Anzeige
Auf diese Halle in Bad Blankenburg dürfen sich die Teilnehmer freuen (Foto: Tresselt)
Deutschlands Tischtennis-Nachwuchs wagt von Dienstag bis Freitag in Bad Blankenburg den Neustart

DTTB-Sichtung Einzel: Nationale Talente erstmals wieder am Tisch

Sebastian Petermann 28.06.2021

Bad Blankenburg. Ab dem morgigen Dienstag findet im thüringischen Bad Blankenburg unter strengen Hygieneauflagen und ohne Zuschauer die Sichtung des DTTB in der Kategorie Einzel statt. Damit findet erstmals seit über einem Jahr wieder eine nationale Nachwuchsveranstaltung statt, nachdem vorher sämtliche Wettbewerbe pandemiebedingt abgesagt werden mussten.

Auch die Sichtung Einzel musste deshalb dieses Jahr bereits einmal verschoben werden und kann nicht wie gewohnt in Düsseldorf stattfinden. Gastgeber ist deshalb diesmal neben dem Deutschen Tischtennis-Bund auch der Thüringer Tischtennis-Verband, der mit der Landessportschule Bad Blankenburg als Veranstaltungsort in die Bresche gesprungen ist, als es in Düsseldorf keine Kapazitäten mehr gab.

Die DTTB-Sichtung Einzel zählt zu den offiziellen Sichtungsmaßnahmen des DTTB und bietet jungen Talenten der 18 DTTB-Landesverbände eine Plattform, um sich auf nationaler Ebene zu präsentieren. Dieses Jahr kommen Talente der Jahrgänge 2010 und 2011 aus ganz Deutschland zusammen, um sich miteinander zu messen und auf sich aufmerksam zu machen.

Aufgrund von Hygienemaßnahmen wird die Sichtung dieses Jahr auf vier Tage gestreckt. Am Dienstag und Mittwoch ab 9 Uhr gehen die Jungen an die Tische, die Mädchen folgen am Donnerstag und Freitag zur gleichen Zeit. Auch die Austragungsmodi wurden aufgrund unterschiedlicher Teilnehmerzahlen an die jeweilige Altersklasse angepasst, sodass viele Spiele garantiert sind.

Ergebnisse & Auslosung

weitere Artikel aus der Rubrik
Jugend 06.07.2021

DTTB-Sichtung: Nachwuchstalente meistern Neustart

In der vergangenen Woche kamen von Dienstag bis Freitag im thüringischen Bad Blankenburg die größten Talente der Jahrgänge 2010 und 2011 aus ganz Deutschland zusammen, um auf sich aufmerksam zu machen.
weiterlesen...
Jugend 14.05.2021

WTT Youth Series: Silber für Noah Hersel und Bronze für Kay Stumper

Silber für Noah Hersel und Bronze für Kay Stumper, so lautet die Zwischenbilanz für den Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) bei der Premiere der neuen WTT Youth Series in Vila Real im Norden Portugals.
weiterlesen...
Jugend 23.04.2021

Corona-Pandemie: Top 24 sowie DM Jugend 15 und Jugend 18 abgesagt

Das DTTB Top 24 der Jugend 15 und Jugend 18, die Deutschen Meisterschaften der Jugend 15 und Jugend 18 sowie alle damit zusammenhängenen Qualifikationsveranstaltungen werden aufgrund des anhaltenden Pandemie-Geschehens ersatzlos gestrichen.
weiterlesen...
Jugend 11.03.2021

Jugendtermine: Deutschlandpokal abgesagt

Die Deutschlandpokalwettbewerbe der Jugend werden in diesem Jahr ersatzlos gestrichen. Dies beschloss in dieser Woche das DTTB-Präsidium auf Vorschlag des Ressorts Jugendsport mit Vizepräsident Ralf Tresselt an der Spitze.
weiterlesen...
Jugend 04.02.2021

Jugendressort beschließt Turniertermine fürs Frühjahr

Die Entwicklung des Pandemiegeschehens lässt nach wie vor wenig Raum für gesicherte Termine. Getroffene Entscheidungen müssen deshalb regelmäßig auf den Prüfstand. Das Ressort Jugendsport des DTTB hat sich mit den bislang angesetzten Veranstaltungsterminen beschäftigt und Anpassungen vorgenomme.
weiterlesen...
Jugend 05.12.2020

Jugendturniere starten ab März mit dem Top 24

Das Ressort Jugendsport hat mit vorausschauenden Terminentscheidungen die Weichen für die Rückkehr zum Wettkampfsport im Nachwuchsbereich in der ersten Jahreshälfte 2021 gestellt. Das Ressort einigte sich in einer Videokonferenz unter Leitung von DTTB-Vizepräsident Ralf Tresselt auf die Austrung von insgesamt sieben Veranstaltungen. Der neu gestaltete Terminkalender wurde durch vier Verlegungen und zwei Absagen möglich. Die Vorschläge wurde vom DTTB-Präsidium bereits genehmigt und beschlossen.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH