Anzeige
Bei den Schülerinnen gewann BaWü vor dem WTTV und Niedersachsen

Future Cup 2014: Baden-Württemberg und Bayern vorn

TTVR / FL 13.01.2014

Mendig. 94 Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2002 und jünger aus ganz Deutschland spielten in Mendig (TTV Rheinland) den Future-Cup (Mannschaftswettbewerb für Auswahlmannschaften der Landesverbände) aus. 16 der 18 Landesverbände des DTTB nahmen mit insgesamt 25 Mannschaften (12 Schülerinnen-, 13 Schülerteams) teil. Alle Mannschaften hatten zwischen sechs und sieben Mannschaftsspielen an zwei Tagen zu bestreiten. Gespielt wurde im WM-System mit 3er-Mannschaften, wobei alle fünf Begegnungen immer ausgetragen wurden.


Im Vorjahr in Worms unterlagen die Schülerinnen aus Baden-Württemberg noch im Finale Bayern, in diesem Jahr setzten sie sich gegen die gesamte Konkurrenz durch. Anastasia Bondareva, Wenna Tu, Alexandra Kaufmann und Jana Kirner gaben auf dem Weg zum Turniersieg in 35 Einzeln zusammen nur ganze acht Sätze ab. Dahinter rangierten der Westdeutsche TTV, Niedersachsen und Bayern, die sich untereinander spannende und knappe Spiele lieferten.


Das Siegerpodest bei den Schülern: Bayern vor BaWü und HessenBei den Schülern galt vor Turnierbeginn Bayern als der Turnierfavorit - und wurde seiner Rolle auch gerecht. Im Gegensatz zu den Schülerinnen konnte bei den Schülern kein Nachwuchstalent ohne Niederlage das Turnier beenden. Am Ende setzten sich die Bayern um Mike Hollo (7:2), Daniel Rinderer (9:2), Hannes Hörmann (6:2) und Felix Wetzel (der wegen Verletzung nur zweimal zum Einsatz kam) ohne Mannschaftsniederlage gegen Baden-Württemberg, Hessen und Niedersachsen durch.

 

3. Future Cup in Mendig

Schülerinnen

1. Baden-Württemberg (Anastasia Bondareva, Alexandra Kaufmann, Wenna Tu, Jana Kirner)

2. WTTV (Leonie Berger, Anni Zhan, Hannah Schönau, Sarah Löher)

3. Niedersachen (Viola Blach, Finja Hasters, Tabea Braatz, Julia Samira Stranz)


Schüler

1. Bayern (Hannes Hörmann, Daniel Rinderer, Felix Wetzel, Mike Hollo)

2. Baden-Württemberg (Carlos Dettling, Uros Bojic, Fabian Gäßler, Konrad Ell)

3. Hessen (Maximilian Schlicke, Robert Volkmann, Lennart Dürr, Kevin Hildebrandt)

Auf der TTVR-Website gibt es alle Ergebnisse als Download und eine Foto-Galerie zur Veranstaltung

 

weitere Artikel aus der Rubrik
Future & Talent Cup 13.10.2021

Niedersachen und Baden-Württemberg gewinnen Sichtung Mannschaft

Am vergangenen Wochenende kamen im rheinland-pfälzischen Nassau die Auswahlteams der Landesverbände mit ihren größten Nachwuchstalenten des Jahrgangs 2009 und jünger zusammen, um die in diesem Jahr pandemiebedingt bereits zweimal verschobene DTTB-Sichtung in der Kategorie Mannschaft nun doch noch auszuspielen.
weiterlesen...
Future & Talent Cup 09.01.2020

DTTB-Sichtung Mannschaft: Treffen der Talente

Am kommenden Wochenende findet ist das rheinlandpfälzische Nassau Schauplatz der Sichtung des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) in der Kategorie Mannschaft.
weiterlesen...
Future & Talent Cup 02.06.2019

Talente auf den Spuren von Boll und Co.

Der Talent Cup des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB), das jährliche Treffen der besten Mädchen und Jungen unter zwölf Jahren im Deutschen Tischtennis-Zentrum (DTTZ) in Düsseldorf, fand am ersten Juni-Wochenende seine Sieger des Jahres 2019.
weiterlesen...
Future & Talent Cup 14.01.2019

Future Cup: Titel für Baden-Württemberg und Hessen

Beim Future Cup in Riestedt spielten am Wochenende Deutschlands Toptalente der Jahrgänge 2007 und jünger in Riestedt (Sachsen-Anhalt) um die nationalen Titel. Die Goldmedaillen gingen an Hessen (Schülerinnen) und Baden-Württemberg (Schüler).
weiterlesen...
Future & Talent Cup 11.01.2019

Future Cup: Talente kämpfen in Riestedt um Titel

Der Future Cup des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) für Deutschlands Top-Talente des Jahrgangs 2007 und jünger wird am Samstag und Sonntag in Riestedt bei Sangerhausen ausgetragen. Ausrichter der ersten Bundesveranstaltung 2019 für den Nachwuchs ist der TTV Sachsen-Anhalt, lokaler Durchführer der SV Alemania Riestedt.
weiterlesen...
Future & Talent Cup 16.07.2018

DTTB sucht Ausrichter für den Future Cup 2020

Der Future Cup ist ein Wettbewerb für Auswahl-Mannschaften der 20 DTTB-Landesverbände mit den Jahrgängen 2008 und jünger analog zum Deutschlandpokal für ältere Schülerinnen, Schüler und Jugendliche. Termin ist das zweite Januar-Wochenende 2020.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH