Ausrichter gesucht (Foto: ITTF)
Bewerbungsschluss 29. Oktober / Termin: 4. und 5. April / Zuschuss bis zu 1.000 Euro

DTTB sucht Ausrichter für den Deutschland-Pokal der Jugend 2020

Carina Beck / SH 19.10.2019

Frankfurt/Main. Der Deutsche Tischtennis-Bund sucht kurzfristig für die laufende Saison einen Ausrichter für den Deutschland-Pokal der Jugend 18. Bewerbungsschluss ist der 29. Oktober 2019. Gespielt wird dieser Wettbewerb am 4. und 5. April 2020. Ausgetragen wird das Turnier an 24 Tischen über zwei Tage. Die Boxengröße sollte 6 x 12 Meter betragen. Die Wettbewerbe Jungen 18 und Mädchen 18 können jeweils auch in unterschiedlichen Hallen zu zwölf Tischen durchgeführt werden, ggf. von verschiedenen Vereinen organisiert.

Startberechtigt ist jeweils eine Mannschaft pro DTTB-Mitgliedsverband, von denen es 20 gibt. Dieser Wettbewerb ist für die teilnehmenden Teams aus den Verbänden einer der Höhepunkte der Saison, vor allem da er der einzige Wettbewerb für Mannschaften auf dieser Ebene ist. Hier ist Teamgeist gefragt, die gegenseitige Unterstützung im Spiel und außerhalb der Box. Dies ist es, was den Deutschland-Pokal auszeichnet. Gute Stimmung in der Halle ist also programmiert.

Rund 200 Teilnehmer und Betreuer, bis zu 1.000 Euro Zuschuss für Ihren Verein

Für Ihre Kalkulation: Die Zahl der Spielerinnen, Spieler und Betreuer beträgt ca. 200 Personen. Der DTTB zahlt dem Ausrichter einen Organisationskostenzuschuss von 500 Euro pro Wettbewerb; für Jungen und Mädchen zusammen also 1.000 Euro.

Bewerbungen, unter Einbeziehung Ihres Mitgliedsverbandes, senden Sie bitte an DTTB-Jugendsekretärin Carina Beck, die Ihnen auch für weitere Fragen und das Zusenden der Checkliste mit allen Details zur Veranstaltung zur Verfügung steht.

Tel: 069 69501924
E-Mail: beck.dttb@tischtennis.de

Alles zum Deutschland-Pokal auf tischtennis.de

weitere Artikel aus der Rubrik
Jugend 04.02.2021

Jugendressort beschließt Turniertermine fürs Frühjahr

Die Entwicklung des Pandemiegeschehens lässt nach wie vor wenig Raum für gesicherte Termine. Getroffene Entscheidungen müssen deshalb regelmäßig auf den Prüfstand. Das Ressort Jugendsport des DTTB hat sich mit den bislang angesetzten Veranstaltungsterminen beschäftigt und Anpassungen vorgenomme.
weiterlesen...
Jugend 05.12.2020

Jugendturniere starten ab März mit dem Top 24

Das Ressort Jugendsport hat mit vorausschauenden Terminentscheidungen die Weichen für die Rückkehr zum Wettkampfsport im Nachwuchsbereich in der ersten Jahreshälfte 2021 gestellt. Das Ressort einigte sich in einer Videokonferenz unter Leitung von DTTB-Vizepräsident Ralf Tresselt auf die Austrung von insgesamt sieben Veranstaltungen. Der neu gestaltete Terminkalender wurde durch vier Verlegungen und zwei Absagen möglich. Die Vorschläge wurde vom DTTB-Präsidium bereits genehmigt und beschlossen.
weiterlesen...
Jugend 11.10.2020

Europe Youth Top 10: Die Bilder des Schlusstages

Wie dicht häufig Jubel und Enttäuschung zusammen liegen, mussten beim Europe Youth Top 10 in Berlin am Schlusstag auch zahlreiche Nachwuchsasse erfahren. Freude pur bei den deutschen Siegern Kay Stumper und Annett Kaufmann, während in der Mädchen-Klasse sowohl Sophia Klee als auch Anastasia Bondareva knapp an einer Medaille vorbei schrammten. Sehenswerte Momente des Tages hielt unser Fotograf Marco Steinbrenner im Bild fest.
weiterlesen...
Jugend 08.05.2020

Coronakrise: Keine Jugend- und Schüler-DM in 2020

Lange hatte man sich die Möglichkeit einer verspäteten Austragung in der zweiten Jahreshälfte offen gehalten, jetzt wurden nach eingehender Prüfung auch die Deutschen Meisterschaften Jugend 18 und Jugend 15, besser bekannt als Deutsche Jugend- und Schülermeisterschaften, ersatzlos für das Jahr 2020 gestrichen.
weiterlesen...
Jugend 19.04.2020

Von Schattentraining bis Spielanalyse: Wie das Team um Bundestrainerin Broich die neuen Medien nutzt

Die Hallen sind wegen der Covid-19-Pandemie geschlossen, doch Lara Broich und Christian Löffler können ihre Kadermitglieder trotzdem auf Trab halten. Die Online-Lernumgebung edubreak ist neben Telefon, WhatsApp und E-Mail das wichtigste Kommunikationsmittel der Nachwuchs-Bundestrainerin und ihres Assistenztrainers.
weiterlesen...
Jugend 24.03.2020

DTTI im Corona-Modus: Schule via E-Mail, Training back to the roots

Nichts ist derzeit, wie es war. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie hinterlassen tiefe Spuren in allen Bereichen des Lebens, der Alltag des Leistungssports ist davon nicht ausgenommen. Geschlossen ist auch das Deutsche Tischtennis-Zentrum in Düsseldorf, in dem das Deutsche Tischtennis-Internat untergebracht ist.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH