Spaß gab es bei den German überall: In der Halle, beim Gewinnspiel und, wie hier, im Fun Park
279 Bälle in der transparenten Säule / Schätzungen reichten bis zu 4.000 Bällen

Gewinnspiel German Open: Zwei Besucher tippen richtig

18.10.2019

Frankfurt/Bremen. Die Würfel sind gefallen, oder besser: Die Bälle sind gezählt. 547 Besucher der German Open nahmen in Bremen am Gewinnspiel des DTTB teil, bei dem die Anzahl der in einer transparenten Säule ausgestellten Tischtennisbälle geschätzt werden sollte. Das richtige Ergebnis, die Zahl 279, wurde immerhin von zwei Teilnehmern exakt geschätzt.

Der Hauptgewinn unter den vom Deutschen Tischtennis-Bund ausgelobten Preisen, ein iPong-Tisch, sowie der zweite Preis, ein von den DTTB-Stars handsigniertes Trikot, wurde unter den beiden treffsicheren Tippern ausgelost. Auch über die Vergabe des dritten Preises, ein Rollnetz-Set, musste das Losglück entscheiden. Denn gleich mehrere Besucher lagen mit ihrer Schätzung nur eine Zahl unter beziehungsweise über dem korrekten Tipp von 279.

Interessant war die Bandbreite an Schätzungen, die im Laufe der Turniertage abgegeben wurden. Die häufigste Annäherung an das richtige Resultat gab es bei den Tischtennisfans, die eine Anzahl von 200 bis 300 Bällen in der Säule vermuteten. Insgesamt 270 Personen und damit nahezu 50 Prozent der abgegebenen Tipps landeten in diesem Bereich. 118 Besucher lagen mit ihrer Schätzung von unter 200 Bällen schon etwas weiter entfernt, 159 setzten zudem ihre Hoffnungen auf einen Inhalt von mehr als 300 Bällen. Die utopischste Schätzung - nämlich 4.000 Tischtennisbälle - sei des Spaßes halber ebenfalls nicht unerwähnt.

Aktuelle Videos

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
World Tour 17.11.2019

Boll vergibt bei den Austrian Open drei Matchbälle gegen Fan: "Diese Niederlage schmerzt schon sehr"

Timo Boll hat seinen ersten Erfolg über Chinas Superstar Fan Zhendong und damit das Finale der Austrian Open nur um Haaresbreite verpasst. Der Rekordeuropameister unterlag dem Weltranglistenersten in einem ebenso dramatischen wie hochklassigen Schlagabtausch nach drei vergebenen Matchbällen in der Verlängerung des Entscheidungssatzes mit 12:14.
weiterlesen...
World Tour 16.11.2019

Austrian Open: Timo Boll gewinnt hochklassiges Duell mit Dima Ovtcharov

Timo Boll steht nach einem 4:1-Erfolg im deutschen Duell mit Dimitrij Ovtcharov im Halbfinale der Austrian Open. Gegner des Weltranglistenachten im Kampf um den Einzug in das Endspiel ist am Sonntag der Chinese Fan Zhendong.
weiterlesen...
World Tour 15.11.2019

Austrian Open: Duell Boll gegen Ovtcharov um Einzug ins Halbfinale

Mit starken Auftritten sind Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov in das Viertelfinale der Austrian Open eingezogen und machten das erhoffte Duell der Nationalmannschaftskollegen am Samstag perfekt.
weiterlesen...
World Tour 15.11.2019

Austrian Open: Für Boll/Franziska bleibt es bei Bronze

Timo Boll und Patrick Franziska haben den Einzug in das Doppel-Finale der mit 260.000 Dollar dotierten Austrian Open verpasst. In der Linzer Tipsarena unterlag das DTTB-Duo deutlich in drei Sätzen Südkoreas Paradeduo Jeoung Youngsik/Lee Sangsu.
weiterlesen...
World Tour 15.11.2019

Austrian Open: Achtelfinal-Aus für Han Ying

Die Viertelfinalspiele im Damen-Einzel finden bei den Austrian Open ohne deutsche Beteiligung statt. Han Ying unterlag als letzte DTTB-Vertreterin im Achtelfinale der Chinesin Gu Yuting.
weiterlesen...
World Tour 15.11.2019

Austrian Open: Boll/Franziska im Halbfinale

Das Duo Timo Boll/Patrick Franziska hat das Halbfinale der mit 260.000 Dollar dotierten Austrian Open in Linz erreicht. Ebenfalls noch heute bestreiten Boll, Dimitrij Ovtcharov und Han Ying ihre Achtelfinalmatches im Einzel.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH