Auch Kathrin Mühlbach ließ in Spanien nichts anbrennen und gewann ihr Match ohne Probleme (Bild: Dr. Stephan Roscher).
Girbau-Vic TT – ttc berlin eastside 0:3

eastside macht im Eiltempo den Gruppensieg perfekt

Dr. Stephan Roscher 03.11.2019

Ziel erreicht! Und es war wesentlich einfacher als gedacht für Titel-Mitfavorit ttc berlin eastside, am Sonntag im spanischen Girbau-Vic, 70 Kilometer nördlich von Barcelona gelegen, den Gruppensieg einzutüten.

Im Gegensatz zum Hinspiel, bei dem Girbau-Vic drei starke Spielerinnen eingesetzt hatte, und das dennoch mit 3:0 für eastside endete, hatte der Gastgeber mit Charlotte Carey nur eine wirklich konkurrenzfähige Spielerin aufgeboten. Gegen Nina Mittelham konnte die Linkshänderin aus Wales dennoch keinen Satz gewinnen. Eigentlich hatte man auch in der gebürtigen Chinesin Noa Munoz Vila eine ernsthafte Gegnerin für die eastside-Frauen erwartet, doch die heutige Nummer zwei von Gribau-Vic wurde von Shan Xiaona in Grund und Boden gespielt und kam in keinem Satz über drei Punkte. Die 13-jährige Spanierin Silvia Coll Sola schließlich konnte gegen Kathrin Mühlbach, die zu ihrem diesjährigen Champions-League-Debüt kam, nichts ausrichten. 3:0 bei 9:0 Sätzen in einer Stunde und 15 Minuten: Eindeutiger geht es nicht.

Berlins Manager Andreas Hain war dementsprechend zufrieden: „Wir schauen nicht auf die Aufstellung der Gegner, sondern nur auf uns. Wir haben die Aufgabe in Spanien souverän gelöst und den Gruppensieg ohne Mühe vorzeitig perfekt gemacht. Glückwunsch ans Team!“

Das Spiel im Überblick

Charlotte Carey – Nina Mittelham 0:3 (8:11, 9:11, 7:11)

Noa Munoz – Xiaona Shan 0:3 (3:11, 2:11, 2:11)

Silvia Coll – Kathrin Mühlbach 0:3 (6:11, 4:11, 4:11)

 

European Champions League Women auf der Webseite der ETTU

weitere Artikel aus der Rubrik
Champions League Damen 01.11.2019

eastside kann Gruppensieg perfekt machen

Nach den Hinspielerfolgen gegen Girbau-Vic TT (3:0) und CP Lyssois Lille Métropole (3:1) in Gruppe A, kann der viermalige Königsklassen-Gewinner ttc berlin eastside am Sonntag bereits den Gruppensieg eintüten. Voraussetzung ist, dass man im spanischen Girbau, 70 Kilometer nördlich von Barcelona gelegen, gewinnt.
weiterlesen...
Champions League Damen 23.10.2019

Schwerer als gedacht: eastside gewinnt bei Lyssois Lille Métropole

Ein härteres Stück Arbeit als im Vorfeld vermutet. Im zweiten Gruppenspiel der europäischen Königsklasse musste Titelfavorit ttc berlin eastside 168 Minuten in Nordfrankreich kämpfen, bis der Sieg gegen einen ungeahnt sperrigen Gegner mit einer Andrea Todorovic in Topform feststand.
weiterlesen...
Champions League Damen 21.10.2019

eastside will auch in Nordfrankreich nichts anbrennen lassen

Der viermalige Königsklassen-Sieger ttc Berlin eastside reist am Dienstag zu seinem zweiten Gruppenspiel in der Champions League nach Nordfrankreich und geht als klarer Favorit bei CP Lyssois Lille Métropole an den Tisch.
weiterlesen...
Champions League Damen 13.09.2019

Champions League: eastside startet mit klarem Sieg

Der Auftakt in Europas Königsklasse ist schon einmal geglückt. Zu Beginn des „Triple-Wochenendes“ des ttc berlin eastside mit Champions League, Bundesliga und Pokalturnier gelang dem glasklaren Favoriten am Freitagabend ein 3:0-Erfolg über das spanische Team Girbau-Vic TT.
weiterlesen...
Champions League Damen 12.09.2019

eastside vor lösbarer Auftakt-Aufgabe in der Königsklasse

Mit rasanten Schritten geht es nun auch für die Klubs der 1. Bundesliga Damen auf den Saisonstart zu. In der European Champions League Women vertritt der amtierende nationale Meister ttc berlin eastside Deutschlands Farben. Letzte Saison war man ganz unglücklich im Halbfinale gescheitert, diesmal will man höher hinaus und möchte Europas Krone. Beim ersten Gruppenspiel gegen das spanische Team Girbau-Vic TT, 70 Kilometer nördlich von Barcelona beheimatet, dürfte selbst am Freitag den 13. nichts anbrennen.
weiterlesen...
Champions League Damen 12.05.2019

Han Ying führt Tarnobrzeg zum ersten Champions-League-Sieg

Han Ying war mit zwei Punkten Matchwinner Tarnobrzegs, besiegte zum Auftakt Hongkongs Doo Hoi Kem und im Abschlusseinzel die EM-Finalistin von 2016 aus Portugal, Fu Yu.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH