In der Volunteer-Familie der German Open sind noch kurzfristig Plätze frei (Foto: Schiefer)
Kurzfristige Absagen machen es möglich: In drei Bereichen Plätze für engagierte Helfer wieder offen

Dringend noch Volunteers für die German Open gesucht!

20.09.2019

Bremen. Nur noch wenige Wochen sind es hin bis zum deutschen Tischtennis-Highlight des Jahres 2019, den weltmeisterschaftsreif besetzten 54. German Open, die vom 8. bis 13. Oktober 2019 in der ÖVB-Arena Bremen ausgetragen werden.

Wenn Ihr noch "last minute" als Volunteer beim Stelldichein der Weltstars dabei sein wollt, jetzt besteht die Gelegenheit dazu: Die kurzfristige Absage von freiwilligen Helferinnen und Helfer führt dazu, dass in drei Bereichen wieder vereinzelt Plätze für engagierte Volunteers offen sind.

Dringend werden noch helfende Hände für die Bereiche Bereiche Informationstheke Teilnehmer (1x), Medien & Kommunikation (2x) und ZBV (Zur besonderen Verfügung)/Springer (2x) gesucht.

Wenn Ihr unser Team mit insgesamt 160 Volunteers noch kurzfristig verstärken wollt, so füllt bitte unsere Online-Anmeldung auf der Turnier-Website germanopen2019.de aus.

Hiermit ist die Bewerbung als Volunteer in Minutenschnelle und ohne großen Aufwand erledigt und erreicht uns sofort.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbung - und auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

 Zur Website der German Open 2019

 Die ITTF World Tour auf tischtennis.de

 

 

Aktuelle Videos

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
World Tour 13.03.2020

ITTF sagt alle Veranstaltungen bis Ende April ab

Auch der Weltverband ITTF reagiert nun umfassend auf die Ausbreitung des Corona-Virus. Alle Veranstaltungen bis Ende April wurden abgesetzt. Die Polish Open wurden vor Beginn der Hauptrunde abgebrochen.
weiterlesen...
ITTF Challenge World Tour 08.03.2020

4 Titel für China in Katar / Polish Open mit 9 Deutschen

Mit den Einzeltiteln für die Chinesen Fan Zhendong und Chen Meng endeten heute die Qatar Open. Auf das Turnier in Doha folgen von Mittwoch bis Sonntag die Polish Open. Neun Vertreter des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) haben für das mit 40.000 dotierte Turnier der Challenge-Kategorie gemeldet.
weiterlesen...
World Tour 06.03.2020

Qatar Open: Shan Xiaona unterliegt im Achtelfinale

Die mit 400.000 Dollar dotierten Qatar Open in Doha sind für die deutschen Tischtennis-Asse beendet. Als letzte der sieben DTTB-Vertreter unterlag die Berlinerin Shan Xiaona im Achtelfinale der favorisierten Weltranglistenneunten Feng Tianwei aus Singapur.
weiterlesen...
World Tour 05.03.2020

Qatar Open: Shan im Achtelfinale, Aus für Franziska

Die Berlinerin Shan Xiaona ist mit einem beeindruckenden 4:1-Sieg über die Weltranglisten-17. He Zhuojia (China) in das Achtelfinale der mit 400.000 Dollar dotierten Qatar Open eingezogen.
weiterlesen...
World Tour 05.03.2020

Qatar Open: DTTB-Duos scheitern im Achtelfinale

Bei den mit 400.000 Dollar dotierten Qatar Open kommen Deutschlands Asse bislang nicht recht in Schwung. Nach dem Ausscheiden von fünf Athleten in der Einzel-Qualifikation scheiterten heute Vormittag auch die beiden DTTB-Duos Patrick Franziska/Petrissa Solja und Nina Mittelham/Shan Xiaona im Achtelfinale bei ihren ersten Auftritten.
weiterlesen...
World Tour 04.03.2020

Qatar Open: Shan Xiaona schafft Sprung ins Hauptfeld

Bei den mit 400.000 Dollar dotierten Qatar Open hat Shan Xiaona als einzige der sechs DTTB-Vertreter den Sprung aus der Qualifikation in das Hauptfeld geschafft. Damit stehen nur die Berlinerin und der gesetzte Saarbrücker Patrick Franziska am Donnerstag in der ersten Einzel-Runde des Hauptturniers.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH