Eckart von Hirschhausen mit Altmeister Heinz Nink, dem ehemaligen Deutschen Mannschaftsmeister mit Borussia Düsseldorf (Foto: WDR/Dirk Borm)
Die nächste Übungsleiter-B-Ausbildung "Sport in der Prävention" ist Mitte November in Frankfurt am Main

Hirschhausens Anti-Aging: Ihr Weg zum Übungsleiter Prävention

SH 21.05.2019

Köln. Als Arzt kann Dr. med. Eckart von Hirschhausen das schnellste Rückschlagspiel der Welt wärmstens empfehlen. "Denn Tischtennis ist super für das Hirn, echtes Anti-Aging!", sagt der Moderator und Entertainer. Wenn der 51-Jährige mit seinem Kabarettprogramm auf Tour ist, hat er immer einen Tischtennistisch dabei. Und in der vergangenen Woche war Tischtennis ein großer Bestandteil seiner Sendung "Hirschhausens Quiz des Menschen" mit Timo Boll als Stargast und dem 88-jährigen Heinz Nink, der sich noch heute in einer Seniorengruppe mit seinem Sport fit hält.

Senioren sind eine nachwachsende, große Zielgruppe auch für Vereine. Tischtennis-Einsteiger im reifen Alter haben es aber schwer, im gängigen Spielbetrieb in den Klubs Fuß zu fassen. Anfängertraining für Erwachsene ist nicht weit verbreitet. Oft haben die Neulinge auch etwas andere Ansprüche an ihre Sportart: So soll sie nicht nur einfach Spaß machen, sondern zum Beispiel auch den ganzen Körper gleichmäßig trainieren, stetig die Ausdauer steigern, dabei die Herzfrequenz durchgehend auf dem richtigen Niveau halten, und ja, ein bisschen Entspannung zum Abschluss wäre auch ganz nett für den sanften Ausklang.

DOSB-Übungsleiter B Sport in der Prävention: Nächste Ausbildung im November

Klingt nicht nach unserem Sport? Doch, das kann es! Beim Kursprogramm „Gesundheitssport Tischtennis“. Wer das in den Vereinen leisten soll? Menschen wie Jürgen Schäffner zum Beispiel. Der Berliner hat vor einiger Zeit seine Trainer-Lizenz Übungsleiter B „Sport in der Prävention“ erworben und beim ttc berlin eastside eine Trainingsgruppe im Gesundheitssport aufgebaut. Der Mittsechziger sagt: "Meine Startergruppe war mit anhaltendem Interesse dabei und organisiert sich inzwischen im Freizeitsport. Es macht mir großen Spaß, und zum Glück den Teilnehmerinnen und Teilnehmer ebenfalls."

Janine Kötz, die für den Gesundheitssport zuständige Mitarbeiterin Sportentwicklung beim DTTB hat bundesweit eine ähnliche Beobachtung gemacht: "Dort, wo Trainer vorhanden sind, laufen die Gruppen erfolgreich. Für die Vereine ist der Gesundheitssport eine hervorragende Möglichkeit, neue Mitglieder zu gewinnen."

Jürgen Schäffner ist einer von rund 400 Trainerinnen und Trainern, die erfolgreich die Lizenz Übungsleiter B „Sport in der Prävention“ erworben haben. Seien Sie die oder der nächste! Die nächste Übungsleiter-B-Ausbildung "Sport in der Prävention" ist Mitte November in Frankfurt am Main.

22. bis 26. November 2019
Lehrgangstyp: Übungsleiter B - Ausbildung "Sport in der Prävention"
Veranstaltungsort: Sport- und Bildungszentrum LSB Hessen (Deutschland)
Gebühr: 499 Euro
Anmeldeschluss: 29. September 2019

 

Ausbildungsschwerpunkte

  • Sportmedizinische Grundlagen
  • Gesundheitsorientiertes Ausdauertraining mit Tischtennis
  • Aufbau einer Trainingseinheit im Gesundheitssport
  • Langfristige Kursplanung

Zulassungsvoraussetzungen

  • Gültige Trainer C-Lizenz oder eine als gleichwertig anzuerkennende Ausbildung
  • Nachweis einer einjährigen (lizenzierten) Trainertätigkeit im Verein
  • Sportpraktische Teilnahme am Lehrgang sollte gewährleistet sein (Eigenrealisation)
  • Zur Lizenzierung muss das 18. Lebensjahr vollendet sein

Links

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Webinar Trainer/in 11.06.2019

Kostenloses Webinar: Durch "mentales Übungsdesign" zum Sieg

Jetzt anmelden zum Online-Seminar von A-Lizenz-Trainer Marco Fehl am Montag, 17. Juni, um 17 Uhr. Zielgruppe: alle - Aktive von der Kreisklasse bis zur Bundesliga.
weiterlesen...
Shop Trainer/in 29.05.2019

Neues Lehrbuch "Methodik des Technik-Trainings" jetzt erhältlich

Wie lehre und lerne ich die Techniken im Tischtennis? Dieses Buch bietet für Trainer, Spieler und Sportlehrer ein umfangreiches Nachschlagewerk zur Methodik des Technik-Trainings vom Anfänger bis hin zum Könner. Jetzt im Shop für 15,90 Euro erhältlich.
weiterlesen...
Stars & Stories Trainer/in 22.05.2019

"Mr. Tischtennis" wird 50

"15 Jahre hatte Tischtennis in Deutschland nur einen Namen", schrieb der "Tagesspiegel" Ende 2002. Knapp 17 Jahre später und im Alter von 50 Jahren ist Jörg Roßkopf immer noch einer der bekanntesten Namen im Tischtennissport, wenn auch nicht mehr als Leistungssportler, sondern seit 2010 als Herren-Bundestrainer.
weiterlesen...
Nationalteams Trainer/in 04.02.2019

Roßkopf: "Dann sind wir keine Sportnation"

Jörg Roßkopf kritisiert die Sportförderung in Deutschland. "Vergleicht man unsere Möglichkeiten mit denen Asiens, dann sind wir keine Sportnation", sagt der Herren-Bundestrainer im Gespräch mit der Funke-Mediengruppe.
weiterlesen...
Trainer/in 14.10.2018

Jetzt anmelden: Workshop für selbständige Trainer

Im mittlerweile dritten Workshop der Reihe für selbständige Tischtennistrainer geht es neben den wichtigen Aspekten der Unternehmensgründung und Vermarktung vor allem um den Aspekt der Fragen des Rechts für Trainer im Vereinsalltag. Melden Sie sich jetzt für den Workshop in Stuttgart am 17. und 18. November.
weiterlesen...
Trainer/in 29.09.2018

Übungsleiter B "Sport in der Prävention": Jetzt anmelden zur Ausbildung in Frankfurt/Main

Bei der Ausbildung zum Übungsleiter B „Sport in der Prävention“ erhalten die Teilnehmer eine fundierte Qualifizierung im Bereich Präventionssport im Allgemeinen und zum gesundheitsorientierten Ausdauertraining mit Tischtennis. Teilnehmen können alle Trainer-C-Lizenz-Inhaber mit Erfahrung als Coach. Anmeldung bis zum 11. Oktober.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH