Große Wertschätzung im Kreis der Spitzenverbände: Michael Geiger (Foto: Probst)
Einer von vier Vertretern olympischer Spitzenverbände

Geiger in Sprechergruppe der Spitzenverbände gewählt

SH 30.11.2018

Düsseldorf. Michael Geiger ist am Vortag der 15. Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes als einer von vier Vertretern olympischer Spitzenverbände in die Sprechergruppe der Konferenz der Spitzenverbände gewählt worden. Der DTTB-Präsident vereinte die zweitmeisten Stimmen der 63 wahlberechtigten Verbände auf sich. Neuer Sprecher der Konferenz der Spitzenverbände ist der Präsident des Deutschen Basketball Bundes, Ingo Weiss.

Die Sprechergruppe setzt sich aus vier Vertretern olympischer Spitzenverbände, davon mindestens ein Vertreter Wintersportverbände, und zwei Vertretern nichtolympischer Spitzenverbände zusammen. Einer von ihnen ist der Vorsitzende.

Die Mitglieder der neu gewählten Sprechergruppe der Präsidenten aus den Reihen der olympischen Spitzenverbände sind:

  • Ingo Weiss, Basketball (Vorsitzender)
  • Dr. Franz Steinle, Ski
  • Michael Geiger, Tischtennis
  • Peter Frese, Judo

Die Konferenz der Spitzenverbände ist eines der großen einflussreichen DOSB-Gremien neben der Konferenz der Landessportbünde. Die 65 Spitzenverbände - 39 Fachverbände olympischer Sportarten und 26 nichtolympische Sportarten - etwa vereinen neben den 16 Landessportbünden beim Wahlkongress am 1. Dezember die meisten Stimmen auf sich.

Der Deutsche Olympische Sportbund besteht aus 101 Mitgliedsorganisationen und ist mit 27 Millionen Mitgliedschaften in knapp 90.000 Sportvereinen Deutschlands größter Dachverband. Der DTTB ist der zwölfgrößte deutsche Spitzensportverband.

Zur DOSB-Website

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
European Games 15.05.2019

European Games: Boll, Solja und Co. auf der Jagd nach den Olympia-Tickets

Endgültige Nominierung erfolgt. In den Einzel-, Team- und Mixed-Wettbewerben geht es um die ersten direkten Startplätze für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.
weiterlesen...
WM 24.04.2019

Mixed-Triumph nach Verletzungsdrama

Patrick Franziska und Petrissa Solja haben die neunte Medaille im gemischten Doppel in der deutschen WM-Geschichte sicher. "Es fühlt sich einfach super an, dass wir es geschafft haben, eine Medaille zu gewinnen. Es gibt nichts Schöneres gerade", so Solja.
weiterlesen...
WM 24.04.2019

Im Einzel muss Boll es alleine richten

Der Rekord-Europameister ist der letzte Deutsche, aber immerhin einer von vier Europäern, die im Einzel noch im Turnier stehen. Die Art, wie Boll sein Drittrunden-Spiel am Mittwoch gewonnen hat, war beeindruckend.
weiterlesen...
WM Sponsoren & Partner 23.04.2019

ARAG weitere drei Jahre Hauptsponsor des DTTB

Der ARAG Konzern und der DTTB setzen ihre erfolgreiche Partnerschaft fort. Europas größter Sportversicherer verlängert sein Engagement als DTTB-Hauptsponsor um drei weitere Jahre bis Mitte 2022. Das Düsseldorfer Versicherungsunternehmen ist seit Februar 2006 Hauptsponsor des DTTB und seiner Nationalmannschaften.
weiterlesen...
WM 22.04.2019

WM, Tag 2: Lang, Steger und Qiu spazieren ins Hauptfeld

Das Pflichtprogramm im Einzel ist absolviert, nach der gelungenen Qualifikation am Ostermontag können Kristin Lang, Bastian Steger und Dang Qiu in der WM-Hauptrunde ab Dienstag die Kür folgen lassen.
weiterlesen...
WM 21.04.2019

WM: Qiu/Mittelham schaffen bei Mixed-Premiere den Sprung ins Hauptfeld

Zum Auftakt der Qualifikation bei den 55. Weltmeisterschaften in Budapest haben sich am Ostersonntag die drei deutschen Einzelstarter und das Mixed keine Blöße gegeben.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH