Die neuen Deutschen Meister Leonie Berger und Mike Hollo (Fotos: Steinbrenner)
Bei den Deutschen Schülermeisterschaften in Dissen setzen sich mit einer Ausnahme die Favoriten durch

DM Schüler: Titel für Leonie Berger und Mike Hollo

11.03.2018

Dissen. Die neuen nationalen Meister heißen Leonie Berger und Mike Hollo. Die Talente von Borussia Düsseldorf und des SV DJK Kolbermoor sicherten sich bei den Deutschen Schülermeisterschaften in Dissen die Titel in den Einzelwettbewerben. Im Doppel setzten sich Jeromy Löffler/Uros Bojic (TTSF Hohberg/DJK Sportbund Stuttgart) sowie das Duo Annett Kaufmann/Naomi Pranjkovic (TTC Bietigheim-Bissingen/SV DJK Kolbermoor) durch. 

Sieben von acht Favoriten setzen sich durch

Beim Stelldichein der besten Nachwuchsspieler am Teutoburger Wald sicherten im Einzel mit Ausnahme von Naomi Pranjkovic (SV DJK Kolbermoor), die im Viertelfinale Hannah Schönau vom TTC Mariaweiler unterlag, die Favoriten auch die Medaillen. So gewann bei den Schülern Hollo mit 4:2 das Endspiel gegen seinen bayerischen Landsmann Hannes Hörmann (TV Hilpoltstein), nachdem sich der neue Meister im Halbfinale gegen Felix Köhler (TSG Kaiserslautern) behauptet hatte. Ebenfalls Dritter wurde Jeromy Löffler (TTSF Hohberg).

Im Schülerinnen-Einzel war Leonie Berger (Borussia Düsseldorf) auch nicht von Linkshänderin Annett Kaufmann (TTC Bietigheim-Bissingen) zu bezwingen und blieb beim 4:1 im Finale ungefährdet. Zuvor hatte sich Berger in der Vorschlussrunde gegen Katharina Bondarenko-Getz (SV Schott Jena) durchgesetzt, während Kaufmann Pranjkovic-Bezwingerin Hannah Schönau in Schach hielt.

Einzelsieger ohne Doppeltitel

Die Einzelsieger blieben ohne Titel in den Doppelwettbewerben. So verhinderten bei den Schülern Jeromy Löffler/Uros Bojic (TTSF Hohberg/DJK Sportbund Stuttgart) den zweiten Titel von Mike Hollo, der an der Seite von Hannes Hörmann im Endspiel ohne Satzgewinn blieb. Dritter wurden Leon Hintze/Heye Koepke (SV Union Salzgitter/TV Lunestedt) sowie Malte Joshua Klute/David Rose (TuS Kriftel/TTC Seligenstadt).

Bei den Schülerinnen verlor Annett Kaufmann zwar das Einzelfinale, sicherte sich dafür jedoch im Doppel-Endspiel an der Seite von Naomi Pranjkovic gegen Leonie Berger/Hannah Schönau den Titel. Bronzemedaillen gingen an Ramona Betz/Lea Lachenmayer (DJK Sportbund Stuttgart/TTC Frickenhausen) sowie an Larissa Berger/Meng Li (TTC Bingen/Münster-Sarmsheim).

Reibungsloser Veranstaltungsablauf

Ausrichter TSG Dissen sorgte unter Leitung von Doris Diekmann, Frank Wehrkamp-Lemke und Thomas Lippold für einen reibungslosen Veranstaltungsablauf und organisierte im Rahmen der Schülermeisterschaften zusammen mit dem Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) am Freitag auch den Tag der Schulen, an dem 160 Dritt- und Viertklässler aus Dissen teilnahmen.


DIE ERGEBNISSE DES FINALTAGS


Schüler-Einzel
Finale
Mike Hollo (SV DJK Kolbermoor) - Hannes Hörmann (TV Hilpoltstein) 4:2 (11,7,-6,-5,1,9)
Halbfinale
Mike Hollo - Felix Köhler (TSG Kaiserslautern) 4:1 (4,2,4,-6,6)
Hannes Hörmann - Jeromy Löffler (TTSF Hohberg) 4:3 (4,15,-6,-12,-9,8,8)


Schülerinnen-Einzel
Finale
Leonie Berger (Borussia Düsseldorf) - Annett Kaufmann (TTC Bietigheim-Bissingen) 4:1 (7,7,-8,6,10)
Halbfinale
Leonie Berger - Katharina Bondarenko-Getz (SV Schott Jena) 4:1 (-12,6,11,6,4)
Annett Kaufmann - Hannah Schönau (TTC Mariaweiler) 4:1 (8,6,9,-6,8)

Schüler-Doppel
Finale
Jeromy Löffler/Uros Bojic (TTSF Hohberg/DJK Sportbund Stuttgart) - Mike Hollo/Hannes Hörmann (SV DJK Kolbermoor/TV Hilpoltstein) 3:0 (8,7,7)

Halbfinale
Löffler/Bojic - Leon Hintze/Heye Koepke (SV Union Salzgitter/TV Lunestedt) 3:2 (10,9,-7,-9,6)
Hollo/Hörmann - Malte Joshua Klute/David Rose (TuS Kriftel/TTC Seligenstadt) 3:1 (8,-3,3,9)

Schülerinnen-Doppel
Finale
Annett Kaufmann/Naomi Pranjkovic (TTC Bietigheim-Bissingen/SV DJK Kolbermoor) - Leonie Berger/Hannah Schönau (Borussia Düsseldorf/TTC Mariaweiler) 3:2 (-2,8,-13,10,7)

Halbfinale
Annett Kaufmann/Naomi Pranjkovic - Ramona Betz/Lea Lachenmayer (DJK Sportbund Stuttgart/TTC Frickenhausen) 3:0 (5,3,10)
Leonie Berger/Hannah Schönau - Larissa Berger/Meng Li (TTC Bingen/Münster-Sarmsheim) 3:1 (3,1,-7,2)

 

Alle Ergebnisse im Überblick

weitere Artikel aus der Rubrik
DM Jugend/Schüler 22.04.2018

Jugend-DM in Berlin: Einzeltitel für Sophia Klee und Cedric Meissner

Sophia Klee und Cedric Meissner haben den 71. Deutschen Jugendmeisterschaften in Berlin ihren Stempel aufgedrückt. Beim Stelldichein der besten 48 Mädchen und 48 Jungen der Republik in der Bundeshauptstadt verteidigte Sophia Klee vom SC Niestetal ein Jahr nach ihrem Überraschungserfolg auch in ihrem letzten Schülerinnenjahr gegen die überwiegend ältere Konkurrenz ihren Titel. Bei den Jungen setzte sich Cedric Meissner vom TuS Celle durch.
weiterlesen...
DM Jugend/Schüler 08.03.2018

DM Schüler: Leonie Berger und Mike Hollo topgesetzt

Wer wird Nachfolger von Sophia Klee und Kay Stumper? Diese Antwort wird am Samstag und Sonntag beim Stelldichein der besten Nachwuchsspieler der Republik bei den Deutschen Schülermeisterschaften in Dissen (Niedersachsen) beantwortet. Erstmals gibt es von den Titelkämpfen einen Livestream.
weiterlesen...
DM Jugend/Schüler 23.04.2017

DM Jugend: Kleine Klee ganz groß/Titel auch für Engemann

Gerrit Engemann und Sophia Klee heißen die Deutschen Jugendmeister des Jahres 2017. Bei den 70. Nationalen Titelkämpfen in Kirn sicherten sich die Talente vom TTC GW Bad Hamm und SC Niestetal jeweils erstmals den Titel im Jungen- und Mädchen-Einzel.
weiterlesen...
DM Jugend/Schüler 12.03.2017

Deutsche Schülermeisterschaften: Dritter Titel für Kay Stumper, zweite Meisterschaft für Sophia Klee

Die Sieger des Jahres 2016 sind auch die Gewinner von 2017: In Wolmirstedt sicherten sich Kay Stumper, der sogar zum dritten Mal Meister wurde, und Sophie Klee die begehrten Einzeltitel bei den Deutschen Meisterschaften der Schüler und Schülerinnen.
weiterlesen...
DM Jugend/Schüler 08.03.2017

Deutsche Schülermeisterschaften: Titelrennen in Wolmirstedt

Deutschlands Nachwuchs trifft sich am Samstag und Sonntag bei den Deutschen Schülermeisterschaften in Wolmirstedt. 96 Spielerinnen und Spieler aus ganz Deutschland reisen dazu in die schöne Ohrestadt nördlich Magdeburgs, um in der Triftstraße in der Halle der Freundschaft die neuen Titelträger zu ermitteln.
weiterlesen...
DM Jugend/Schüler 21.06.2016

Wer hat einen rot-grauen Elefanten gesehen?

Eine Spielerin des U15-Teams vom SSV Schönmünzach (TTVWH) hat auf dem Weg nach Osterburg zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften ihr geliebtes Maskottchen verloren. Es handelt sich um einen Elefanten. Der Verein sucht das Tier jetzt via Facebook.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH