Ausrichter gesucht (Foto: ITTF)
Bewerbungsschluss 29. Oktober / Termin: 4. und 5. April / Zuschuss bis zu 1.000 Euro

DTTB sucht Ausrichter für den Deutschland-Pokal der Jugend 2020

Carina Beck / SH 19.10.2019

Frankfurt/Main. Der Deutsche Tischtennis-Bund sucht kurzfristig für die laufende Saison einen Ausrichter für den Deutschland-Pokal der Jugend 18. Bewerbungsschluss ist der 29. Oktober 2019. Gespielt wird dieser Wettbewerb am 4. und 5. April 2020. Ausgetragen wird das Turnier an 24 Tischen über zwei Tage. Die Boxengröße sollte 6 x 12 Meter betragen. Die Wettbewerbe Jungen 18 und Mädchen 18 können jeweils auch in unterschiedlichen Hallen zu zwölf Tischen durchgeführt werden, ggf. von verschiedenen Vereinen organisiert.

Startberechtigt ist jeweils eine Mannschaft pro DTTB-Mitgliedsverband, von denen es 20 gibt. Dieser Wettbewerb ist für die teilnehmenden Teams aus den Verbänden einer der Höhepunkte der Saison, vor allem da er der einzige Wettbewerb für Mannschaften auf dieser Ebene ist. Hier ist Teamgeist gefragt, die gegenseitige Unterstützung im Spiel und außerhalb der Box. Dies ist es, was den Deutschland-Pokal auszeichnet. Gute Stimmung in der Halle ist also programmiert.

Rund 200 Teilnehmer und Betreuer, bis zu 1.000 Euro Zuschuss für Ihren Verein

Für Ihre Kalkulation: Die Zahl der Spielerinnen, Spieler und Betreuer beträgt ca. 200 Personen. Der DTTB zahlt dem Ausrichter einen Organisationskostenzuschuss von 500 Euro pro Wettbewerb; für Jungen und Mädchen zusammen also 1.000 Euro.

Bewerbungen, unter Einbeziehung Ihres Mitgliedsverbandes, senden Sie bitte an DTTB-Jugendsekretärin Carina Beck, die Ihnen auch für weitere Fragen und das Zusenden der Checkliste mit allen Details zur Veranstaltung zur Verfügung steht.

Tel: 069 69501924
E-Mail: beck.dttb@tischtennis.de

Alles zum Deutschland-Pokal auf tischtennis.de

weitere Artikel aus der Rubrik
Jugend 24.03.2020

DTTI im Corona-Modus: Schule via E-Mail, Training back to the roots

Nichts ist derzeit, wie es war. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie hinterlassen tiefe Spuren in allen Bereichen des Lebens, der Alltag des Leistungssports ist davon nicht ausgenommen. Geschlossen ist auch das Deutsche Tischtennis-Zentrum in Düsseldorf, in dem das Deutsche Tischtennis-Internat untergebracht ist.
weiterlesen...
Jugend Mein Sport 30.01.2020

Jetzt bewerben: 5.000 Euro für vorbildliche Talentförderung

Auch in diesem Jahr zeichnen Commerzbank und DOSB wieder 50 Sportvereine mit dem „Grünen Band“ aus. Bewerbungen um den nationalen Preis sind bis 31. März 2020 möglich.
weiterlesen...
Jugend 13.01.2020

Nachwuchstalente begeistern in Nassau

Am vergangenen Wochenende kamen im rheinland-pfälzischen Nassau die Landesverbände mit ihren U12-Auswahlmannschaften zusammen, um Nachwuchshoffnungen aus ganz Deutschland zu präsentieren. Überzeugen konnten vor allen anderen die Auswahlmannschaften aus Hessen und Baden-Württemberg, die bei den Mädchen beziehungsweise bei den Jungen ganz oben auf dem Siegerpodest standen.
weiterlesen...
Personalie Jugend 19.12.2019

VDTT: Dana Weber ist die "Trainerin des Jahres"

Die Jury würdigt mit dem Titel nicht nur das JEM-Gold des Mädchen-Teams, sondern auch ihre langjährige Nachwuchsarbeit. Erst zum zweiten Mal wird eine Frau mit dem Titel ausgezeichnet.
weiterlesen...
Stars & Stories Jugend 15.07.2019

SC Niestetal mit dem "Grünen Band" ausgezeichnet

Jedes Jahr prämieren der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Commerzbank 50 Vereine in Deutschland für vorbildliche Talentförderung im Verein. 2019 konnte sich der hessische Tischtennisverein SC Niestetal über die Auszeichnung und 5.000 Euro freuen.
weiterlesen...
Para-TT Jugend 03.05.2019

"Inklusion bedeutet Normalität": Gemeinsamer Lehrgang im DTTZ

Auf den ersten Blick war es einfach nur eine Gruppe ambitionierter, vom Tischtennis begeisterter Kinder, die da am Wochenende im ARAG-Centercourt am Deutschen Tischtennis-Zentrum in Düsseldorf von drei Bundestrainern angeleitet wurde. Doch wer genauer hinsah, konnte feststellen, dass hier Youngsters mit und ohne Handicap miteinander trainiert haben.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH