Timo Boll spielt am 11. Januar für die Kinderhilfe Organtransplantation KIO (Plakat: TTC OE)
Boll, Filus, Steger, Franziska und Roßkopf spielen am 11. Januar zugunsten der Kinderhilfe Organtransplantation (KIO)

Für KIO: Star-Gala mit Timo Boll & Co. in Ober-Erlenbach

05.01.2018

Ober-Erlenbach. Kaum vorstellbar, aber traurige Wahrheit. Auf den Wunschzetteln mancher Kinder stand an Weihnachten ein neues Organ an oberster Stelle. Zur Linderung solcher Schicksale leistet seit 2004 die Organisation KIO, Kinderhilfe Organtransplantation, einen wichtigen Beitrag. Zugunsten von KIO treffen sich am 11. Januar Timo Boll und seine Nationalmannschaftskollegen Ruwen Filus, Bastian Steger und Patrick Franziska sowie Herren-Bundestrainer Jörg Roßkopf zu einer Tischtennis-Gala in der Wingert-Sporthalle in Ober-Erlenbach. Sämtliche Erlöse an diesem Abend fließen an die KIO.

Auf Initiative von Bundestrainer Helmut Hampl ist der TTC Ober-Erlenbach Bad Homburg nach 2015 erneut Gastgeber einer Tischtennis Gala zugunsten der von KIO, der Kinderhilfe Organtransplantation. Der erfolgreichste Tischtennisspieler aller Zeiten, Timo Boll, und seine Nationalmannschaftskollegen Ruwen Filus, Bastian Steger und Patrick Franziska sowie Herren-Bundestrainer und Rekordnationalspieler Jörg Roßkopf spielen zugunsten von organkranken Kindern. Sämtliche Einnahmen an diesem Abend fließen uneingeschränkt an die KIO. 530 Zuschauer kamen 2015, und diese Zahl will der TTC OE auch im Jahre 2017 mindestens wieder erreichen. 

Nach vielen bewegenden Berichten über die Sorgen organkranker Kinder und ihrer Familien gründeten die „Sportler für Organspende e.V.“ (VSO) – mehr als 100 Olympiasieger, Welt- und Europameister – im Jahr 2004 gemeinsam mit Eltern KiO. Unterstützt wurde KIO dabei auch vom FC Bayern München, der zudem seit dem Jahr 2014 eine offizielle Patenschaft für KiO übernommen hat, die maßgeblich von Karl-Heinz Rummenigge initiiert wurde und von Paul Breitner betreut wird.

Aber schon seit 2004 hilft KIO betroffenen Kindern und ihren Familien in sozialen und finanziellen Notlagen. Mit Geld genauso wie mit Freizeit-Programmen, die transplantierten und lange Zeit kranken Kindern neues Selbstvertrauen schenken und auch den leidgeplagten Eltern gut tun.

KiO und der Tischtennissport sind eng miteinander verbunden. Über KiO-Gründer Hans Wilhelm Gäb, selbst ehemalige Nationalspieler, heute Ehrenpräsident des Deutschen Tischtennis-Bundes und eine der anerkanntesten Persönlichkeiten im deutschen Sport, und Bundestrainer Helmut Hampl schloss sich bereits 2015 die Verbindung zum TTC OE Bad Homburg.

Alle Ticketerlöse gehen zu 100% an KiO. Tickets können bereits im Vorverkauf über kio@ttcoe.de erworben werden. Die Preise: Erwachsene: €10,00; ermäßigt €5,00; VIP-Ticket €50,00.

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Stars & Stories Boulevard 09.07.2018

Traumhochzeit am Traumstrand: Lars Hielscher und seine „Zunny“

Aus der ursprünglich als Urlaub geplanten Reise wurde plötzlich mehr. Nach dem Heiratsantrag wurde der Kuba-Trip für Lars Hielscher und "Zunny" gleich zur wortwörtlichen Hochzeitreise.
weiterlesen...
Stars & Stories 22.06.2018

Von Ägypten bis New York - So verbringen unsere Nationalspieler ihren Urlaub

In ganze Deutschland beginnt gerade die Urlaubszeit. Auch unsere Profis nutzen den Juni für ihren wohlverdienten Urlaub, bevor am 2. Juli mit dem ersten DTTB-Lehrgang die neue Saison für die DTTB-Kaderspieler eingeläutet wird. Wir haben mal die Sozialen Medien durchkämmt und geschaut, wie die TT-Asse ihre Freizeit verbringen.
weiterlesen...
Stars & Stories 19.06.2018

Weltrekordversuch im Rundlauf

Jetzt sind es nur noch sechs Tage, bis Borussia Düsseldorf einen neuen Weltrekord im Tischtennis-Rundlauf aufstellen möchte. Und für diesen Anlass hat der Triple-Sieger 2018 eine ganz besondere Location ausgesucht: Die ESPRIT arena.
weiterlesen...
Stars & Stories World Tour 2018 30.05.2018

"Er scheint ein ganz netter Kerl zu sein"

Der Dienstag war für Kilian Ort nicht unbedingt ein Tag wie jeder andere. In der ersten Qualifikationsrunde der China Open in Shenzen forderte der eher als bodenständig bekannte Franke keinen geringeren als Zhang Jike heraus. Das Enfant terrible, der absolute Superstar in China, Weltmeister und Olympiasieger, TV-Star und Frauenheld. Ein Spieler, gegen den jeder Profi einmal spielen will – egal wie es am Ende ausgeht.
weiterlesen...
Stars & Stories 25.05.2018

ARD am Samstag: Boll zu Gast bei "Die beste Klasse Deutschlands"

Timo Boll ist Samstagvormittag um 10 Uhr in der ARD zu sehen. In der Quiz-Sendung "Die beste Klasse Deutschlands" steht er unter anderem in einem Show-Match Rapper Bürger Lars Dietrich gegenüber.
weiterlesen...
WM Stars & Stories 09.05.2018

Video: Doktor Toni macht das schon

Was passierte nach Patrick Franziskas Verletzung gegen Hong Kong? Welches Equipment ist im "Wunderkoffer" immer dabei? Und was war die "dicke Spritze" bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio. Seit dem Jahr 2011 betreut der Orthopäde und Sportmediziner Dr. Toni Kass die Damen- und Herren Tischtennis-Nationalmannschaft - im Videoporträt erfahren Sie mehr über den Ratinger.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH