Kamera läuft! (Foto: MS)
Livestreams von vier Tischen / 19 Stunden bei Eurosport, vor allem beim Pay-TV-Ableger

EM in Alicante: Livestream und TV-Termine

SH 21.09.2018

Alicante. Das Portal laola1.tv bietet von allen Turniertagen bei der Individual-EM im spanischen Alicante (18. bis 23. September) ein Livestreaming an vier Tischen an. Zusätzlich sind die im Anschluss Partien on-demand zu sehen.

Zu den EM-Livestreams

Eurosport 1 und der Pay-TV-Ableger Eurosport 2 übertragen insgesamt 19 Stunden live und zeitversetzt. Beginn ist am zweiten Hauptrunden-Tag, Freitag, 21. September.

Geplante TV-Termine

21. September
15:30 – 17:30 Uhr, live: Eurosport (Runde 32, Damen- und Herren-Einzel)
19:00 – 21:00 Uhr, live: Eurosport 2 (Runde 32, Herren-Einzel)
21:05 – 22:15 Uhr, live: Eurosport 2 (Finale, Mixed)

22. September
18:15 – 20:10 Uhr, live: Eurosport 1 (Viertelfinale, Damen-Einzel)
20:15 – 22:15 Uhr, live: Eurosport 2 (Viertelfinale, Herren-Einzel)

23. September
10:30 – 12:30 Uhr, live: Eurosport 2 (Halbfinale, Damen-Einzel)
12:30 – 14:30 Uhr, live: Eurosport 2 (Halbfinale, Herren-Einzel)
15:30 – 17:30 Uhr, live: Eurosport 2 (Finale, Damen- und Herren-Doppel)
17:30 – 19:30 Uhr, live: Eurosport 2 (Finale, Damen- und Herren-Einzel)
21:00 – 22:00 Uhr, Aufzeichnung: Eurosport 1 (Finale, Doppel)
22:00 – 23:00 Uhr, Aufzeichnung: Eurosport 1 (Finale, Einzel)

ARD und ZDF
17:10 Uhr am Samstag: ZDF-Sportreportage und -Sportstudio, Zusammenfassung (bei deutscher Finalbeteiligung)
18:00 Uhr am Sonntag: ARD-Sportschau, Zusammenfassung (bei deutscher Finalbeteiligung)

Es sind keine Live-Berichterstattungen bei ARD und ZDF geplant. Beiträge wird es voraussichtlich in den Sport-Regelsendungen wie „ARD-Sportschau“, „ZDF-Sportreportage“ und „ZDF-Sportstudio“ sowie in den Nachrichtensendungen „Tagesschau“, „heute“ und „Morgenmagazin“ geben. Der Umfang ist abhängig von den Erfolgen der Deutschen.

Links

Aktuelle Videos

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
EM 02.10.2018

Wan Yuan macht EM-Endrundenstart der DTTB-Damen perfekt

Mit einem ungefährdeten 3:0-Erfolg in Aserbaidschan hat sich die deutsche Damen-Natiionalmannschaft mit ihrem dritten Sieg im dritten Vorstufenmatch bereits vorzeitig für die Endrunde der Mannschafts-Europameisterschaften im September 2019 in Nantes (Frankreich) qualifiziert.
weiterlesen...
EM 01.10.2018

DTTB-Damen in Baku vor dem Einzug in die EM-Endrunde

Deutschlands Damen-Nationalmannschaft ist auf direktem Weg zur Endrunde der Team-Europameisterschaften 2019 in Nantes. Bereits im vorletzten Spiel der Stufe 1 kann der alleine noch ungeschlagene Tabellenführer der Gruppe A1 am morgigen Dienstag um 13 Uhr deutscher Zeit in Aserbaidschan seinen Finalrundenstart perfekt machen. Im Falle eines Erfolges in Baku spielt der Europameister der Jahre 2013, 2014 und 2015 dann am 20. November im Bad Homburger Stadtteil Ober-Erlenbach gegen den Tabellenzweiten Luxemburg um den Gruppensieg.
weiterlesen...
EM 26.09.2018

Jörg Roßkopf: „Bei Timo werde ich selten nervös“

Fünf, sechs Stunden Schlaf, wenig Essen wegen des straffen Zeitplans und vieler deutscher Erfolge, jede Menge Gespräche und Analysen. Für Herren-Bundestrainer Jörg Roßkop waren es intensive Tage bei der EM in Alicante. Im Interview erzählt er, warum er trotz des Rückstands von Timo Boll im Endspiel immer die Ruhe selbst war, wie Patrick Franziska das deutsche Halbfinale hätte gewinnen können und dass Roßkopf beim Golfen entspannt. Dazu aber selten kommt.
weiterlesen...
EM 25.09.2018

Deutsche EM-Party: Karaoke-Bar und nächtliches Bad im Meer

Drei Mal Gold und vier Mal Bronze. Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Das dachten sich auch Deutschlands Asse und ließen es noch einmal richtig krachen am späten Sonntagabend nach dem Abschluss der Europameisterschaften im spanischen Alicante.
weiterlesen...
EM 24.09.2018

EM-Medienschau: Damen-Doppel in Sportschau und SportReportage / Boll, der Legenden-Bastler

Fernsehen, Online-Portale und Zeitungen feiern Europas Top-Nation nach drei EM-Titeln und vier Mal Bronze. Bolls insgesamt 18. EM-Titel beschert Deutschland eine Rekordbilanz in der 60-jährigen EM-Geschichte von erstmals drei Goldmedaillen. Mit zusätzlich vier Mal Bronze kehrt der DTTB als Gewinner der Nationenwertung aus Spanien zurück.
weiterlesen...
EM 23.09.2018

Gold für Boll und Duo Lang/Mittelham krönen herausragende EM

Deutschlands Asse haben den 37. Europameisterschaften in Alicante ihren Stempel aufgedrückt. Der siebte Triumph von Timo Boll im Herren-Einzel und der erste Titelgewinn für das Duo Kristin Lang/Nina Mittelham im Damen-Doppel krönte die Bilanz des Deutschen Tischtennis-Bundes.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH