Tischtennis total in der Richard-Hartmann-Halle am Wochenende (Foto: Sebastian Neubert)
Doppelsiege für drei Hessen / Reising landet souveränsten Einzelsieg in Chemnitz

Beck, Kern und Cacija räumen bei DM der Leistungsklassen ab

SH 18.06.2018

Chemnitz. Anabel Beck, Lilly Kern und Ivan Cacija feiern Doppelsiege bei den Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen in Chemnitz. Die drei Hessen - Beck in der Damen-B-Klasse, Kern bei den Damen C und Cacija bei den Herren C - haben sich am Wochenende in der Richard-Hartmann-Halle jeweils in ihren Einzel- und Doppelkonkurrenzen durchgesetzt.

Den souveränsten Einzelerfolg landete allerdings Luisa Reising (SV Alemania Riestedt, TTVSA), die bei ihren insgesamt sieben Partien in der Damen-A-Klasse lediglich im Viertel- und Halbfinale je einen Satz abgab. Pro Konkurrenz waren die maximal möglichen 32 Aktiven am Start. So spielten 192 Damen und Herren aus den 20 DTTB-Landesverbänden in den Klassen A (Verbandsebene), B (Bezirksebene) und C (Kreisebene) um die Titel.

Fünf Podiumsplätze für sächsischen Gastgeber-Verband

Vom erfahrenen Turnier-Durchführer BSC Rapid Chemnitz freute sich Macher Thomas Neubert nicht nur über das volle Teilnehmerfeld als Ausrichter, sondern auch als Sachsens Verbandspräsident: "Fünf Podiumsplätze, drei im Einzel und zwei im Doppel, für unsere sächsischen Teilnehmer. Da kann man zufrieden sein", sagte er.

Die Halle in Chemnitz, Austragungsort der Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren 2007, bot auch der DM der Leistungsklassen optimale Spielbedingungen mit 25 Tischen und ausreichend Tribünenplätze für die Zuschauer der Veranstaltung. Rechtzeitig zur Veranstaltung hatte die Stadt neues LED-Licht spendiert. "Genau eine Woche vor den Meisterschaften sind die Einbauarbeiten fertig geworden", erzählt Neubert. "Daher möchte ich unserer Stadt Chemnitz ein großes Dankeschön aussprechen. Wir Tischtennisspieler waren die ersten Nutzer, die unter neuem LED-Licht spielen durften. Bessere Spielbedingungen gehen nun wirklich nicht mehr!"

Die Siegerinnen, Sieger und Platzierten in der Übersicht

Damen-A-Einzel
1. Platz: Luisa Reising, SV Alemania Riestedt (TTVSA) - Q-TTR 1599
2. Platz: Antonia Bernhard, SSV Schönmünzach (TTBW) - 1700
3. Platz: Sarah Quartier, TTC Langen 1950 (HeTTV) - 1629
3. Platz: Anke Brand, TTC Elbe Dresden 1693 (SäTTV) - 1693

Doppel
1. Platz: Sophie von Buttlar TuS Querenburg/Viktoria Diekel TTF Bönen (WTTV)
2. Platz: Quartier/Tina Acker TV Sterzhausen (HeTTV) - 1690
3. Platz: Jessica Herrmann SV Westgartshausen (TTBW) - 1644/Nina Merkel TTW Rastatt (TTBW) - 1651
3. Platz: Vicky Jöckel TTG Vogelsberg Herbstein/Lanzenhain - 1604/Céline Kreiling TTC Wißmar (HeTTV) - 1614

Damen-B-Einzel
1. Platz: Anabel Beck, DJK SG Blau-Weiß Lahr (HeTTV) - Q-TTR 1448
2. Platz: Paula Putzmann, ESV Lok Erfurt 1927 (TTTV) - 1480
3. Platz: Shen Sirui, TSV Nieder-Ramstadt (HeTTV) - 1482
3. Platz: Leonie Humme, DJK Blau-Weiß Annen (WTTV) - 1354

Doppel
1. Platz: Beck/Shen
2. Platz: Miriam Kieselbach - 1471 /Sabrina Richter - 1472, beide TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt (HeTTV)
3. Platz: Elsa Hubald, Leutzscher Füchse (SäTTV) - 1472/Sandra Luckanus, TTC Holzhausen (SäTTV) - 1447
3. Platz: Evelyn Merkle-Wudi, TSV Neutraubling (ByTTV) - 1398/Michaela Sampakidou, TSV Milbertshofen (ByTTV) - 1374

Damen-C-Einzel
1. Platz: Lilly Kern, TTC Eintracht Pfungstadt (HeTTV) - Q-TTR 1276
2. Platz: Tiziana Schuh, TTF Oberzeuzheim (HeTTV) - 1266
3. Platz: Helene Flader TSV Tangermünde von 1990 (TTVSA) - 1248
3. Platz: Flora Richter, TSV Graupa (SäTTV) - 1214

Doppel
1. Platz: Kern/Schuh
2. Platz: Anke Stahl - 1248/Le Ai Trinh Tran - 1257, beide VfL Sindelfingen (TTBW)
3. Platz: Anna Fahr, TTSG Urania-Bramfeld (HaTTV) - 1299/Charlotte Fischer DJK SG Blau-Weiß Lahr (HeTTV) - 1281
3. Platz: Susanne Germer, Hohen Neuendorfer SV - 1220/Maxi Langschwager, SV Nord-West Rostock (TTVMV) - 1277

Herren-A-Einzel
1. Platz: Matthias Gantert, VfL Kirchheim (TTBW) - Q-TTR 1996
2. Platz: Lennard Hollender, 1. FSV Mainz 05 (RTTV) - 1873
3. Platz: Michael Marte, TB Beinstein (TTBW) - 1970
3. Platz: Tobias Wagner, TTC Hausen 1975 (HeTTV) - 1955

Doppel
1. Platz: Christian Hinrichs, TTG St. Augustin (WTTV) - 1968/Alexander Michelis, SC Westfalia Kinderhaus (WTTV) - 1943
2. Platz: Patrick Wienefeld, TuS Germania Schnelsen (HaTTV) - 1922/Thomas Jannek, SG Geltow (TTVB) - 1926
3. Platz: Nico Schulz - 1926/Hendrik Z'dun - 1979, beide SG Schwarz-Weiß Oldenburg (TTVN)
3. Platz: Arne Bublitz, TSV Breitenbach (HeTTV) - 1898/Lars Merle, Tuspo 1930 Michelsberg (HeTTV) - 1916

Herren-B-Einzel
1. Platz: Daniel Bebion, TB Beinstein (TTBW) - Q-TTR 1798
2. Platz: Sascha Hartmann, TTC 1964 Groß-Altenstädten (HeTTV) - 1737
3. Platz: Sven Ptach, Walddörfer SV (HaTTV) - 1797
3. Platz: Fabian Drews, TTC Hausen 1975 (HeTTV) - 1948

Doppel
1. Platz: Max Klink, TTG Gerolstein-Daun (RTTV) - 1789/Jonas Meyer, TTV 1970 Dreis (TTVR) - 1694
2. Platz: Hans Nickl - 1647/Alfred Zweck - 1631, beide DJK Ettmannsdorf (ByTTV)
3. Platz: Steven Grzybek, TSV Chemie Premnitz (TTVB) - 1787/Lars Bartsch, SV Motor Falkensee (TTVB) - 1557
3. Platz: Daniel Trendelbernd, Blau-Weiß Bümmerstede (TTVN) - 1758/Sascha Hartmann, TTC 1964 Groß-Altenstädten (HeTTV) - 1737

Herren-C-Einzel
1. Platz: Ivan Cacija, TTC RW Biebrich (HeTTV) - 1599
2. Platz: Robert Schleicher, FC Schalke 04 (WTTV) - 1541
3. Platz: Paul Kräßke, SC Eintracht Berlin (BeTTV) - 1577
3. Platz: Duc Bui, SG Clara Zetkin Leipzig (SäTTV) -1550

Doppel
1. Platz: Cacija/Luca Lantzsch - 1585, beide TTC RW Biebrich (HeTTV)
2. Platz: Bui/Christopher Luft, TTC Lampertheim (HeTTV) - 1546
3. Platz: Stefan Knopp, TuS 08 Lintorf (WTTV) - 1597/Christian Olkis, DJK Ewaldi Aplerbeck (WTTV) - 1577
3. Platz: Kräßke/Benedict Wenzel, TSV Rudow 1888 (BeTTV) - 1560

Die komplette Teilnehmer-Übersicht und alle Ergebnisse finden Sie auf tischtennis.de bei MKTT-online sowie zum Herunterladen als pdf.

weitere Artikel aus der Rubrik
Club der Tischtennisfreunde DM World Tour 04.07.2019

Club der Tischtennisfreunde geht, supporTTer kommt

Es ist zwar das Ende einer Ära, aber überhaupt kein Grund traurig darüber zu sein. Zum 31. Dezember 2019 wird der Club der Tischtennisfreunde aufgelöst. Das neue Fan-Programm von DTTB und TMG heißt „supporTTer“.
weiterlesen...
DM 18.06.2019

DM Leistungsklassen: Zwölf neue Meister in Dinklage

Die 14. Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen sind vorüber, die zwölf neuen Titelträger im Einzel und Doppel in den Klassen A, B und C stehen seit dem Sonntag fest. Titelverteidigungen gab es diesmal in Dinklage nicht.
weiterlesen...
DM 13.06.2019

Fast 200 Starter auf Titeljagd bei der DM der Leistungsklassen in Dinklage

Am 14. und 15. Juni ermitteln 192 Spielerinnen und Spieler im Einzel und Doppel ihre nationalen Meisterinnen und Meister in den Klassen A, B und C. Der Durchführer TV Dinklage ist einer der Dauergastgeber hochrangiger Tischtennis-Veranstaltungen.
weiterlesen...
DM 24.05.2019

Aachen ist bereit für die Deutschen Hochschulmeisterschaften

Vom 24. bis 26. Mai ist Aachen mit den Sporthallen Königshügel und Eckertweg Schauplatz der Deutschen Hochschulmeisterschaften. Gastgeber ist die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule.
weiterlesen...
DM 23.04.2019

DTTB sucht Ausricher/Durchführer der Deutschen Meisterschaften 2021

Der Termin ist vom 6. bis 7. März 2021. Bewerben können sich die DTTB-Mitgliedsverbände, Vereine innerhalb der Verbände und/oder Betreibergesellschaften größerer Veranstaltungshallen. Möglich ist auch eine Kooperation verschiedener Organisationen als Ausrichtergemeinschaft.
weiterlesen...
DM 17.01.2019

Deutsche Meisterschaften in Wetzlar: Tickets werden knapp

Der Vorverkauf läuft gut. Der Hessische Tischtennis-Verband hofft auf eine ausverkaufte Rittal Arena Wetzlar am ersten März-Wochenende.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH