einzel erreicht.
weiterlesen...
EM 17.09.2022

U21-EM: Deutsches Viertelfinal-Duell Sophia Klee gegen Franziska Schreiner

Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) hat schon vor der Austragung der Viertelfinalbegnungen bei den U21-Europameisterschaften in Cluj-Napoca (Rumänien) einen Medaillengewinn im Einzel sicher.
weiterlesen...
EM 16.09.2022

U21-EM: Schreiner, Griesel, Klee und Stumper im Achtelfinale

Mit vier Athleten wird der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) am Samstag im Achtelfinale der U21-Europameisterschaften in Cluj-Napoca (Rumänien) vertreten sein.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum