Interview im MDR-Taxi zur GETEC-Arena: Dima Ovtcharov mit Reporter Dirk Eyding (Screenshot MDR-Mediathek)
Sportschau, Sachsen-Anhalt heute und Co: Übersicht über die geplanten TV-Termine und Inhalte

Die German Open im Fernsehen: ARD und MDR

SH 01.02.2020

Magdeburg. Das MDR-Fernsehen als Medienpartner der German Open (28. Januar bis 2. Februar) berichtet täglich aus der GETEC-Arena. Auch die ARD-Sporschau hat für Sonntag einen Beitrag geplant und begleitet Dimitrij Ovtcharov am Finaltag.

Sonntag, 2. Februar
"ARD-Sportschau", 18 - 18.30 Uhr: Zusammenfassung des/der Ovtcharov-Einzel am Sonntag
"Sachsen-Anhalt heute", 19 - 19.30 Uhr: Der Finaltag der German Open

Samstag, 1. Februar
"Sport im Osten", ab 14 Uhr: Herren-Einzel, Viertelfinale: Dimitrij Ovtcharov - Fan Zhendong, 17-minütige Zusammenfassung
"Sachsen-Anhalt heute", 19 - 19.30 Uhr: Hinter den Kulissen. Unterwegs in der GETEC-Arena mit den Gewinnern einer privaten Backstage-Tour bei den German Open.

Freitag, 31. Januar
"MDR um 11", 11 - 11.45 Uhr: DTTB-Sportdirektor Richard Prause zieht als Studiogast eine Zwischenbilanz (ab Minute 36:30).
"Sachsen-Anhalt heute", 19 - 19.30 Uhr: Der Tag der Schulen bei den German Open

Donnerstag, 30. Januar
"MDR um 11", 11 - 11.45 Uhr: Nachrichtenminute über den Doppel-Auftakt der deutschen Herren (Derselbe Beitrag auch bei "MDR aktuell" am 29.1. um 21 Uhr)

"Sachsen-Anhalt heute", 19 - 19.30 Uhr: Unterwegs mit Dimitrij Ovtcharov - Interview auf der Fahrt zwischen Hotel und Halle

Mittwoch, 29. Januar
"MDR um 11", 11 - 11.45 Uhr: Interview mit Patrick Franziska
Zum Interview mit "Einspielfilm" in der MDR-Mediathek

Dienstag, 28. Januar
"MDR aktuell", 19.30 Uhr: Beitrag über den Turnierbeginn: Qualifikation

Montag, 27. Januar
"Sachsen-Anhalt heute": Herren-Bundestrainer Jörg Roßkopf als Studiogast.
Zum Beitrag in der MDR-Mediathek

Vorberichte

Schülerinnen und Schüler des Magdeburger Sportgymnasiums haben mit großer Begeisterung um Eintrittskarten gespielt. Und ihre Lehrerin Almuth Steinhoff ist sicher: "Unsere Schüler würden sofort eine Tischtennis-Klasse aufmachen, und wir würden zu 'Jugend trainiert für Olympia' fahren."
Zum Sportgymnasiums-Beitrag in der MDR-Mediathek

Der TTVSA hat mit dem DTTB-Schnuppermobil die Bertholt-Brecht-Grundschule Magdeburg besucht und den Schülerinnen und Schülern die Facetten des Tischtennissports nahegebracht. Auch für André Futh, Nachwuchsleiter und Landesliga-Akteur vom HSV Medizin Magdeburg, als Co-Betreuer neben Schnuppermobil-Teamer Alexander Murek vor Ort, war der Termin ein voller Erfolg: "Es gab am Morgen schon zwei Jungen, die gleich heute Abend zum Training kommen wollen."
Zum Schnuppermobil-Beitrag in der MDR-Mediathek

Bei der Regionalliga-Partie DJK TTV Biederitz gegen den TTC Holzhausen steht in der MDR-Rubrik "Spiel der Woche" das erst 16-jährige Talent Darius Heyden im Mittelpunkt.
Zum "Spiel der Woche" in der MDR-Mediathek

Links zu den German Open

Meldungen

ITTF-Website

Die Top-16-Gesetzten der Herren (nach der Dezember-Weltrangliste) / Alle rund 200 gemeldeten Herren

Die Top-16-Gesetzten der Damen / Die 130 gemeldeten Damen

Aktuelle Videos

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
World Tour 23.02.2020

Hungarian Open: Endstation Halbfinale für Ovtcharov und Han

Die Hoffnungen auf den Finaleinzug endeten für Deutschlands Asse bei den mit 170.000 Dollar dotierten Hungarian Open in Budapest in der Vorschlussrunde gegen die beiden Titelfavoriten aus Japan: Dimitrij Ovtcharov unterlag dem Weltranglistenfünften Tomokazu Harimoto, Han Ying der Weltranglistendritten Mima Ito.
weiterlesen...
World Tour 22.02.2020

Hungarian Open: Dima Ovtcharov und Han Ying stehen im Halbfinale

Han Ying und Dimitrij Ovtcharov stehen im Halbfinale der Hungarian Open. Die Düsseldorferin besiegte die Weltranglistenelfte Miu Hirano in fünf Sätzen, der Weltranglistenzehnte setzte sich gegen Bastian-Steger Bezwinger Pavel Sirucek mit 4:2 durch. Gold im Doppel holte das Duo Benedikt Duda/Patrick Franziska.
weiterlesen...
World Tour 21.02.2020

Hungarian Open: Ovtcharov, Duda, Han und Mittelham im Viertelfinale

Dimitrij Ovtcharov, Benedikt Duda, Han Ying und Nina Mittelham greifen am Samstag bei den mit 170.000 Dollar dotierten Hungarian Open nach einer Medaille im Einzel. Im Doppel ist der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) morgen in Budapest durch die Kombinationen Patrick Franziska/Petrissa Solja und Duda/Franziska gleich in zwei Endspielen vertreten.
weiterlesen...
World Tour 20.02.2020

Hungarian Open: Benedikt Duda fegt Koki Niwa vom Tisch

Drei Damen und drei Herren im Achtelfinale, das einzig angetretene Mixed bereits im Halbfinale, noch zwei Doppel mit Chancen auf den Einzug in das Semifinale: Der erste Hauptrundentag der mit 170.000 Dollar dotierten Hungarian Open war ein ertragsreicher für den Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB).
weiterlesen...
World Tour 19.02.2020

Hungarian Open: Zum Auftakt Duell Solja gegen Mittelham

In der ersten Hauptrunde kommt es am Donnerstag zwischen Petrissa Solja und Nina Mittelham.
weiterlesen...
World Tour 19.02.2020

Hungarian Open: Die Ergebnisse der Deutschen am Mittwoch

Mindestens neunmal sind Vertreter des Deutschen Tischtennis-Bundes am zweiten Qualifikationstag der mit 170.000 Dollar dotierten Hungarian Open im Einsatz, voraussichtlich aber wesentlich mehr.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH