Anzeige
Foto: ITTF
Inkraftreten ab Montag / Polish Open nach Verbot aller Großveranstaltungen abgebrochen

ITTF sagt alle Veranstaltungen bis Ende April ab

13.03.2020

Frankfurt/Lausanne. Auch der Weltverband ITTF reagiert nun umfassend auf die Ausbreitung des Coronavirus. Alle Veranstaltungen bis Ende April wurden abgesetzt. Die Polish Open wurden vor Beginn der Hauptrunde abgebrochen.

Wirksam wird die Aussetzung ab Monat, dem 16. März. Die Oman Open, an der Bastian Steger als einziger deutscher Starter teilnimmt, werden wohl noch zu Ende gespielt. In den Zeitraum der Absage fallen neben den Italian auch die Croatia, Slovenia und Thailand Open sowie zahlreiche Jugend- und Para-Events. Die Team-Weltmeisterschaften und die Japan Open wurden bereits verschoben. In der Nacht wurden vor Beginn der Hauptrunde die Polish Open abgebrochen - insgesamt neun deutsche Spieler waren dort am Start. Hintergrund ist, dass in Polen wegen des Coronavirus kurzfristig Großveranstaltungen sind bis auf Weiteres verboten wurden.

Ob die Hong Kong Open (5. - 10. Mai) und die China Open (12. - 17. Mai) stattfinden, berät der Weltverband am Montag.

Links

weitere Artikel aus der Rubrik
World Tour 23.09.2021

WTT Doha: Frühes Aus für Dima Ovtcharov

Der WTT Star Contender in Doha ist für die deutschen Starter bereits nach dem zweiten Hauptrundentag beendet. Auch den an Position eins gesetzten Olympiadritten Dimitrij Ovtcharov ereilte heute bei seinem ersten Turnierauftritt seit Tokio gleich in seinem Eröffnungseinzel das Aus.
weiterlesen...
World Tour 22.09.2021

WTT Doha: Dimitrij Ovtcharov startet gegen Cho Seungmin

Im Einzel spielen am Donnerstag nur noch der Position eins gesetzte Dimitrij Ovtcharov, der in der ersten Runde ein Freilos hatte, und der heute erfolgreiche Qualifikant Ricardo Walther um den Einzug in das Achtelfinale.
weiterlesen...
World Tour 21.09.2021

WTT Doha: Walther erreicht das Hauptfeld

Ricardo Walther hat die Hauptrunde beim WTT Star Contenders in Doha erreicht. Mit zwei Siegen in der Qualifikation schaffte der Deutsche Einzel-Meister von 2020 den Sprung in die Runde der besten 64. Doppelpartner Fan Bo Meng schied aus.
weiterlesen...
World Tour 20.09.2021

WTT Doha: Meng und Walther wollen ins Hauptfeld

Mit einem klaren 3:0-Sieg für Fan Bo Meng (Fulda-Maberzell) über den Iraner Amin Ahmadian hat heute die Qualifikation des mit 200.000 US-Dollar dotierten WTT Star Contender in Doha für die Vertreter des DTTB begonnen.
weiterlesen...
World Tour 19.09.2021

WTT Doha: Nur Fan Bo Meng muss in der ersten Quali-Runde ran

as mit 200.000 Dollar dotierte WTT Star Contender in Doha beginnt heute und morgen mit der Qualifikation, in der Fan Bo Meng und Ricardo Walther um ein Hauptfeldticket spielen.
weiterlesen...
World Tour 08.04.2021

WTT: China-Hub wird erst nach Olympia stattfinden

Die mehrwöchige WTT-Turnierreihe in China wird nun doch nicht im Frühjahr stattfinden. Wie WM, EM und WTT-Events auf anderen Kontinenten soll der China-"Hub" in der zweiten Jahreshälfte ausgetragen werden.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH