Anzeige
Neu an der Spitze des Hauptstadtverbands: Dietmar Ripplinger (Foto: privat)
Nachdem die Mitglieder des bisherigen Präsidiums geschlossen zurückgetreten waren, trat der Verbandstag am Sonntag zusammen

Dietmar Ripplinger ist neuer Präsident des Berliner Tisch-Tennis Verbands

SH / Michael Althoff 18.11.2021

Berlin. Der Berliner Verbandstag hat am Sonntag ein neues Präsidium gewählt. Dies wurde außerplanmäßig notwendig, nachdem die amtierenden Präsidiumsmitglieder des Berliner Tisch-Tennis Verbands zurückgetreten waren. Zum neuen Präsidenten wurde Dietmar Ripplinger gewählt, der mehr Stimmen erhielt als sein Gegenkandidat, der bisherige Präsident Daniel Gansen (TTC Blau-Gold). Der 51-jährige Ripplinger ist von Beruf Geschäftsführer der INDI Film GmbH und seit drei Jahren in seinem Verein ttc berlin eastside aktiv.

Daneben wählte der Verbandstag Achim Plötz (VfB Stern Marzahn) zum Vizepräsidenten (VP) Finanzen, Kay Gerhardi (SV Lichtenberg 47) zum VP Sport und Michael Althoff (TTC Borussia Spandau) zum VP für Öffentlichkeitsarbeit. Der von der Jugendwartetagung erst einige Tage zuvor erneut zum VP Jugend gewählte Ron Affeldt (Köpenicker SV Ajax) verzichtete darauf, sich vom Verbandstag bestätigen zu lassen. Nicht besetzt werden konnten die Positionen der Vizepräsidenten für Leistungssport und für Sportentwicklung. Die Wahlen fanden unter der Leitung von BeTTV-Ehrenmitglied Walter Zickert statt.

Erste Sitzung am Tag nach der Wahl / Para-Ass in der Geschäftsstelle

Bereits einen Tag später nahm das neue Präsidium in der Geschäftsstelle die Arbeit auf. Die wichtigsten Themen der ersten Präsidiumssitzung am Montag waren die bevorstehenden Landesmeisterschaften in allen Altersklassen sowie das Landestraining.

Nahezu zeitgleich mit dem neuen Präsidium nahm Michael Dennis seine Tätigkeit als Mitarbeiter der Geschäftsstelle des BeTTV auf. Der 29-jährige studierte Sportmanager ist erfolgreicher Para-Sportler. Neben zwei Teilnahmen an den Paralympics war er WM-Zweiter und Europameister mit der Goalball-Nationalmannschaft.

Links

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Über uns 19.12.2021

Tischtennis-Asse räumen bei Sportlerwahl ab

Annett Kaufmann wird die Newcomerin des Jahres, Jörg Roßkopf ist der DOSB-Trainer des Jahres, und das Silberteam von Tokio mit Timo Boll, Patrick Franziska und Dimitrij Ovtcharov landet bei der Wahl der Sportexperten auf Platz drei.
weiterlesen...
Über uns 12.12.2021

Bundestag: Bundesrat löst Beirat ab, Weg für Turnierlizenz frei

Am Tag nach der Wahl zum Präsidium und zur Besetzung der Ressorts beim Bundestag des Deutschen Tischtennis-Bundes befassten sich die neuen und alten Mitglieder des obersten DTTB-Organs am Sonntag mit insgesamt 38 Anträgen.
weiterlesen...
Über uns 11.12.2021

Claudia Herweg ist neue Präsidentin des DTTB

Seit 30 Jahren arbeitet sie hauptberuflich im Tischtennissport, unter anderem als geschäftsführende Gesellschafterin in der Tischtennis-Industrie. Seit 2018 ist sie die Equipment-Managerin des Weltverbands ITTF und hat als Leiterin die Kölner Dependance aufgebaut. Als Aktive hat sie früher in der 2. Bundesliga gespielt, beim WTTV war sie Honorartrainerin. Seit Samstag ist Claudia Herweg nun Präsidentin des DTTB.
weiterlesen...
Über uns 10.12.2021

Bundestag: Erstmals soll eine Präsidentin an der DTTB-Spitze stehen

Ab Samstag wird zum ersten Mal in den 96 Jahren seines Bestehens – die entsprechende Zustimmung der Delegierten vorausgesetzt – eine Frau den Deutschen Tischtennis-Bund anführen: die Kölnerin Claudia Herweg. Beim DTTB-Bundestag am Wochenende in Frankfurt/Main stehen neben den Neuwahlen für Präsidium und weitere Gremien unter anderem der Haushalt sowie 36 fristgerecht eingereichte Anträge und zwei Dringlichkeitsanträge zur Abstimmung.
weiterlesen...
Über uns 26.10.2021

Fan des Vereinslebens: Jugendbildungsreferentin Natalie Löber

Man kennt das aus der Politik. Kommt eine neue Person ins Amt, zieht man nach 100 Tagen die erste kleine Bilanz. Dies haben wir die immer noch neue DTTB-Jugendbildungsreferentin Natalie Löber über ihren Job tun lassen. Und stellen die gebürtige Nordhessin mit dem starken Thüringen-Bezug nebenbei vor.
weiterlesen...
Über uns 21.09.2021

Hervorragender zweiter Platz für den DTTB im PotAS-Ranking

Nach den bereits sehr guten Zwischenzeugnissen in Struktur und Potenzial haben den DTTB die vorolympischen und olympischen Erfolge nun auf den zweiten Platz im endgüligen Ranking der Experten-Kommission zum Potenzialanalysesystem gebracht. Sportdirektor Richard Prause freut sich über die „gute und wichtige Grundlage für uns zur Planung der kommenden Jahre.“
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum