Verbände diskutieren währenddessen gemeinsam Lösungen für Mannschaftsspielbetrieb

DTTB streicht Großteil der Bundesveranstaltungen der Saison 2019/20 ersatzlos

19.03.2020

Frankfurt. Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) reagiert auf die zunehmende Ausbreitung des Coronavirus und streicht alle Bundesveranstaltungen im Nachwuchs-, Senioren- und Erwachsenenbereich im Individualspielbetrieb ersatzlos. Dazu gehören auch z.B. die Mannschaftsmeisterschaften der Senioren und die Deutschen Pokalmeisterschaften der Verbandsklassen. Ausgenommen sind die Deutschen Meisterschaften Jugend 15 & 18, die nach Möglichkeit zu einem späteren Zeitpunkt ausgetragen werden sollen. Sowie die Sichtung Einzel am 23./24. Mai und dem davor terminierten Lehrgang vom 20. bis 22. Mai 2020, die aktuell wie geplant stattfinden sollen.

Im Bereich Sportentwicklung wird das Bundesfinale der Mini-Meisterschaften ersatzlos gestrichen. Das Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics war bereits von der Deutschen Schulsportstiftung abgesagt worden.

Leitlinie für die Entscheidungen des DTTB-Präsidiums und der zuständigen Ressorts waren die Planungssicherheit für alle Beteiligten sowie der Schutz besonderer Risikogruppen (Senioren). Es kam hinzu, dass für einige Wettbewerbe bereits die Qualifikationen aufgrund der Umstände abgesagt worden waren. Die verschiedenen DTTB-Ressorts werden sich ggf. noch mit weitergehenden Informationen bei den jeweiligen Fachwarten melden.

Enge Abstimmung zwischen den Verbänden

Was den Mannschaftsspielbetrieb angeht, ist der DTTB mit den Landesverbänden hinsichtlich möglicher Szenarien und Auswirkungen des ausgesetzten bzw. eingestellten Spielbetriebs im Austausch. Ziel ist eine nach Möglichkeit bundesweite Lösung zu finden, die in allen Spielklassen der Landesverbände sowie der Bundesspielklassen einheitlich angewandt wird. Nach einer ersten Sammlung unterschiedlichster Ansätze und Vorschläge zu mit den jeweiligen Szenarien auch verbundenen Folgewirkungen wie die zu Fragen des Auf- und Abstiegs, Wechselterminen etc. wird eine Arbeitsgruppe aus Vertretern der DTTB-Gremien sowie der Regionen sich mit diesen Ansätzen auseinandersetzen und nach Möglichkeit eine bundesweit zum Einsatz kommende Lösung entwickeln.

Weitere Links

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
DTTB 06.04.2020

Personalie: Gabriel Eckhardt folgt auf Janine Kötz

Gäbe es nicht die Coronakrise, die bundesweit eine große Zahl an Menschen ins Home Office zwingt, im Generalsekretariat des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) wäre in diesen Tagen ein neues Gesicht präsent. Gabriel Eckhardt heißt seit dem 16. März der Mitarbeiter des DTTB in der Abteilung Sportentwicklung, der seine zum Tischtennisverband Rheinland/Rheinhessen gewechselte Vorgängerin Janine Kötz ablöst.
weiterlesen...
Topsport 18.03.2020

ITTF-Chef Weikert: "Ich bin und bleibe optimistisch"

tischtennis.de sprach mit dem ITTF-Präsidenten Thomas Weikert (Limburg), der von 2005 bis 2015 auch an der Spitze des Deutschen Tischtennis-Bundes stand, über die aktuelle Lage und mögliche Entwicklungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie.
weiterlesen...
Stars & Stories Topsport 06.03.2020

Spieler des Jahres 2019: Abstimmen und tolle Preise gewinnen!

Ein Jahr voller Medaillen unter anderem bei WM, European Games, EM und Jugend-Euros. Wem geben Sie Ihre Stimme in den Kategorien Herren, Damen und Nachwuchs? Die Wahl läuft noch bis zum 15. März
weiterlesen...
DTTB 20.02.2020

ITTF-Präsident Thomas Weikert kündigt Kandidatur für die zweite Amtszeit an

Weikert kandidiert bei den Wahlen 2021 erneut als ITTF-Präsident, nachdem er große Unterstützung bei den nationalen Verbänden und weiteren Vertretern der weltweiten Tischtennisfamilie hat.
weiterlesen...
DTTB 27.01.2020

Transparenzregister: Warnung vor Vereinsabzocke

Die „Organisation Transparenzregister e.V.“ schreibt derzeit bundesweit Sportvereine an und fordert sie auf, Angaben zur Eintragung ins Transparenzregister zu machen. Obwohl gemeinnützige Vereine seit Beginn 2020 von der Gebührenzahlung befreit werden können, verlangt diese Organisation für ihre Dienste einen Betrag in Höhe von 49 Euro.
weiterlesen...
DTTB Magazin "tischtennis" 30.12.2019

Ab 9. Januar im Handel: Das neue Magazin "tischtennis"

Das offizielle Magazin des DTTB bekommt einen komplett neuen Anstrich. Neben neuen Rubriken und veränderter Ausrichtung ist es ab Januar auch möglich, das Magazin als E-Paper zu beziehen.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH