Anzeige
Zweite bei Olympia im Einzel, Erste bei den Cup Finals: Sun Yingsha (l.) und Fan Zhendong (Foto: WTT)
Die chinesischen Auftaktgegner von Patrick Franziska und Peti Solja holen sich die Titel bei der Premiere des WTT-Jahresfinals

Fan und Sun gewinnen allererste WTT Cup Finals in Singapur

SH 07.12.2021

Singapur. Etwas Tröstliches hat das ja: Wenn man schon in der ersten Runde verliert, dann wenigstens gegen die späteren Turniersieger. So ist es für Patrick Franziska und Petrissa Solja, die einzigen deutschen Vertreter bei den WTT Cup Finals in Singapur, gekommen. Chinas Fan Zhendong und Sun Yingsha sicherten sich die Titel bei dem erstmals ausgetragenen Jahres-Endspiel der WTT-Serie, dem Nachfolger-Turnier der Grand Finals für die 16 Jahresbesten im Herren- und Damen-Einzel.

Weltmeister Fan besiegte im Endspiel in der ausverkauften OCBC Arena in Singapur Japans Einser Tomokazu Hariomoto mit 4:1. WM- und Olympia-Einzel-Finalistin Sun Yingsha hielt ihre Nationalteamkollegin, die Weltranglistensechste Wang Yidi in sechs Durchgängen in Schach. Bronze ging an Wang Chuqin aus China und Brasiliens Hugo Calderano bzw. bei den Damen an Olympiasiegerin Chen Meng und die Japanerin Hina Hayata.

Die Cup Finals waren mit insgesamt 600.000 US-Dollar (ca. 530.000 Euro) dotiert. Laut ITTF wurden die WTT Cup Finals von 17 TV-Rechteinhabern in über 200 Länder übertragen. In den WTT-eigenen sozialen Medien war es das Turnier der WTT-Serie in 2021, das die meiste Interaktion generierte.

Links

 

Aktuelle Videos

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
World Tour 25.01.2022

WTT-Feeder machen Lust auf mehr

Seit dem vergangenen Donnerstag sind die ersten drei Turniere der neuen WTT-Kategorie Feeder Geschichte. Die Ausrichter DTTB und Borussia Düsseldorf ziehen eine überaus positive Bilanz.
weiterlesen...
World Tour 20.01.2022

WTT Feeder: "Sonst immer an Timo gescheitert" - Franziska gewinnt ersten Tour-Titel

Mit neun Partien am Donnerstag ging das letzte der drei Feeder-Turniere in Düsseldorf unter dem Dach von World Table Tennis zu Ende - und das erfolgreich für das DTTB-Team: Yuan Wan und Chantal Mantz gewannen Gold im Doppel und Patrick Franziska ebenso im Einzel.
weiterlesen...
World Tour 19.01.2022

Franziska und Mantz/Wan sind Deutschlands Hoffnungen am Feeder-Finaltag

Am Schlusstag des letzten der insgesamt drei WTT Feeder-Turniere in Düsseldorf hat Team Deutschland mit Patrick Franziska und dem Damen-Duo Chantal Mantz/Yuan Wan noch zwei Chancen auf Titelgewinne. Das Herren-Doppel Tobias Hippler/Kilian Ort holte am Mittwoch Bronze.
weiterlesen...
World Tour 19.01.2022

WTT Feeder II Düsseldorf: Die Spiele der Deutschen am Mittwoch

Am vorletzten Tag des zweiten WTT Feeders 2022 in Düsseldorf haben im Einzel vier Deutsche - Patrick Franziska, Tobias Hippler, Yuan Wan und Chantal Mantz - Chancen auf den Einzug in das Viertel- und am Abend anschließende Halbfinale.
weiterlesen...
World Tour 17.01.2022

WTT Feeder II Düsseldorf: Die Spiele der Deutschen am Dienstag

Am ersten Hauptrundentag des zweiten WTT Feeders 2022 in Düsseldorf stehen die die beiden ersten Durchgänge im Einzel der Damen und Herren sowie die Achtelfinals in den Doppel-Wettbewerben auf dem Programm.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum