Die 13-jährige Sophia Klee (Vordergrund), hier im Doppel mit Anastasia Bondareva, räumt derzeit alle Titel ab (Foto: Straede)
Vierte Goldmedaille für Klee innerhalb weniger Wochen

DM Jugend: Kleine Klee ganz groß/Titel auch für Engemann

ms 23.04.2017

Kirn. Gerrit Engemann und Sophia Klee heißen die Deutschen Jugendmeister des Jahres 2017. Bei den 70. Nationalen Titelkämpfen in Kirn sicherten sich die Talente vom TTC GW Bad Hamm und SC Niestetal jeweils erstmals den Titel im Jungen- und Mädchen-Einzel. Klee räumte als beste Spielerin des Turniers zudem zusammen mit Anastasia Bondareva (VfR Fehlheim) eine zweite Goldmedaille im Doppel ab. Bei den Jungen setzten sich mit dem Duo Meng Fan Bo/Jannik Xu (TTC Rhönsprudel Fulda-Maberzell/TTC Seligenstadt) ebenfalls zwei Hessen durch.

Kleine Sophia Klee ganz groß

Ein phänomenales Ergebnis war der Titelgewinn vor allem für Sophia Klee. Das hochbegabte und derzeit erst 13 Jahre alte Nachwuchsass sicherte sich binnen weniger Wochen sowohl die Einzeltitel bei den Deutschen Jugend- als auch bei den Schülermeisterschaften und gewann zudem in beiden Altersklassen auch Gold im Doppel an der Seite ihrer Partnerin Anastasia Bondareva, mit der sie Anfang März sogar bei den Deutschen Meisterschaften der Damen 2017 sensationell Bronze geholt hatte. Mehr geht nicht! In Kirn war die U14-Spielerin Klee auch der Konkurrenz im U18-Turnier überlegen und setzte sich im Finale gegen die Niedersächsin Lotta Rose (TTK Großburgwedel) durch. Jeweils Dritte wurden Sarah Mantz (TSV Schwabhausen), die Titelverteidigerin Jennie Wolf (Busenbach) aus dem Turnier warf, und Wenna Tu (NSU Neckarsulm). Das Doppel-Endspiel der Mädchen gewannen Klee/Bondareva gegen die Saarbrückerin Carolin Freude und die Düsseldorferin Wan Qian.

Gerrit Engemann am Ziel

Nachdem ihn Verletzungen in der Vergangenheit mehrfach zurückwarfen, darf Gerrit Engemann nun endlich den schon im Vorjahr anvisierten Titel des Deutschen Jugendmeisters sein eigen nennen. Der Hammer entthronte im Finale bei seinem denkbar knappen 4:3-Erfolg mit 11:9 im Entscheidungssatz Titelverteidiger Tobias Hippler vom TuS Celle. Über dritte Plätze durften sich Alexander Gerhold (NSU Neckarsulm) und Meng Fan Bo (TTC Rhönsprudel Fulda-Maberzell) freuen. Die Titelträger im Doppel, Meng Fan Bo/Jannik Xu, setzten sich im Finale gegen Kay Stumper (Salamander Kornwestheim) und Tom Eise (TTC Weinheim) durch. Im Einzel hatte der Deutsche Schülermeister Stumper, der zum Kreis der vier Topgesetzten zählte, in Runde zwei überraschend gegen Nils Maiworm (TTC Altena) verloren.

TTC Grün-Weiß Kirn führte souverän Regie

Die vom Ausrichter TTC Grün-Weiß Kirn unter der Regie von Cheforganisator Stefan Altmeister, dem 1. Vorsitzenden des Durchführers, bestens vorbereitete Veranstaltung verlief reibungslos. Für den sportlichen Bereich hatte Frank Mittnacht, Jugendwart des TTC und im TTV Rheinland als Vizepräsident Sportentwicklung tätigt, verantwortlich gezeichnet.

 

DIE ERGEBNISSE DER FINAL- UND HALBFINALBEGEGNUNGEN

Jungen-Einzel, Finale
Gerrit Engemann WTTV – Tobias Hippler TTVN 4:3 (-9,11,10,11,-7,-3,9)
Jungen-Einzel, Halbfinale
Engemann – Alexander Gerhold TTBW 4:0 (6,4,5,3)
Hippler – Meng Fan Bo HETTV 4:1 (-8,8,3,8,8)
Zu den Ergebnissen im Jungen-Einzel

Mädchen-Einzel, Finale
Sophia Klee HETTV – Lotta Rose TTVN 4:1 (9,6,-9,7,5)
Mädchen-Einzel, Halbfinale
Klee – Sarah Mantz BYTTV 4:1 (7,9,-11,8,9)
Rose – Wenna Tu TTBW 4:0 (6,9,6,7)
Zu den Ergebnissen im Mädchen-Einzel

Jungen-Doppel, Finale
Meng Fan Bo/Jannik Xu HETTV – Kay Stumper/Tom Eise TTBW 3:1 (9,-7,6,10)
Jungen-Doppel, Halbfinale
Meng/Xu- Sven Hennig/Alexander Gerhold TTBW 3:0 (9,9,8)
Stumper/Eise - Jonah Schlie/Cedric Meissner TTVN (3:1 (12,-4,8,6)
Zu den Ergebnissen im Jungen-Doppel

Mädchen-Doppel, Finale
Sophia Klee/Anastasia Bondareva HETTV - Carolin Freude STTB/Wan Qian WTTV 3:0 (10,10,11)
Mädchen-Doppel, Halbfinale
Klee/Bondareva - Lotta Rose/Sejla Fazlic TTVN 3:1 (8,-5,7,7)
Freude/Wan - Sarah Mantz/Natalia Mozler BYTTV 3:1 (7,9,-7,7)
Zu den Ergebnissen im Mädchen-Doppel

 

Die Siegerliste in der Übersicht

Die Teilnehmerliste

 Zur Homepage des TTC Grün-Weiß Kirn

weitere Artikel aus der Rubrik
DM Jugend/Schüler 22.04.2018

Jugend-DM in Berlin: Einzeltitel für Sophia Klee und Cedric Meissner

Sophia Klee und Cedric Meissner haben den 71. Deutschen Jugendmeisterschaften in Berlin ihren Stempel aufgedrückt. Beim Stelldichein der besten 48 Mädchen und 48 Jungen der Republik in der Bundeshauptstadt verteidigte Sophia Klee vom SC Niestetal ein Jahr nach ihrem Überraschungserfolg auch in ihrem letzten Schülerinnenjahr gegen die überwiegend ältere Konkurrenz ihren Titel. Bei den Jungen setzte sich Cedric Meissner vom TuS Celle durch.
weiterlesen...
DM Jugend/Schüler 11.03.2018

DM Schüler: Titel für Leonie Berger und Mike Hollo

Die neuen nationalen Meister heißen Leonie Berger und Mike Hollo. Die Talente von Borussia Düsseldorf und des SV DJK Kolbermoor sicherten sich bei den Deutschen Schülermeisterschaften in Dissen die Titel in den Einzelwettbewerben. Im Doppel setzten sich Jeromy Löffler/Uros Bojic (TTSF Hohberg/DJK Sportbund Stuttgart) sowie das Duo Annett Kaufmann/Naomi Pranjkovic (TTC Bietigheim-Bissingen/SV DJK Kolbermoor) durch.
weiterlesen...
DM Jugend/Schüler 08.03.2018

DM Schüler: Leonie Berger und Mike Hollo topgesetzt

Wer wird Nachfolger von Sophia Klee und Kay Stumper? Diese Antwort wird am Samstag und Sonntag beim Stelldichein der besten Nachwuchsspieler der Republik bei den Deutschen Schülermeisterschaften in Dissen (Niedersachsen) beantwortet. Erstmals gibt es von den Titelkämpfen einen Livestream.
weiterlesen...
DM Jugend/Schüler 12.03.2017

Deutsche Schülermeisterschaften: Dritter Titel für Kay Stumper, zweite Meisterschaft für Sophia Klee

Die Sieger des Jahres 2016 sind auch die Gewinner von 2017: In Wolmirstedt sicherten sich Kay Stumper, der sogar zum dritten Mal Meister wurde, und Sophie Klee die begehrten Einzeltitel bei den Deutschen Meisterschaften der Schüler und Schülerinnen.
weiterlesen...
DM Jugend/Schüler 08.03.2017

Deutsche Schülermeisterschaften: Titelrennen in Wolmirstedt

Deutschlands Nachwuchs trifft sich am Samstag und Sonntag bei den Deutschen Schülermeisterschaften in Wolmirstedt. 96 Spielerinnen und Spieler aus ganz Deutschland reisen dazu in die schöne Ohrestadt nördlich Magdeburgs, um in der Triftstraße in der Halle der Freundschaft die neuen Titelträger zu ermitteln.
weiterlesen...
DM Jugend/Schüler 21.06.2016

Wer hat einen rot-grauen Elefanten gesehen?

Eine Spielerin des U15-Teams vom SSV Schönmünzach (TTVWH) hat auf dem Weg nach Osterburg zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften ihr geliebtes Maskottchen verloren. Es handelt sich um einen Elefanten. Der Verein sucht das Tier jetzt via Facebook.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH