Anastasia Bondareva (links) und Wenna Tu (Foto: Steinbrenner)
Croatia Junior Open: Drei Konkurrenzen stehen für die acht Nachwuchstalente auf dem Programm

DTTB-Quartett bei den Jungen und Mädchen am Start

MS 12.09.2017

Frankfurt am Main. Nur drei Tage nach dem Europe Youth Top 10-Turnier im englischen Worcester steht für Kay Stumper, Wenna Tu und Anastasia Bondareva das nächste Turnier auf dem Programm. Das Trio startet ebenso wie Cedric Meissner, Fanbo Meng, Jannik Xu, Franziska Schreiner und Laura Tiefenbrunner bei den Croatia Junior Open, die vom 13. bis 16. September in Varazdin stattfinden.

Die vier Jungen von Bundestrainer Zhu Xiaoyong zählen zu den 16 Spielern, die aufgrund ihrer Weltranglistenposition für das Hauptfeld gesetzt sind. Dagegen muss das Mädchen-Quartett am Mittwoch in die Qualifikation. Die Spielerinnen von Bundestrainerin Dana Weber bilden jeweils den Gruppenkopf. Die Endrunden beider Konkurrenzen werden ebenso am Donnerstag ausgetragen wie der Doppel-Wettbewerb. Meissner/Stumper sind an Position vier gelistet und dürfen sich Chancen auf einen Podestplatz ausrechnen. Am Freitag sowie Samstag werden die Team-Wettbewerbe ausgetragen.

Hier geht es zu den Ergebnissen der Croatia Junior Open auf der ITTF-Seite

Das DTTB-Aufgebot in Varazdin

Jungen: Cedric Meissner (TuS Celle), Fanbo Meng (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell), Kay Stumper (SV Salamander Kornwestheim), Jannik Xu (TTC Seligenstadt)

Mädchen: Anastasia Bondareva (VfR Fehlheim), Franziska Schreiner (TV 1921 Hofstetten), Laura Tiefenbrunner (SV DJK Kolbermoor), Wenna Tu (NSU Neckarsulm)

weitere Artikel aus der Rubrik
World Tour Junior & Cadets 27.05.2018

Polish Open: Bronze für die Schüler

Mit Bronze im Schüler-Teamwettbewerb, aber ohne Medaillen aus den Individualkonkurrenzen kehrten die 18 Talente des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) von den sehr stark besetzten Polish Junior and Cadet Open aus Wladyslawowo zurück, die von Asiaten dominiert wurden.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 20.03.2018

Acht DTTB-Nachwuchstalente bei den Italian Open

Mit acht Nachwuchstalenten des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) finden vom 21. bis 25. März die Italian Junior und Cadet Open statt. Für Sophia Klee und Cedric Meissner geht es nach Tunesien.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 25.02.2018

9 Medaillen für DTTB-Talente in Schweden

Neun Medaillen in den Hauptwettbewerben und zwei Turniersiege in den Trostrunden, das ist die Bilanz der 24 Starter des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) bei den glänzend besetzten Swedish Junior and Cadet Open im Kombination mit dem Safir Cup, die in Örebro ausgetragen wurden. Insgesamt gab es einmal Gold, ein Mal Silber und sieben Mal Bronze für den DTTB.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 21.02.2018

DTTB-Talente in Schweden im Großeinsatz

Nur drei Tage nach dem DTTB Top 12 der Jugend und Schüler in Barleben wartet auf Deutschlands beste Nachwuchsspieler ab heute ein Großeinsatz in Schweden.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 13.11.2017

Bronzemedaille für Zhu-Schützlinge

Mit einer Bronzemedaille im Gepäck kehrte der Nachwuchs des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) von den sehr stark besetzten Hungarian Junior und Cadet Open aus Szombathely zurück.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 07.11.2017

14 DTTB-Nachwuchstalente im Einsatz

Mit 14 Nachwuchstalenten des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) finden vom 8. bis 12. November in Szombathely die Hungarian Junior und Cadet Open statt.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH