Anzeige
Im ARAG Centercourt sollen viele Zuschauer für ein bisschen EM-Atmosphäre sorgen (Foto: Fuhrmann)
5. August im Deutschen Tischtennis-Zentrum in Düsseldorf | Der Kartenvorverkauf läuft

EM-Vorbereitungsturnier: Letzter Härtetest für München unter Wettkampfbedingungen

Borussia Düsseldorf / SH 01.07.2022

Düsseldorf. Wenige Tage vor den Europameisterschaften im Rahmen der Multi-EM mit insgesamt neuen Sportarten wird in Düsseldorf ein letzter Formtest der deutschen Topstars stattfinden. Bevor es ab dem 13. August in München (bis 21. August) um die kontinentalen Titel geht, gibt sich die Elite der Damen und Herren am 5. August ein Stelldichein beim EM-Vorbereitungsturnier in Borussia Düsseldorfs Heimspielstätte ARAG CenterCourt. Veranstaltet wird das Event vom amtierenden Deutschen Meister in Kooperation mit dem Deutschen Tischtennis-Bund. Die Spiele beginnen um 16 Uhr (Einlass ab 15 Uhr), die Dauer des Wettbewerbs beträgt rund vier Stunden. "Wir freuen uns auf ein tolles Event", sagt Borussia-Manager Andreas Preuß, "und danken dem Deutschen Tischtennis-Bund für das Vertrauen, das Turnier veranstalten zu können."

Der Vorverkauf für die Veranstaltung läuft, bei der die Tischtennisfans zwischen vier Ticket-Kategorien wählen können: Die Kategorie 1 ist beinhaltet einen nummerierten und gepolsterten Sitzplatz in Block F (Gegentribüne) und die Kategorie 2 einen nummerierten Sitzplatz in den Blöcken A und C (Haupttribüne). Beide Kategorien werden sitzplatzgenau gebucht, die Preise liegen für Vollzahler-Tagestickets bei 20 Euro (Kat. 1) bzw. 16 Euro (Kat. 2). Eintrittskarten der Kategorie 3 "Freie Platzwahl" (Blöcke E und G) gibt es für 15 Euro, Premium-Tickets kosten 25 Euro. Diese Sitzplätze befinden sich auf der Haupttribüne in Block B, sind gepolsterte Einzelseats und werden ebenfalls sitzplatzgenau gebucht. Ermäßigte Tarife gibt es für Schüler, Studenten, Azubis, Rentner und Behinderte gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises ab 10 Euro.

Verfügbar sind die Eintrittskarten bei Borussia Düsseldorf (Website: Ticketshop Borussia Düsseldorf, Geschäftsstelle: Borussia-Düsseldorf-Straße 1, 40629 Düsseldorf, Mo.-Fr. von 9-16 Uhr), in den 3.000 angeschlossenen Vorverkaufsstellen des Ticketpartners Reservix und dessen Ticketportalen www.reservix.de und www.adticket.de sowie über das hauseigene Reservix-Callcenter. Alle Eintrittskarten sind als Hardcover- und Print@home-Tickets erhältlich, die Bezahlung ist kundenfreundlich auf mehrere Arten möglich (z.B. Lastschrift, Kreditkarte, PayPal).

Zur Website von Borussia Düsseldorf

weitere Artikel aus der Rubrik
EM 16.08.2022

Weiße Weste für DTTB-Duos zum Auftakt der Doppel-Hauptrunden

Am ersten Tag der Doppel-Hauptrunde bei den Heim-Europameisterschaften in München ist allen drei deutschen Duos den Einzug ins Achtelfinale gelungen. Bei den Damen ist das deutsche Duell perfekt. In der Runde der besten 16 treffen Nina Mittelham und Sabine Winter und die Youngsters Annett Kaufmann und Franziska Schreiner. Die an Position zwei gesetzten Benedikt Duda/Dang Qiu hatten nur zu Beginn etwas Mühe bei ihrem Auftaktmatch als Doppel.
weiterlesen...
EM 16.08.2022

Schreiner ohne Satzverlust im Hauptfeld: "Weiter Vollgas geben"

Es ist bislang ein perfekter Verlauf bei den Europameisterschaften für die deutschen Debütantinnen: Nach der 16-jährigen Annett Kaufmann machte heute auch die vier Jahre ältere Franziska Schreiner ungeschlagen ihren Vorrundensieg in der Gruppe 23 perfekt.
weiterlesen...
EM 16.08.2022

EM in München: Die Spiele der Deutschen am Dienstag | Deutsches Duell im Doppel-Achtelfinale

Die deutschen Fans dürfen sich freuen: Alle Begegnungen der DTTB-Asse an EM-Tag vier werden live im ZDF gestreamt. Mit Ausnahme des Einzels von Franziska Schreiner am Vormittag um 10.10 Uhr werden die Begegnungen mit deutscher Beteiligung von Reporter Michael Kreutz live kommentiert.
weiterlesen...
EM 16.08.2022

Boll und Ovtcharov freuen sich auf euphorische Fans in München

Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov hatten am späten Montagabend nach dem Endspiel im gemischten Doppel zum ersten Mal die Gelegenheit, in der Rudi-Sedlmayer-Halle zu trainieren, dem Ort, an dem sie am Mittwoch ihren ersten Auftritt bei den Heim-Europameisterschaften haben werden. Was sie von den European Championships in München und von der Atmosphäre erwarten und wie ihre Form nach den jeweiligen Verletzungspausen ist, erzählen sie in zwei Kurz-Interviews.
weiterlesen...
EM 15.08.2022

Emmanuel Lebesson und Jia Nan Yuan sind Europameister im Mixed

Die Nachfolger von Nina Mittelham und Dang Qiu kommen aus Frankreich. Das topgesetzte Duo Jia Nan Yuan/Emmanuel Lebesson besiegte im Finale die Rumänen Bernadette Szocs/Ovidiu Ionescu in vier Sätzen mit 8:11, 11:6, 11:5 und 11:9.
weiterlesen...
EM 15.08.2022

Jung, erfolgshungrig, trainingsfleißig: Schreiner vorzeitig in der Hauptrunde

Franziska Schreiner ist ihrer Doppelpartnerin Annett Kaufmann vorzeitig ins Einzel-Hauptfeld der besten 64 bei den Europameisterschaften in München gefolgt. Spielerinnen wie sie sind gut für Tischtennis-Deutschland: jung, erfolgshungrig, trainingsfleißig. Und auch für die Medien hochinteressant.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum