Auch Kathrin Mühlbach ließ in Spanien nichts anbrennen und gewann ihr Match ohne Probleme (Bild: Dr. Stephan Roscher).
Girbau-Vic TT – ttc berlin eastside 0:3

eastside macht im Eiltempo den Gruppensieg perfekt

Dr. Stephan Roscher 03.11.2019

Ziel erreicht! Und es war wesentlich einfacher als gedacht für Titel-Mitfavorit ttc berlin eastside, am Sonntag im spanischen Girbau-Vic, 70 Kilometer nördlich von Barcelona gelegen, den Gruppensieg einzutüten.

Im Gegensatz zum Hinspiel, bei dem Girbau-Vic drei starke Spielerinnen eingesetzt hatte, und das dennoch mit 3:0 für eastside endete, hatte der Gastgeber mit Charlotte Carey nur eine wirklich konkurrenzfähige Spielerin aufgeboten. Gegen Nina Mittelham konnte die Linkshänderin aus Wales dennoch keinen Satz gewinnen. Eigentlich hatte man auch in der gebürtigen Chinesin Noa Munoz Vila eine ernsthafte Gegnerin für die eastside-Frauen erwartet, doch die heutige Nummer zwei von Gribau-Vic wurde von Shan Xiaona in Grund und Boden gespielt und kam in keinem Satz über drei Punkte. Die 13-jährige Spanierin Silvia Coll Sola schließlich konnte gegen Kathrin Mühlbach, die zu ihrem diesjährigen Champions-League-Debüt kam, nichts ausrichten. 3:0 bei 9:0 Sätzen in einer Stunde und 15 Minuten: Eindeutiger geht es nicht.

Berlins Manager Andreas Hain war dementsprechend zufrieden: „Wir schauen nicht auf die Aufstellung der Gegner, sondern nur auf uns. Wir haben die Aufgabe in Spanien souverän gelöst und den Gruppensieg ohne Mühe vorzeitig perfekt gemacht. Glückwunsch ans Team!“

Das Spiel im Überblick

Charlotte Carey – Nina Mittelham 0:3 (8:11, 9:11, 7:11)

Noa Munoz – Xiaona Shan 0:3 (3:11, 2:11, 2:11)

Silvia Coll – Kathrin Mühlbach 0:3 (6:11, 4:11, 4:11)

 

European Champions League Women auf der Webseite der ETTU

weitere Artikel aus der Rubrik
Champions League Damen 17.07.2020

Auslosung Champions League: Berlins Damen treffen auf Hodonin

Die Champions League der Damen 2020/2021 steht in ihren Startlöchern. Heute erfolgte in Luxemburg die Auslosung für die neue Saison. Die vergangene Spielzeit wurde aufgrund der Corona-Pandemie nicht zu Ende gespielt.
weiterlesen...
Champions League Damen 06.05.2020

Kein Triple für eastside

Nun hat auch die ETTU im Zuge der europaweiten Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus die Spielzeit 2019/20 abgebrochen. Damit ist die Saison in der Champions League und im ETTU Cup vorzeitig beendet, es gibt keine Sieger. Betroffen ist vom Abbruch der Königsklasse auch der ttc berlin eastside, der aussichtsreich im Rennen lag.
weiterlesen...
Champions League Damen 16.02.2020

eastside trotz 2:3 gegen Cartagena im Halbfinale

Etwas überraschend hat der ttc berlin eastside am Freitagabend das Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League in der Frauensporthalle im Freizeitforum Marzahn gegen Cartagena mit 2:3 verloren. Die erste Niederlage des Hauptstadtklubs in dieser Saison überhaupt. Aufgrund des glasklaren 3:0-Hinspiel-Erfolgs in Spanien war der Einzug ins Halbfinale jedoch kein echtes Problem.
weiterlesen...
Champions League Damen 14.02.2020

eastside will Halbfinal-Ticket endgültig lösen

Am Valentins-Wochenende müssen sich die Spielerinnen des ttc berlin eastside voll auf ihre Arbeit konzentrieren, da man sowohl in Europas Königsklasse als auch in der Bundesliga gefordert ist. Zunächst soll am Freitagabend im Rückspiel gegen Cartagena der Einzug ins Halbfinale der Champions League klar gemacht werden. Das Ticket ist nach dem klaren Hinspielsieg mehr als nur zur Hälfte gelöst. Zwei Tage später kommt es in der Bundesliga zum Duell gegen den TSV Langstadt.
weiterlesen...
Champions League Damen 11.01.2020

Champions League: eastside macht mit Cartagena kurzen Prozess

Sportlich hatte der Zweite aus Vorrunden-Gruppe B aus Südostspanien den ambitionierten Hauptstädterinnen überhaupt nichts entgegenzusetzen. Durch das überzeugende 3:0 im Viertelfinal-Hinspiel in Cartagena, für das Shan & Co. nicht einmal anderthalb Stunden benötigten, steht der viermalige Königsklassen-Sieger ttc berlin eastside nicht nur mit einem Bein im diesjährigen Champions-League-Halbfinale, in dem dann aber die potenziellen Gegnerinnen deutlich stärker werden.
weiterlesen...
Champions League Damen 10.01.2020

eastside will erste Viertelfinal-Hürde in Spanien meistern

Heute Abend bereits stehen sämtliche vier Viertelfinal-Hinspiele in Europas Königsklasse auf dem Programm. Der amtierende Deutsche Meister und frischgebackene Pokalsieger ttc berlin eastside will sich im spanischen Cartagena eine günstige Ausgangsposition für das Rückspiel vor heimischer Kulisse am 14. Februar sichern.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH