Jetzt bewerben!

DTTB sucht Durchführer für das Bundesfinale der mini-Meisterschaften 2019

MB / SH 14.03.2018

Frankfurt/Main. Das Bundesfinale für die Verbandssiegerinnen und Verbandssieger (20 Mädchen und 20 Jungen) bis zehn Jahre ist der Höhepunkt einer Spielrunde, die mit dem Ortsentscheid der mini-Meisterschaften begonnen hat.

Das dreitägige Bundesfinale setzt sich aus folgenden Programmbausteinen zusammen:

 

  • Tischtennisturnier
  • Rahmenprogramm für die teilnehmen Mädchen und Jungen sowie die mitreisenden Familienmitglieder
  • Unterkunft und Verpflegung

 

Termin ist voraussichtlich vom 31.5. bis 2.6. 2019 (nach Absprache). Alle interessierten Vereine und Abteilungen richten ihre Bewerbung bitte bis zum 31 März 2018 (unter Benachrichtigung des zuständigen Mitgliedsverbandes) an:

 

Deutscher Tischtennis-Bund

Referat Sportentwicklung

Otto-Fleck-Schneise 12

60528 Frankfurt

Oder per E-Mail: bugenhagen.dttb@tischtennis.de. Bei Fragen steht Ihnen die Breitensportreferentin Marita Bugenhagen zur Verfügung, Tel.: 069 69501923.

Die mini-Termine der laufenden Saison

  • Termine:

    • Ortsentscheide vom 1. September 2017 bis 18. Februar 2018

    • Kreisentscheide März 2018

    • Bezirksentscheide April 2018

    • Verbandsentscheide bis 27. Mai 2018

    • Bundesfinale von 08. bis 10. Juni 2018 in Trier

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Sponsor der Kampagne

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
mini-Meisterschaften 13.06.2018

TV Meerholz gewinnt Hauptpreis für "Gute Organisation" der mini-Meisterschaften

Mit dem Bundesfinale in Trier ist am Wochenende die Saison der mini-Meisterschaften zu Ende gegangen. Bundesweit 23.000 Kinder nahmen 2017/2018 an 1.300 Ortsentscheiden teil. Einige Ortsentscheide waren besonders gut organisiert, sodass sich 30 Durchführer über einen Preis der "Guten Organisation" freuen dürfen. Hier finden Sie alle Gewinner.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften Mein Sport 10.06.2018

Meisterliche "minis": Koharu Itagaki und Felix Herlt (mit Video)

Koharu Itagaki und Felix Herlt sind die Sieger des Bundesfinales der 35. mini-Meisterschaften. Ganz unerwartet kam der Erfolg der achtjährigen Bayerin und kleinsten Spielerin im Feld übrigens nicht.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 09.06.2018

Spannung und Spaß in der Vorrunde des mini-Bundesfinales

Die je acht Mädchen und Jungs, die Siegerin und Sieger beim Bundesfinale der 35. mini-Meisterschaften in Trier unter sich ausmachen, stehen fest. Für Spannung war allerdings ausreichend gesorgt: In einem Fall mussten sogar die Bälle ausgezählt werden.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 08.06.2018

Jetzt geht's los: Minis in Trier eingetroffen

In Trier erlebt das Bundesfinale der mini-Meisterschaften an diesem Wochenende eine Premiere. Erstmals in der Geschichte der erstmals 1983 ausgetragenen Breitensportaktion des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) haben sich mit Sophie und Henrik Geschwister für die Endausscheidung qualifiziert.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 04.06.2018

Mini-Meister 2018 gesucht!

40 Kids im Alter zwischen neun und zwölf Jahren spielen am Wochenende in Trier um die Krone der mini-Meisterschaften 2017/2018. Und nicht nur das – die Nachwuchs-Asse erwartet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und ein Schaukampf mit Chantal Mantz und Fan Bo Meng.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 06.02.2018

WM-Schiedsrichter bei den Minis

Seit Jahren organisiert der TTC Muggensturm mini-Meisterschaften mit bis zu 300 Teilnehmern. Das ist in Deutschland vermutlich einsame spitze. Und in diesem Jahr war ein ganz besondere Gast bei dem Verein nahe Karlsruhe zu Gast: der DTTB-Präsident Michael Geiger. Und der ehemalige WM-Schiedsrichter ließ es sich nicht nehmen, das Finale zu leiten.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH