Anzeige

Hartmut Eßl als Schiedsrichter in Suzhou im Dauereinsatz

03.05.2015

Suzhou. An den WM-Tagen stehen naturgemäß vor allem der Sport und die Sportler im Mittelpunkt. Zum Aufgebot des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) gehörte aber auch Hartmut Eßl, der mit seinen internationalen Kollegen souverän darüber wachte, dass die Athleten ihren Sport regelkonform ausüben. Der Hesse war diesmal bei den Weltmeisterschaften 2015 in Suzhou Deutschlands einziger Schiedsrichter. Eßl war bei den heute zu Ende gegangenen Titelkämpfen das gesamte Turnier über im Einsatz, wie auf unserem Foto beim Match von Vladimir Samsonov (Weirussland) gegen den Portugiesen Joao Geraldo.

 

Links WM 2019


Aktuelle WM-Videos

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Über uns 26.10.2021

Fan des Vereinslebens: Jugendbildungsreferentin Natalie Löber

Man kennt das aus der Politik. Kommt eine neue Person ins Amt, zieht man nach 100 Tagen die erste kleine Bilanz. Dies haben wir die immer noch neue DTTB-Jugendbildungsreferentin Natalie Löber über ihren Job tun lassen. Und stellen die gebürtige Nordhessin mit dem starken Thüringen-Bezug nebenbei vor.
weiterlesen...
Über uns 21.09.2021

Hervorragender zweiter Platz für den DTTB im PotAS-Ranking

Nach den bereits sehr guten Zwischenzeugnissen in Struktur und Potenzial haben den DTTB die vorolympischen und olympischen Erfolge nun auf den zweiten Platz im endgüligen Ranking der Experten-Kommission zum Potenzialanalysesystem gebracht. Sportdirektor Richard Prause freut sich über die „gute und wichtige Grundlage für uns zur Planung der kommenden Jahre.“
weiterlesen...
Para-TT Schiedsrichter 30.08.2021

Paralympics: Alles begann mit einem Wochenendlehrgang

Als einziger deutscher Schiedsrichter wurde Gert Selig für die Paralympischen Spiele in Tokio nominiert. Für den 58-Jährigen ging allein damit schon ein großer Traum in Erfüllung. Das Sahnehäubchen folgte aber heute. Er leitete das Herren-Finale der Wettkampfklasse 4 - für jeden Schiedsrichter der absolute Karrierehöhepunkt.
weiterlesen...
Über uns 01.02.2021

Bomsdorf folgt auf Hecking als Referent für Verbandsentwicklung

Matthias Bomsdorf ist ab sofort der neue Referent für Verbandsentwicklung im DTTB-Generalsekretariat in Frankfurt am Main. Der 37-jährige ehemalige Bundesligaspieler arbeitet bereits seit zwei Jahren beim DTTB. Hecking bleibt der Tischtennis-Familie erhalten und wechselt zur myTischtennis GmbH.
weiterlesen...
Schiedsrichter 03.02.2020

Eine liebenswerte Sportbotschafterin des Iran

Simin Rezaie ist stellvertretende Oberschiedsrichterin bei den German Open in Magdeburg. Ein Porträt.
weiterlesen...
Schiedsrichter 11.01.2020

Thomas Brunner verstorben

Thomas Brunner war mit seiner freundlichen und humorvollen Art überaus beliebt. Unmittelbar vor dem Jahreswechsel schied der liebevolle Familienvater, der Vizepräsident Sport des BeTTV und seit 2017 auch Nationaler Schiedsrichter war, nun unerwartet aus dem Leben.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH